Startseite » Allgemein » Digitaler Knoten 4.0 gestartet: NORDSYS GmbH beteiligt sich als Partner des BMVI geförderten Forschungsprojektes mit umfassender V2X Expertise

Digitaler Knoten 4.0 gestartet: NORDSYS GmbH beteiligt sich als Partner des BMVI geförderten Forschungsprojektes mit umfassender V2X Expertise

Ziel des Projektes ist es, digitale Lösungen für den zukünftigen, gemischten Verkehr aus automatisiert und nichtautomatisiert fahrenden Fahrzeugen, sowie Radfahrern und Fußgängern an Verkehrsknoten (Kreuzungen) zu erarbeiten. Hierzu wird in Braunschweig das digitale Testfeld AIM (Anwendungsplattform intelligente Mobilität) des DLR genutzt, welches bereits seit 2014 in Betrieb ist. Auf dem Weg zum vernetzten und automatisch fahrenden Verkehr der Zukunft ist besonders dieser Mischbetrieb mit konventionellen Verkehrsteilnehmern eine besondere Herausforderung, für welche im Interesse eines sichereren und emissionsreduzierten innerstädtischen Gesamtverkehrs im Projekt „Digitaler Knoten 4.0“ Lösungsansätze erforscht werden sollen.

Die NORDSYS GmbH übernimmt dabei die Erstellung einer Referenzarchitektur für diesen zukünftigen sogenannten „Digitalen Knoten“ sowie die Spezifikation und Umsetzung der hierfür erforderlichen V2X Protokolle. Als einer der führenden Entwickler von Software-Systemarchitekturen für die V2X-Kommunikation hat die NORDSYS GmbH mehrjährige Erfahrung aus den unterschiedlichsten V2X-Projekten. Neben der Software-Entwicklung umfasst das Portfolio des Unternehmens auch eigene Systemlösungen der Marke waveBEE® für die Entwicklung, Simulation und Analyse von komplexen V2X-Umgebungen.

Als Partner renommierter Automobilhersteller verfügt die NORDSYS GmbH durch langjährige internationale Projektarbeit darüber hinaus über Expertise in den Bereichen Fahrerassistenz, Infotainment, Future Mobility Solutions und komplexe Simulation.

Projektpartner Digitaler Knoten 4.0:

AVL Software and Functions GmbH, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR), NORDSYS GmbH, OECON Products & Services GmbH, OFFIS e.V. – Institut für Informatik, Technische Universität Braunschweig, TRANSVER GmbH, Volkswagen AG

Assoziierte Partner:

DENSO AUTOMOTIVE Deutschland GmbH, IAV GmbH, Siemens AG

Posted by on 25. April 2017. Filed under Allgemein,Allgemein,Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis