Startseite » Allgemein » Ixia mit skalierbarer LTE-Testlösung für 5G

Ixia mit skalierbarer LTE-Testlösung für 5G

Ixia (Nasdaq: XXIA), einer der führenden Anbieter von Test-, Visualisierungs- und Sicherheitslösungen, hat mit IxLOAD LTE XAir2 eine Testlösung für Radio Access Networks (RAN) vorgestellt, die Service Providern, Anwenderunternehmen sowie Chip- und Geräteherstellern die Entwicklung von Produkten und Services für LTE Advanced Pro (4.5G) und für 5G ermöglicht. IxLOAD LTE XAir2 erlaubt diesen Unternehmen, mithilfe einer realistischen Emulation von Anwenderverkehr die Skalierbarkeit und die Performance ihrer Lösungen umfassend zu testen und die Quality of Experience (QoE) zu validieren. Zudem kann IxLOAD LTE XAir2 auch zum Test von LTE im unlizenzierten Spektrum eingesetzt werden.

“5G bietet enorme Möglichkeiten vor allem im industriellen Internet of Things”, sagt Jessy Cavazos, Industry Director, Measurement and Instrumentation, bei Frost & Sullivan. “Es bringt aber auch einzigartige Herausforderungen mit sich. Testlösungen wie die von Ixia helfen Unternehmen dabei, sicher zu stellen, dass ihre Produkte für Konsumenten und für die Industrie auch wirklich so performant sind wie versprochen.”

Den Weg zu 5G ebnen

Service Provider, Hersteller von Chipsets und Netzwerkgeräten, aber auch Anwenderunternehmen entwickeln heute eine Vielzahl von Produkten und Services für das Internet of Things (IoT). Der Übergang zu 5G birgt dabei erhebliche technische Herausforderungen, insbesondere im Zusammenhang mit WiFi und dem unlizenzierten Spektrum. Um diesen zu begegnen, benötigt man eine Testumgebung, die Performance, Funktionalität, Skalierbarkeit und Funktionalität sowie die QoE von Industrie- und Privatkunden validiert.

“Während 4G vor allem den Konsumenten zugutekam, wird 5G vom industriellen IoT getrieben -Augmented Reality, Smart Cities sowie kommerzielle Anwendungen in Fertigung, Logistik oder Gesundheitswesen sind Beispiele dafür”, kommentiert Sunil Kalidindi, Vice President of Product Development bei Ixia. “Ixia unterstützt kleine wie große Unternehmen seit zwei Jahrzehnten dabei, die Performance ihrer Netzwerke, Systeme und Services zu validieren. IxLOAD LTE XAir2 kombiniert diese Expertise mit bewährter Technologie, um realistischen Anwender-Traffic in ebenfalls realistischen Volumina zu emulieren, und ebnet unseren Kunden so den Pfad zu 5G.”

Realistische Emulation hoher Nutzerzahlen

Mobilfunknetze, die sich in Richtung 5G entwickeln, müssen sich zunächst den Herausforderungen von 4.5G oder LTE Advanced Pro stellen. Komplexe Szenarien mit Features wie Carrier Aggregation für höhere Bandbreite, 4×4 Multiple Input Multiple Output (MIMO) oder 256-Quadratur-Amplituden-Modulation (QAM) für Downloads sind Eckpfeiler für einen nahtlosen Übergang und eine bessere QOE. IxLOAD LTE XAir2 wurde unter besonderer Berücksichtigung dieser Herausforderungen entwickelt. Es vereinfach die realistische Emulation sehr großer Nutzerzahlen mit Over-the-Top-Verkehr (OTT) im Multi-Gigabit-Bereich und hilft Unternehmen so, ihre Netze zukunftssicher zu gestalten.

Posted by on 20. März 2017. Filed under Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis