Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Equinix integriert direkten, privaten Zugang zum weltweit führenden CRM-Anbieter

Equinix integriert direkten, privaten Zugang zum weltweit führenden CRM-Anbieter

USA, 24.02.2017 –  Equinix, Inc. (Nasdaq: EQIX), ein globaler Anbieter von Interconnection– und Rechenzentrumsdienstleistungen, hat bekannt gegeben, den direkten und privaten Zugang zur Salesforce-Plattform in Märkten in ganz Nordamerika und Europa anzubieten ? via Equinix Cloud Exchange? ? in Deutschland etwa über eines der Equinix Rechenzentren in Frankfurt. Durch diese dedizierten, privaten Verbindungen profitieren Unternehmen von einer hohen Leistungsfähigkeit und Anwendungszuverlässigkeit. Gleichzeitig begegnen sie so Bedenken hinsichtlich Regulierung und Compliance, welche in bestimmten Branchen wie Behörden und Gesundheitswesen mit der Implementierung der Cloud in Verbindung gebracht werden.
Die Nutzung von Cloud-Diensten wächst kontinuierlich. Immer mehr Unternehmen setzen auf cloudbasierte Anwendungen und Dienstleistungen. Laut IDC wird im Jahr 2020 etwa die Hälfte aller Neuanschaffungen von Betriebssoftware aus servicefähiger Software bestehen. Mehr als 25 Prozent der verkauften Software wird Cloud-Software ausmachen. Allerdings sorgen Bedenken hinsichtlich Compliance und Regulierung für Unternehmen in stark reglementierten Branchen, wie dem Gesundheitswesen und der Finanzdienstleitungen, weiterhin für Hemmschwellen bei der Einführung von cloudbasierten Anwendungen. Der direkte Zugang zu Salesforce-Anwendungen innerhalb von Equinix ermöglicht es Kunden, das öffentliche Internet zu umgehen. Dadurch werden zuverlässige Verbindungen ohne die inhärenten Kontroll- und Sicherheitsprobleme des öffentlichen Internets möglich. Diese Lösung ist ab sofort via Equinix Cloud Exchange in ausgewählten Equinix International Business Exchange (IBX)-Rechenzentren verfügbar.
Highlights / Wichtige Fakten
Der direkte Zugang zu Salesforce innerhalb von Equinix ist für die Kunden ideal, die von den Vorteilen der Salesforce-Plattform profitieren wollen ? jedoch mit der Kontrolle und Vorhersagbarkeit einer dedizierten Verbindung. Die direkten Verbindungen werden auf der gesamten Customer Success Platform von Salesforce verfügbar sein, inklusive Chatter, Sales Cloud, App Cloud, Service Cloud, Force.com, Communities, Work.com, Wave Analytics, Government Cloud und Health Cloud.
Das Angebot von Equinix in den Bereichen Cloud-Service-Provider und Software-as-a-Service-Provider zählt zu den Besten der Branche. Zu den Cloud-Service-Providern gehören zum Beispiel AWS, Microsoft Azure und die Google Cloud Platform; zu den Software-as-a-Service-Providern etwa Salesforce. Zu vielen dieser Plattformen bietet Equinix direkte Verbindungen ? via Equinix Cloud Exchange oder Equinix Cross Connects. Equinix Cloud Exchange ist eine hochmoderne Lösung für Interconnection, die virtualisierte, private Direktverbindungen ermöglicht. Diese Lösung umgeht das Internet und ermöglicht so mit einer Reihe von Brandbreitenoptionen eine verbesserte Sicherheit und Leistung. Aktuell ist die Lösung weltweit in 21 Märkten verfügbar.
Zitate
Bill Long, Vice President, Interconnection Solutions, Equinix:
?Salesforce ist im Enterprise-Markt als eines der führenden Unternehmen im Bereich Business- und CRM-Anwendungen fest etabliert. Bei einigen Kunden führt eine komplett öffentliche Cloud-Lösung zu regulatorischen Bedenken. Indem wir diesen Kunden eine dedizierte Verbindung zu ihrer Salesforce-Umgebung ermöglichen, unterstützen wir sie dabei, eine hybride Cloud-Lösung speziell für ihre Anforderungen aufzubauen. Dank Cloud Exchange ist dies einfach, sicher und kosteneffektiv möglich.?
Andy Baer, SVP, Salesforce Industries, Communications And Media, Salesforce:
?In der heutigen digitalen Wirtschaft ist alles und sind alle zunehmend miteinander verbunden. Kunden, Partner und Mitarbeiter müssen immer mehr zusammenarbeiten, um Produktivität und Innovation voranzutreiben, und zwar über alle Grenzen hinweg. Equinix beschleunigt diese Entwicklung für seine Kunden, indem Salesforce in das Ökosystem von Equinix integriert wird.?
Vorausschauende Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die auf den gegenwärtigen Erwartungen, Prognosen und Annahmen basieren und gewisse Risiken und Unsicherheiten einschließen, aufgrund derer tatsächliche Ergebnisse maßgeblich von den Darstellungen der zukunftsbezogenen Aussagen abweichen können.
Zu den Faktoren, die zu Abweichungen führen können, zählen insbesondere, aber nicht ausschließlich: die Herausforderungen beim Erwerb, Betrieb und Bau von IBX-Zentren sowie der Entwicklung, Bereitstellung und Lieferung von Equinix-Services; unvorhergesehene Kosten oder Schwierigkeiten bei der Integration von Rechenzentren oder Unternehmen, die Equinix akquiriert hat oder akquirieren möchte; das Nichtzustandekommen signifikanter Umsätze durch Kunden in kürzlich erbauten oder erworbenen Rechenzentren; ein fehlender Abschluss von Finanzierungsvereinbarungen im beabsichtigten Zeitrahmen; der Wettbewerb mit bestehenden und neuen Wettbewerbern; die Fähigkeit, einen ausreichenden Cashflow zu generieren oder anderweitig Mittel zu erhalten, um neue oder ausstehende Verbindlichkeiten zu zahlen; der Verlust oder der Rückgang der Geschäfte mit unseren Großkunden; andere Risiken, die in den jeweiligen Meldungen von Equinix an die Securities and Exchange Commission beschrieben werden. Informationen stellen insbesondere die aktuellen Quartals- und Jahresberichte von Equinix zur Verfügung, die bei der Securities and Exchange Commission eingereicht wurden und deren Kopien auf Anfrage bei Equinix erhältlich sind.
Equinix übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Informationen zu aktualisieren.

Equinix, Inc verbindet führende Unternehmen mit ihren Kunden, Mitarbeitern und Partnern über seine Hochleistungsrechenzentren mit dem weltweit größten Interconnection-Angebot. Bei Equinix kommen Unternehmen in 40 Märkten auf fünf Kontinenten zusammen, um neue Geschäftsmöglichkeiten wahrzunehmen, ihren Erfolg zu steigern und IT- und Cloud-Strategien auszubauen.
Salesforce und andere sind eingetragene Warenzeichen von salesforce.com, inc.

Posted by on 24. Februar 2017. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis