Startseite » Computer & Technik » TouchPal präsentiert BoomText auf MWC

TouchPal präsentiert BoomText auf MWC

Das in China
ansässige TouchPal® Keyboard, das Ruhm als Top Developer auf Google
Play erlangt hat, wird auf dem Mobile World Congress (MWC) 2017 sein
zum Patent angemeldetes neues Feature BoomText vorstellen. Die Messe
ist eines der Haupt-Events für die großen Handyhersteller und findet
vom 27. Februar bis zum 2. März in Barcelona statt.

Foto –
http://mma.prnewswire.com/media/472089/TouchPal_BoomText.jpg

BoomText hat das Potenzial, die Welt der Textnachrichten komplett
auf den Kopf zu stellen. Die Eingabemethode kann statische
2D-Textnachrichten augenblicklich in animierte Nachrichten umwandeln,
die sowohl Grafiken als auch Text enthalten.

BoomText hat seit seiner Einführung im Dezember 2016 bereits eine
Akzeptanzrate von 17,8 % erreicht. Besonders beliebt war es zwischen
Weihnachten und Neujahr. Laut Statistik haben Nutzer während der
Festtage mehr als 5 Millionen Festtagsgrüße mit BoomText verschickt.
Seit der Vorstellung von BoomText hat sich die 14-Tage-Bindungsrate
von TouchPal® Keyboard bereits um ca. 5 % erhöht, gekoppelt an eine
deutliche Steigerung der Nutzerloyalität.

Der Idee für BoomText liegt wie bei TouchPal der “Spaß am Tippen”
zugrunde. TouchPal hat sich zum Ziel gesetzt, Nutzern eine schnelle
und vergnügliche Texteingabemethode zur Verfügung zu stellen, und
kann mittlerweile 600 Millionen Nutzer weltweit verzeichnen.

Mit seinem nutzerorientierten Ansatz hat sich TouchPal einen guten
Ruf verdient, und sein Konzept des “Vorsprungs durch Innovation”
genießt branchenweites Ansehen. Neben seiner Auszeichnung als “Top
Developer” auf Google Play hat sich TouchPal beim GSMA Global Mobile
Innovation Award des MWC 2009 als erstes asiatisches Unternehmen den
Titel “Global Champion” geholt.

TouchPal wird neben BoomText noch ein weiteres Produkt
präsentieren — BiBi, eine App, die Ihr Handy in ein
Echtzeit-Walkie-Talkie verwandelt. BiBi ist für all diejenigen
gedacht, die das andauernde Annehmen von Telefonanrufen als zu
umständlich empfinden, aber Instant-Messaging als ungeeignet für
Notfälle betrachten, weil man unter Umständen nicht sofort Antwort
bekommt. Sprach-Emoticons und ein Chat-Ball auf dem Desktop sorgen
für gute Laune beim Chatten.

Welchen Spaß können Sie mit BoomText und BiBi haben? Sie können es
schon bald selbst herausfinden.

Informationen zu TouchPal

TouchPal wurde 2008 gegründet und entwickelt Software, um die
Benutzerfreundlichkeit von Mobilgeräten zu verbessern. TouchPal®
Keyboard eines seiner Hauptprodukte mit weltweit über 600 Millionen
Nutzern in 175 Ländern. Das Unternehmen hat mit vielen
multinationalen Handyherstellern wie Huawei, ZTE, Alcatel, Sony
Mobile und HTC eine strategische Zusammenarbeit aufgebaut.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Webseite von
TouchPal unter www.touchpal.com oder folgen Sie der Facebook-Seite
von TouchPal unter @TouchPal.Keyboard.

Pressekontakt:
Mina Luo
Tel.: +86-188-1735-0907
E-Mail: miner.luo@cootek.net

Original-Content von: TouchPal, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 27. Februar 2017. Filed under Computer & Technik,Internet,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis