Startseite » Internet » Partnerschaft zwischen Global Cloud Xchange und Safe Host verbindet schweizerische Unternehmen mit Wachstumsmärkten in Schwellenländern

Partnerschaft zwischen Global Cloud Xchange und Safe Host verbindet schweizerische Unternehmen mit Wachstumsmärkten in Schwellenländern

LONDON – 10. Mai 2017: Global Cloud Xchange (GCX), ein Tochterunternehmen von Reliance Communications (RCOM), gab heute eine Partnerschaft mit Safe Host bekannt, einem führenden Rechenzentrums- und Colocation-Anbieter in der Schweiz. Zukünftig haben Safe Hosts Kunden von ihren Rechenzentren in der Schweiz direkten Zugang zu schnell wachsenden digitalen Märkten in den Schwellenländern im Mittleren Osten und Asiens über das globale Netzwerk von GCX.

„Die schweizerische Wirtschaft unterliegt einer signifikanten Veränderung durch den Aufstieg der digitalen Wirtschaft, Fortschritte in der Technologie-Konvergenz sowie einer schnell wachsenden, technisch versierten Bevölkerung. Skalierbare und zuverlässige Infrastruktur ist entscheidend, um von der nächsten Welle der Globalisierung zu profitieren“, so Mark Russell, Geschäftsführer GCX International. „Unsere Partnerschaft mit Safe Host eröffnet schweizerischen Unternehmen über unser Global Network neue Geschäftsmöglichkeiten in den schnell wachsenden Schwellenländern und bietet zusätzlich über die GCX CLOUD X-Plattform Zugang zu führenden Cloud-Anbietern.“

Durch die Partnerschaft verbessert Safe Host seine Reichweite und Diversity-Optionen, stärkt seine Wettbewerbsfähigkeit vor allem in den Schwellenländern, und verfestigt darüber hinaus seine Position als ein wahrhaft globaler Colocation-Anbieter. Unternehmen in der Schweiz sind mittlerweile in vielen wichtigen Telekommunikationszentren rund um den Globus vertreten, angefangen von den entwickelten Märkten in den USA und Europa bis zu den wichtigsten Schwellenländern im Mittleren Osten und Asiens, einschließlich Indiens und Chinas.

„Rechenzentren spielen heute zunehmend eine geschäftskritisch Rolle, da sie nicht nur Cloud-Umgebungen zur Verfügung stellen, sondern auch den notwendigen Zugang und die Konnektivität in diese Plattformen bieten“, sagte Gérard Sikias, CEO von Safe Host. „Durch die Partnerschaft mit GCX bringen wir leistungsstarke, globale Netzwerkinfrastruktur in unsere Rechenzentren, stärken unser Ökosystem und können so die digitale Strategie unserer Kunden über mehrere Branchen hinweg unterstützen.“

Das GCX Global Network zeichnet sich durch seine geografische Reichweite und die Fähigkeit aus, sowohl Glasfaser- als auch terrestrische Konnektivität zu den großen Telekommunikations-Hubs bereitzustellen, und wird dabei von zwei vollständig redundanten, globalen Netzwerkbetriebszentren unterstützt. Das Netzwerk verbindet viele dieser Telekommunikations-Hubs rund um den Globus, von den entwickelten Märkten in den USA und Europa bis zu den wichtigsten Schwellenländern im Mittleren Osten und Asiens, darunter Indien und China.

Posted by on 11. Mai 2017. Filed under Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis