Startseite » Internet » DVB-T-Sender am Standort Langenberg wird am 28. Februar 2017 kurzfristig abgeschaltet

DVB-T-Sender am Standort Langenberg wird am 28. Februar 2017 kurzfristig abgeschaltet

Der DVB-T-Sender am Standort Langenberg wird am 28. Februar 2017 in
der Zeit zwischen 09.05 Uhr und 12.00 Uhr für die Umstellung auf das
neue DVB-T2 HD-System für ca. 60 Minuten abgeschaltet. In dieser Zeit
sind die unten genannten Programme in der Region Hattingen,
Sprockhövel, Witten, Bochum, Hagen und in Teilen von Essen nicht zu
empfangen.

Folgende Kanäle und Programme sind von der kurzzeitigen Abschaltung
betroffen:

DVB-T2 HD Kanal 43 (ARD, ZDF, RTL, Sat1, Pro Sieben, VOX)
DVB-T Kanal 29 (RTL, RTL2, SuperRTL, VOX)

Nicht betroffen sind Fernsehhaushalte, die ihre Programme per Kabel
oder Satellit empfangen.

Informationen zur Umstellung auf DVB-T2 und die Empfangbarkeit in NRW
finden Sie unter folgendem Link www.dvbt2hd.de

Pressekontakt:
Uwe-Jens Lindner
WDR Presse und Information
Telefon 0221 220 7123
uwe-jens.lindner@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 24. Februar 2017. Filed under Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis