Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Digitale Auftragsabwicklung in der TimoCom Plattform

Digitale Auftragsabwicklung in der TimoCom Plattform

Der IT-Dienstleister TimoCom hat die größte Transportplattform Europas um eine neue Anwendung erweitert! Mit TC Transport Order® wickeln die mehr als 120.000 TimoCom Nutzer ihre Transportaufträge erstmalig zentral in der Plattform ab und optimieren mit dem neuen digitalen Ablauf ihre täglichen Geschäftsprozesse.
TC Transport Order® ermöglicht den Nutzern ab sofort eine durchgängig digitale Geschäftsabwicklung direkt innerhalb der Transportplattform. Damit werden die Transportgeschäfte genau an dem zentralen Ort abgeschlossen, wo sich Fracht und Laderaum gefunden haben. ?Die neue Anwendung besteht aus der Auftragsverwaltung und der Transportanfrage. Diese vereinen jeweils hilfreiche Funktionen für beide Geschäftspartner, so dass TC Transport Order® die spezifischen Bedürfnisse von Auftragnehmern und Auftraggebern erfüllt?, erklärt Daniel Crosina, TimoCom Product Manager.
Digitale Transportanfrage
Auftraggeber können in TC Transport Order® Transportanfragen gleichzeitig an mehrere ihrer Geschäftspartner richten. Dadurch erhalten sie relevante Angebotsauskünfte, zwischen denen sie vergleichen und entscheiden können, wer den Transportauftrag final erhalten soll. Nutzer, die Fracht zu vergeben haben, können auch auf vorgefertige Vorlagen für wiederkehrende Transportaufträge zurückgreifen und diese verwenden. Die potenziellen Dienstleister geben ihre Transportangebote ab und sichern sich damit die Chance auf mögliche Zusatzgeschäfte. Sämtliche Vorgänge sind jederzeit einsehbar, denn sie werden beiden Geschäftspartnern zentral angezeigt.
Zentrale Auftragsverwaltung
In der Auftragsverwaltung erteilen Auftraggeber ihren Geschäftspartnern die Transportaufträge schnell und einfach digital. Die Aufträge können sie mit ihrem eigenen Logo, einer Fußzeile und Dokumenten personalisieren sowie Vorlagen für wiederkehrende Transportaufträge erstellen. Der Auftragnehmer hat die Möglichkeit, den eingangenen Transportauftrag anzunehmen, nachträglich zu stornieren oder abzulehnen. Nach Zustimmung des Auftragnehmers wird dem Transportauftrag zur beiderseitigen Absicherung ein verbindliches Vertragsdokument angehängt. Beide Geschäftspartner behalten durch die zentrale Ansicht ihrer Auftragsvorgänge und deren Status jederzeit den Überblick.
Für die über 38.500 TimoCom Kunden gibt es noch einen weiteren Grund zur Freude, denn sie können die neue Anwendung bis Ende August völlig kostenfrei testen und sich von den vielen Vorteilen und neuen Möglichkeiten überzeugen.
Mehr Informationen zu TimoCom finden Sie auf www.timocom.de/Transportaufträge.

Die TimoCom Soft- und Hardware GmbH ist ein mittelständischer IT-Spezialist, der sich auf die Entwicklung und Vernetzung von Anwendungen für die Transportbranche fokussiert hat. Das Unternehmen betreibt die größte Transportplattform Europas. Auf der TimoCom Plattform werden täglich bis zu 750.000 internationale Fracht- und Laderaumangebote eingestellt. Das Logistiknetzwerk besteht aus über 38.500 geprüften Unternehmen.

Posted by on 4. Juli 2017. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis