Startseite » Internet » 78 % der Internetnutzer schützen ihre persönlichen Daten im Internet

78 % der Internetnutzer schützen ihre persönlichen Daten im Internet

Rund 63 Millionen Personen ab zehn Jahren gaben
Anfang 2016 an, in den zurückliegenden zwölf Monaten das Internet
genutzt zu haben. Davon trafen 78 % Maßnahmen zum Schutz ihrer
persönlichen Informationen. Dies teilt das Statistische Bundesamt
(Destatis) anlässlich der CeBIT in Hannover vom 20. bis 24. März mit.

So verweigerten 53 % aller Internetnutzerinnen und -nutzer die
Zustimmung, ihre persönlichen Daten für Werbezwecke zu verwenden. 43
% lasen vor der Weitergabe ihrer Daten die Datenschutzerklärung.
Ebenfalls wurde häufig der Zugang zum eigenen Profil oder zu eigenen
Inhalten in sozialen Netzwerken eingeschränkt (39 %) sowie der Zugang
auf eigene geographische Standortdaten (34 %) abgelehnt.

Die Zahl der Woche (inklusive PDF-Version) sowie weitere
Informationen und Funktionen sind im Internet-Angebot des
Statistischen Bundesamtes unter http://www.destatis.de/presseaktuell
zu finden.

Weitere Auskünfte gibt:
Auskunftsdienst Einkommen, Konsum, Lebensbedingungen
Telefon: + 49 (0) 611 / 75 88 80,
www.destatis.de/kontakt

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:
Statistisches Bundesamt
Pressestelle
E-Mail: presse@destatis.de

Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 21. März 2017. Filed under Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis