Startseite » Computer & Technik » Diebold NixdorfÜbernimmt Management für SB-Flotte von Bankdata

Diebold NixdorfÜbernimmt Management für SB-Flotte von Bankdata

Bankdata, einer der
größten Anbieter von IT-Dienstleistungen für den Finanzsektor in
Dänemark, hat Diebold Nixdorf (NYSE:DBD) mit dem Management seines
gesamten Multivendor-SB-Netzwerks beauftragt, zu dem 500
Geldautomaten gehören. Bankdata ist ein Gemeinschaftsunternehmen von
elf dänischen Banken. Die Banken werden von der höheren Verfügbarkeit
der Geldautomaten profitieren, die sich wiederum in mehr
Transaktionen und einem besseren Kundenerlebnis niederschlagen wird.

Mit seinem Self-Service Fleet Management (http://www.dieboldnixdor
f.com/en-us/services/financial/managed-services) bietet Diebold
Nixdorf Monitoring-Services für Geldautomaten, die teure
Ausfallzeiten verhindern und unabhängig von der Art des Vorfalls eine
schnelle Wiederherstellung der Betriebsbereitschaft gewährleisten.
Durch den Monitoring-Service wir der Systemstatus jedes einzelnen
Systems rund um die Uhr erfasst und die Daten werden in Echtzeit
analysiert. Im Rahmen dieses Angebots stellt Diebold Nixdorf Bankdata
detaillierte Diagnose- und Verfügbarkeitsberichte zur Verfügung.
Bestandteil des Self Service Fleet Managements ist ferner die
kontinuierliche Aktualisierung der Software im Netzwerk; auch der
Funktionsumfang der Geräte soll durch neue Software-Releases
regelmäßig erweitert werden.

“Durch die Beauftragung von Diebold Nixdorf mit dem Management
unseres SB-Netzwerks können wir für die Banken und ihre Kunden einen
noch größeren Mehrwert erbringen”, so Søren Becher Andressen, Head of
ATM bei Bankdata. “Unser Konzept für den Betrieb kanalübergreifender
Lösungen erfordert einen Partner wie Diebold Nixdorf, der die
Weiterentwicklung unseres innovativen Selbstbedienungsangebots
schneller vorantreibt und auf die Anforderungen unserer Kunden
zuschneidet.”

Diebold Nixdorf wird kontinuierlich mit Bankdata die
Fortentwicklung von Softwareanwendungen definieren. Dadurch sollen
neue Angebote für den SB-Kanal geschaffen werden, die sich in die
Omnichannel-Strategie der Bank einfügen.

“Unsere globalen, skalierbaren Managementservices sind eine
Schlüsselkomponente in unserer Connected-Commerce-Strategie”, sagt
Olaf Heyden (http://news.dieboldnixdorf.com/leadership/olaf-heyden–s
enior-vice-president-services.htm), Senior Vice President Services
bei Diebold Nixdorf. “Mit diesem Angebot unterstützen wir
Finanzinstitute und IT-Servicedienstleister wie Bankdata dabei
operative Exzellenz zu erreichen und gewährleisten mit unserem
Managed-Service-Portfolio standardisierte Prozesse für maximale
Systemverfügbarkeit.”

Über Bankdata

Bankdata wurde 1966 gegründet und hat seinen Sitz in
Zentraldänemark in Fredericia. Bankdata ist ein
Gemeinschaftsunternehmen von elf dänischen Banken, die gleichzeitig
auch Kunden des Unternehmens sind. Bankdata bietet umfassende
IT-Lösungen für den Finanzsektor. Dazu gehören die Entwicklung von
Lösungen für die Bereiche Netzwerk und mobiles Banking, Kredit- und
Beratungstools, Support und Sicherheit. Weitere Informationen finden
Sie unter www.Bankdata.dk.

Über Diebold Nixdorf

Diebold Nixdorf ermöglicht täglich für Millionen von Konsumenten
“connected commerce” – die reibungslose Abwicklung von
Geschäftstransaktionen in allen Vertriebs- und Servicekanälen von
Banken und Handelsunternehmen. Die software-basierten IT-Lösungen des
Weltmarktführers schlagen eine Brücke von der physischen in die
digitale Welt des Zahlungsverkehrs und sorgen für eine komfortable,
sichere und effiziente Verarbeitung barer oder unbarer Transaktionen.
Als Innovationspartner für nahezu alle der weltweiten Top 100
Finanzinstitute und die Mehrheit der Top 25 global tätigen
Handelsunternehmen liefert Diebold Nixdorf herausragende IT-Lösungen
und Services für die Zukunft der vom digitalen Wandel geprägten
Konsumwelt.

Diebold Nixdorf beschäftigt rund 25.000 Mitarbeiter, ist in mehr
als 150 Ländern weltweit vertreten und hat seine Zentralen in North
Canton, Ohio, USA, und Paderborn, Deutschland. Die Aktien werden
unter der Kennung “DBD” an den Börsen in New York und Frankfurt
gehandelt.

Weitere Informationen unter www.dieboldnixdorf.com

Logo –
http://mma.prnewswire.com/media/458878/diebold_nixdorf_logo.jpg

Pressekontakt:
Media Relations
Ulrich Nolte
+49-5251-6935211
ulrich.nolte@dieboldnixdorf.com

Investor Relations
Steve Virostek
+1-330-490-6319
steve.virostek@dieboldnixdorf.com

Original-Content von: Diebold Nixdorf, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 23. Februar 2017. Filed under Computer & Technik,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis