Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » One Peak Partners und Morgan Stanley Expansion Capital investieren 22 Millionen Euro in das Wachstum der EcoIntense GmbH

One Peak Partners und Morgan Stanley Expansion Capital investieren 22 Millionen Euro in das Wachstum der EcoIntense GmbH

Die EcoIntense GmbH gibt die Beteiligung des Londoner Private Equity Investors One Peak Partners und des US-Finanzinvestors Morgan Stanley Expansion Capital am Unternehmen bekannt. Die finanziellen Mittel sollen vorwiegend das internationale Wachstum stärken.
Die EcoIntense GmbH ist mit dem stark wachsenden SaaS-Produkt EcoWebDesk einer der führenden Anbieter von Software-Lösungen für Arbeitssicherheit, Umweltmanagement und Nachhaltigkeit in Europa. EcoWebDesk unterstützt Unternehmen dabei, sämtliche Prozesse und Aufgaben im Bereich Health, Safety & Environment (HSE) sowie Nachhaltigkeit effizient zu managen und dabei gesetzliche Compliance-Vorgaben zu erfüllen.
Die umfassenden Fachmodule und Funktionalitäten sowie deren Verknüpfung untereinander machen die Software einmalig. Zu den Kunden gehören sowohl global agierende Konzerne als auch mittelständische Industrieunternehmen. Am Hauptsitz in Berlin arbeiten aktuell über 90 Mitarbeiter. Weitere Vertriebsniederlassungen befinden sich zurzeit in Bayern, Niedersachsen, Österreich und den USA.
Im Zuge der Investition haben die Berliner Business Angel Fondsgesellschaft sowie das Schweizer Family Office Wecken & Cie. ihre Anteile an die Neuinvestoren verkauft. ?Der Anteilsverkauf und der Ausstieg nach sehr erfolgreichem Aufbau der Gesellschaft gehört zu unseren besten Exits der vergangenen Jahre,? erklärt Frank Hölzle, CEO der Wecken & Cie. Managementgesellschaft Care4 AG, hochzufrieden. ?Für uns als Early-Stage Investor war es genau der richtige Zeitpunkt und wir danken für die erreichten Erfolge. Weiterhin wünschen wir den neuen Investoren und dem Team alles erdenklich Gute bei ihrem nächsten großen Wachstumsschritt.?
Markus Kreßmann, Investment Director beim High-Tech Gründerfonds (HTGF), führt aus: ?Wir verbleiben mit einer signifikanten Position an der EcoIntense beteiligt, weil wir das weiterhin starke Wachstumspotential sehen und auch als Seedinvestor sehr große, werthaltige Unternehmen bauen wollen.? Er ergänzt, ?die gewonnenen namhaften Investoren unterstreichen den Unternehmenserfolg der letzten Jahre noch einmal. Wir werden weiterhin aktiv mit unserem großen nationalen und internationalen Netzwerk ? insbesondere zur Industrie ? unterstützen.?
Ebenso werden die drei Gründer – Markus Becker, Hardy Menzel und Sebastian Mönnich – die EcoIntense GmbH als geschäftsführende Gesellschafter auch zukünftig strategisch und operativ steuern.
?Dies ist einer der wichtigsten Meilensteine von EcoIntense,? so Gründer und CEO Markus Becker. ?Mit EcoWebDesk werden wir unseren Markt auch in den kommenden Jahren umfänglich bedienen. EcoIntense wird der führende europäische Anbieter sein, der HSE-Prozesse mit Anforderungen des Nachhaltigkeitsreportings in einer Software-Lösung optimiert und standardisiert. Wir kennen das Team von One Peak und Morgan Stanley bereits seit einiger Zeit und haben die Parameter der Transaktion gemeinsam definiert. Umso mehr freuen wir uns nun auf die gemeinsamen nächsten Schritte.?
?Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Gründern sowie Morgan Stanley Expansion Capital und HTGF, um mit EcoIntense die positive Marktdynamik zu nutzen und die Kundenadoption von HSE-Lösungen weiter zu beschleunigen. Wir sind beeindruckt vom starken Wachstum des Unternehmens und der herausragenden Technologie-Plattform?, sagt David Klein, Managing Partner von One Peak Partners. ?Wir werden EcoIntense?s internationale Expansionsstrategie unterstützen und auf bereits erzielte Erfolge aufbauen, um den europäischen Marktführer zu kreieren.?
?Morgan Stanley Expansion Capital ist begeistert, eine langfristige Partnerschaft mit EcoIntense einzugehen?, so Robert Bassman, Managing Principal von Morgan Stanley Expansion Capital. ?EcoWebDesk bietet sowohl großen Konzernen sowie auch mittelständischen Unternehmen eine beeindruckende Mischung aus herausragendem Workflow, hoher Prozessoptimierung sowie einer intuitiven Nutzeroberfläche. Wir freuen uns darauf, EcoIntense?s Expansion mit unserem Netzwerk zu unterstützen.”
EcoIntense wurde in dieser Transaktion von Gerhard Wacker (PwC Legal) rechtlich beraten, während One Peak Partners und Morgan Stanley Expansion Capital mit der Kanzlei Vogel Heerma Waitz und Cooley LLP arbeiteten. Über konkrete Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Die EcoIntense GmbH entwickelt und vertreibt das SaaS-Produkt EcoWebDesk. EcoWebDesk ist ein kombiniertes und flexibles Managementsystem für Arbeitssicherheit, Umweltmanagement und Nachhaltigkeit. Unternehmenseigene Daten und Ziele können mit betriebswirtschaftlichen Notwendigkeiten und Kenndaten, Aufgaben industriellen Umweltschutzes und gesetzlichen Vorgaben sowie Anforderungen an Arbeitssicherheit und Gefahrenvermeidung abgeglichen werden. EcoWebDesk ist geeignet, Managementsysteme gemäß ISO 14001, ISO 50001 und OHSAS 18001 zu unterstützen. Neben dem Berliner Hauptsitz befinden sich weitere Vertriebsniederlassungen in Deutschland, Österreich und den USA.
Über One Peak Partners
One Peak ist eine Private Equity Gesellschaft, die in Technologieunternehmen in der Wachstumsphase investiert. One Peak stellt dabei innovativen und stark wachsenden Unternehmen Wachstumskapital zur Verfügung, um diese in ihrer Entwicklung zu nachhaltigen Branchenführern zu unterstützen.
Über Morgan Stanley Expansion Capital
Morgan Stanley Expansion Capital ist eine Private Equity Plattform, die sich auf Investitionen in stark wachsenden Sektoren wie Technology, Gesundheitswesen, Retail und Digitale Medien fokussiert. Morgan Stanley Expansion Capital ist bereits seit mehr als drei Jahrzehnten erfolgreich und macht sich dabei die Marke sowie das weitreichende Netzwerk von Morgan Stanley zunutze. Expansion Capital ist Teil von Merchant Banking & Real Estate Investing, Morgan Stanley?s Gruppe mit Fokus auf Direktinvestitionen in private Unternehmen.
Über den High-Tech Gründerfonds
Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) ist Deutschlands aktivster Frühphaseninvestor. Mit einem Volumen von 576 Mio. EUR in zwei Fonds finanzieren wir junge innovative Technologie Start-ups und unterstützten sie aktiv bei der Umsetzung ihrer Geschäftsidee. Thematisch sind wir breit aufgestellt – von Robotik, IoT zu Energie, von Med- zu Biotech, von Chemie zu Software. Unsere Investoren der Public-Private-Partnership sind das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, die KfW Bankengruppe sowie 18 namhafte Wirtschaftsunternehmen.
Über den BBAF Business Angels Fonds
Der BBAF ist einer der erfahrensten Frühphaseninvestoren in Berlin/Brandenburg. Der Fonds verfolgt Nischenstrategien und investiert in Kooperation mit der Berliner und Brandenburger Investitionsbank.

Posted by on 22. Mai 2017. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis