Startseite » Information & TK » Samsung Galaxy S8 – mehr als 600 Euro Preisunterschied beim Kauf

Samsung Galaxy S8 – mehr als 600 Euro Preisunterschied beim Kauf

Derzeit gibt es das Samsung Galaxy S8 mit Vertrag bei fast allen Handy-Anbietern. Kauft man die Modelle ohne Vertrag liegt der Preis bei etwa 799 Euro. Mit Vertrag wird es teurer, hier gibt es die billigsten Angebote für knapp über 1000 Euro Kosten in den ersten beiden Jahren. Je nach Tarif und Anbieter kann es aber auch deutlich teurer werden, denn es gibt auch Angebote, bei denen die Kosten in den ersten 24 Monaten auf über 1600 Euro steigen. Für Verbraucher lohnt sich damit ein Vergleich auf jeden Fall – nur so findet man Angebot, die auch wirklich preiswert sind.

Welche Tarife schneiden im Vergleich besonders gut ab?

Laut dem 24-Monats-Index des Vergleichsportals tophandybundles.de, bei dem alle Fixkosten in den ersten beiden Jahren aufsummiert werden, kommt der Tarif Otelo Allnet-Flat XL, welcher derzeit von Logitel angeboten wird, gut weg. Hier zahlt man im Zeitraum von 24 Monaten im Index ca. 1000 Euro und erhält dafür eine gute Allnet-Flat mit 3 GB, allerdings ohne LTE. Für das Smartphone werden jedoch zu Beginn einmalig 299 Euro fällig.

Otelo Allnet-Flat XL Aktion für mtl. 39.99 Euro – 3 GB Internet-Flatrate mit bis zu 21,6 Mbit/s, Allnet-Flatrate in alle dt. Mobilfunknetze, sowie ins dt. Festnetz + SMS-Flat im Vodafone-Netz

Ebenfalls gut im Vergleich schneidet der von Handyflash angebotene Tarif Vodafone comfort Allnet 2000 ab. Dieser ist mit 29.99 Euro etwas günstiger und auch beim Smartphone zahlt man beim Kauf ganze 200 Euro weniger. Allerdings muss man hier Abstriche bei den Internet-Konditionen machen.

Wer jedoch das Smartphone umsonst haben möchte, der wird beim Anbieter 1u1 in der Pro 5GB Allnet Flat fündig. Der Tarif kostet dann aber 49.99 Euro im Monat. Allerdings stehen hier auch ganze 5 GB Datenvolumen zum Versurfen bereit – Im O2-Netz.

Allgemein gilt:

Je günstiger der Tarif und je niedriger dessen Tarifkonditionen, umso teurer fällt der Einmal-Preis für das Smartphone aus. Hier die Balance zu finden ist nicht gerade leicht, doch der einmalige Kaufpreis für das Samsung Galaxy S8 liegt bei allen Anbietern meist bei ca. 100 bis 300 Euro in Tarifen mit guten Smartphone-Konditionen. Noch sehr viel günstiger geht natürlich auch, nur dann zahlt man im Tarifpreis ordentlich drauf. Im Prinzip: Ganze 10 bis 15 Euro mehr auf die monatliche Grundgebühr. Um den Wunschkauf zu erfüllen, sollte man sich beim Samsung Galaxy S8 auf monatliche Tarifpreise von ca. 30 bis 50 Euro einstellen.

Allerdings ist ist zu erwarten, dass die Preise für das Samsung Galaxy S8 in den nächsten Wochen fallen werden.

Posted by on 3. Mai 2017. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis