Startseite » Allgemein » Neu: PCS bietet mit Janitor Zeiterfassung und Zutrittskontrolle voll integriert in SAP.

Neu: PCS bietet mit Janitor Zeiterfassung und Zutrittskontrolle voll integriert in SAP.

Vollintegrierte Zutrittskontrolle Janitor arbeitet mit der SAP Merkmalsteuerung und dem Organisations-Management.
Die Zutrittskontrolle Janitor arbeitet vollkommen integriert in SAP, also in der gleichen Benutzeroberfläche. Ein grundsätzlicher Vorteil ist dabei das SAP Rollenkonzept, um Benutzerrechte entsprechend zu definieren und jegliche Änderungen revisionssicher ablegen zu können. Aus dem SAP-Merkmal oder dem Organisationsmanagement werden die Zutrittsprofile in Janitor abgeleitet bzw. vererbt.

Damit bedient sich Janitor der Informationen, die ohnehin in der SAP Personaladministration gepflegt werden und leitet daraus die entsprechenden Zutrittsrechte in der Zutrittskontrolle ab. Dadurch können bei Eintritt des Mitarbeiters ins Unternehmen automatisch Zutrittsrechte vergeben, bei organisatorischen Wechseln verändert und bei Austritt wieder entzogen werden. Einzelrechte können darüber hinaus in einem eigenen Infotypen über einen definierten Zeitraum (Abgrenzung) hinzugefügt oder entfernt werden. Für die Zutrittskontrolle können alle INTUS Leser und Terminals von PCS genutzt werden. Das Terminalmanagement und die Gerätedefinition der Zutrittsleser erfolgt in SAP. Auswertungen erfolgen über Standauswertungswege oder bereits mitgelieferte Reports direkt in der ERP-Software. Das Modul Janicard rundet mit der integrierten Ausweiserstellung das Portfolio ab.

Anwender haben die Wahl zwischen integrierter Lösung und SAP-Subsystem DEXICON mit zahlreichen Anschlussmöglichkeiten.
Mit Janitor haben Anwender bei PCS die Wahlmöglichkeit zwischen zwei Systemen, der in SAP integrierten Lösung von DRAKOS und der Software DEXICON von PCS. Als Subsystem ist DEXICON über die zertifizierte HR-PDC-Schnittstelle an SAP angeschlossen und stellt damit eine zuverlässige Übergabe der Zeit- und Zutrittsdaten sicher. Auch DEXICON nutzt die SAP-Stammdaten als Basis für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle, so dass keine redundante Datenpflege notwendig ist. Als leistungsstarke Lösung verfügt DEXICON über zahlreiche Sicherheitsfeatures für umfangreiche Sicherheitsanforderungen, wie Zwei-Personen-Kontrolle, Raumzonenwechselkontrolle oder Antipass-Back-Funktion.

Beide Software-Lösungen in Verbindung mit SAP zeigt PCS auf der CeBIT 2017 in Halle 5, Stand A16.

Posted by on 20. März 2017. Filed under Allgemein,Computer & Technik,ERP,SAP,Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis