Startseite » Information & TK » Ch-Domains – die Domains für die Schweiz – und Chemnitz….

Ch-Domains – die Domains für die Schweiz – und Chemnitz….

Die ch-Domains sind die Domains der Schweiz.
Schweizer Domains sind selbstverständlich nicht nur in der Schweiz, sondern auch in Deutschland und weltweit erreichbar. Sie sind daher ein guter Ersatz, wenn die .de-domain bereits vergriffen ist. Die deutschen Suchmaschinen akzeptieren im allgemeinen auch .ch-domains, wenn der Inhalt auf deutsch ist.
Die Domains aus der Schweiz enden auf .ch. Dies ist besonders interessant, weil “ch” phonetisch und von der Syntax her Sinn macht. Sie können “.ch” in die Formulierung Ihres Domainnamens in vielen Fällen miteinbeziehen. Wenn Sie zum Beispiel die Domain “verbrauch.de” nicht mehr registrieren konnten, so können Sie sich vielleicht die domain “verbrau.ch” registrieren lassen. So entsteht durch den Domainnamen .ch eine grossartige Werbemöglichkeit.
Für Mundart-Fans trifft das gleiche auch auf die li-Domain von Liechtenstein zu. Sie können sich zum Beispiel die Domain “schaetz.li” registrieren lassen.
Einwohner von Chemnitz, die ihren Domainnamen bei den populären Top Level Domains nicht mehr registrieren konnten, sollten sich überlegen, ob nicht .ch auch gut als Chemnitz gelesen werden könnte.
Geo-Domains bzw. City-Domaisn wie .berlin liegen im Trend.
Firmen sollten erwägen solche Domains zu registrieren, wenn sie bedeutende Niederlassungen oder Handelsschwerpunkte an Orten haben, die jetzt als Geo-Domains, genauer “City Domains”, registrierbar sind. Oft haben diese Metropolen und Regionen einen hohen Anteil am Wirtschaftsvolumen des jeweiligen Landes.
Bei stetig steigender Informationsmenge ist die lokale Präsenz im Internet von steigender Bedeutung. Der Verkauf der Produkte und Serviceleistungen findet zum großen Teil vor Ort statt.
Suchmaschinen werden bei der Verarbeitung von Suchanfragen auch Ergebnisse mit lokalem Bezug auswerfen -vor allem auch, weil der Benutzer seine aktuellen Standortdaten über IP-Adressen und Cookies zur Verfügung stellt. Google & Co. werden zukünftig auch lokale und regionale Domains stärker berücksichtigen als nationale oder internationale. Die Betreiber einer Webseite können eine Webseite über eine Geo-Domain so strukturieren, daß die zurückgegeben Informationen mit Hinblick auf lokale Schwerpunkte Zusatzinformationen enthalten, die auf der nationalen Webseite nicht zu finden sind, wie z.B. Kontaktdaten, Veranstaltungen mit lokalem/regionalem Bezug, Public Relations usw.
Wer eine Niederlassung in einer Stadt betreibt, die jetzt eine City-Domain erhält, sollte eine Registrierung prüfen.
Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de/ch-domains.html
http://www.domainregistry.de/berlin-domains.html
http://www.domainregistry.de/neue-domains.html

Posted by on 1. Juli 2017. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis