Startseite » Allgemein » PowerFolder mit günstigem Einstiegspreis für kleine Unternehmen

PowerFolder mit günstigem Einstiegspreis für kleine Unternehmen

Düsseldorf, 12.04.2017 – Die Düsseldorfer dal33t GmbH, Entwickler der bewährten File Sync&Share-Lösung PowerFolder, rundet ihre Enterprise-Produktpalette nach unten ab. „Enterprise 50“ bietet kleinen Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern zum kostengünstigen Einstiegspreis von 1.000 Euro pro Jahr (bei jährlicher Zahlweise) alle Vorzüge von PowerFolder als On-Premise/In-House Sync&Share-Lösung. Dazu gehören zum Beispiel die unbegrenzte Anzahl von Geräten pro Nutzer, die kostenlose Nutzung der PowerFolder App für Android und iOS mit firmeneigenem Server, Email-, Telefon- und Remote-Support sowie die uneingeschränkte Mandantenfähigkeit innerhalb eines Dienstes. Bei einem längeren Abrechungszeitraum (angeboten werden auch drei bzw. fünf Jahre) wird der Preis entsprechend noch günstiger. Das bisherige Einstiegspaket „Enterprise 100“ für Unternehmen mit bis zu 100 Mitarbeitern bleibt weiter bestehen.

PowerFolder „On-Premise Business“ fällt weg

Das Produkt “PowerFolder On-Premise Business” läuft dagegen – wie schon in der Vergangenheit mehrfach angekündigt – zum Juli 2017 aus. Der Support wird eingestellt. Kunden, die dieses Paket noch nutzen, bekommen ein Migrationsangebot auf ein anderes PowerFolder-Produkt.

Posted by on 16. April 2017. Filed under Allgemein,Cloud-Computing. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis