Startseite » Business & Software » New Media & Software » Nachgefragt: TheAppGuys entwickeln „Köln Abfahrtsinfo“ für Amazon Alexa

Nachgefragt: TheAppGuys entwickeln „Köln Abfahrtsinfo“ für Amazon Alexa

„Alexa, frag Köln Abfahrtsinfo: Was fährt ab Friesenplatz?“ „Nächste Abfahrt am Friesenplatz: Linie 3 Richtung Mengenich: sofort, …“ Auf diese und ähnliche Weise können Besitzer der smarten Amazon Lautsprecher Echo bzw. Echo Dot sich ab sofort Verbindungen des öffentlichen Personennahverkehrs in Köln ansagen lassen. Mit dem Service „Köln Abfahrtsinfo“ launchten TheAppGuys ihre erste Anwendung für die Spracherkennungs-Plattform Alexa, über die man in Echtzeit Informationen zu allen Bus- und Bahnabfahrten der KVB abfragen kann.

„Bereits jetzt verdrängt die Sprachsteuerung klassische Interfaces wie Maus und Tastatur aber auch den (Touch-) Screen in vielen Bereichen, und dieser Trend wird sich weiter fortsetzen. Als Spezialist für App-Entwicklungen ist es unsere Aufgabe, auf diese Entwicklungen vorbereitet zu sein. Mit Köln Abfahrtsinfo haben wir in Eigenregie eine Anwendung entwickelt, die das Potenzial der Sprachsteuerung an einem konkreten Beispiel erlebbar werden lässt. So sind wir nicht nur in Sachen Know-how bestens für unsere Kunden aufgestellt, sondern bieten ihnen auch Inspiration für individuelle Einsatzmöglichkeiten“, so Marko Nußbaum, Geschäftsführer der TheAppGuys GmbH.

Mit Alexa hat Amazon eines der ersten stationären Systeme für Spracheingabe auf dem Markt, das für die breite Masse verfügbar ist. Vergleichbar mit den Apps für mobile Betriebssysteme, können für diese Plattform so genannte Skills entwickelt werden. Der Skill „Köln Abfahrtsinfo“ ist bereits auf amazon.com verfügbar ( https://www.amazon.de/TheAppGuys-GmbH-K%C3%B6ln-Abfahrtsinfo/dp/B06XQ24V1Q), wo er kostenlos aktiviert werden kann. Zudem arbeitet TheAppGuys im Kundenauftrag bereits an der Entwicklung weiterer Anwendungen.

„Sich Informationen einfach erzählen lassen, als würde man einen Menschen fragen: So etwas kann man tatsächlich Service nennen. Darum macht es uns doppelt Freude, das Thema „App“ nun auch in den Bereich der Sprachsteuerung weiterdenken zu können“, so Marko Nußbaum.

Posted by on 19. April 2017. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis