Startseite » Computer & Technik » Huawei als „Challenger“ im Gartner Magic Quadrant für Vernetzung von Rechenzentren eingestuft

Huawei als „Challenger“ im Gartner Magic Quadrant für Vernetzung von Rechenzentren eingestuft

Huawei gab heute bekannt, dass
Gartner, Inc., laut dem am 3. Juli 2017 veröffentlichten Bericht von
Danilo Ciscato et al. Huawei jetzt als „Challenger“ (Herausforderer)
im Magic Quadrant für Vernetzung von Rechenzentren führt. Gartner
bewertet Anbieter unter Verwendung von Standardkriterien in zwei
Kategorien: Fähigkeit zur Umsetzung und Vollständigkeit der Vision.
Huawei wurde aufgrund seines raschen Wachstums bei den Marktanteilen
und auch wegen seines Angebots an innovativen Kombinationen aus
Hardware- und Softwarelösungen vom Magic Quadrant für Nischenanbieter
(Niche Player) in den Quadranten Herausforderer (Challenger)
heraufgestuft. Heute hat sich die Huawei CloudFabric
(http://e.huawei.com/go/cloudfabric)-Lösung zur ersten Wahl für viele
Unternehmen auf der ganzen Welt entwickelt, wenn es darum geht,
Rechenzentrumsnetzwerke in der Cloud aufzubauen.

„Huawei sieht diese Heraufstufung seiner Lösung für die Vernetzung
von Rechenzentren in den –Challenger—Quadranten von Gartner als
Bestätigung unserer Marktstrategien, offene, einfache und dehnbare
Rechenzentrumsnetzwerke in der Cloud aufzubauen, und dafür, dass die
Strategien auch aufgegangen sind. Der auf den Kunden ausgerichtete
Fokus von Huawei bietet Lösungen zur Zusammenarbeit mit weltweit
führenden Kunden aus der Finanzindustrie und Over-the-Top-Anbietern
von Cloud-Diensten. Diese innovativen Errungenschaften haben zudem
für ein robustes Wachstum in anderen wichtigen Märkten gesorgt“,
sagte Kevin Hu, Präsident der Huawei-Produktserie Switch & Enterprise
Gateway. „Unternehmen werden dazu übergehen, zukünftig mehr
intelligente Netzwerke aufzubauen, die proaktiv auf
Anwendungsrichtlinien bei der Einrichtung von Selbstoptimierungen
reagieren können. Künstliche Intelligenz wird in unterschiedlichen
Bereichen der Verwaltung und Wartung von Rechenzentrumsnetzwerken zum
Einsatz kommen, wozu etwa die Netzwerkplanung, Einrichtung, Betrieb
und Wartung sowie Optimierung gehören, um anwendungsgetriebene
Rechenzentrumsnetzwerke zu erschaffen, die automatisch und
intelligent verwaltet und gewartet werden können.“

Um die Automatisierung umsetzen zu können, wird Offenheit als
Voraussetzung benötigt, und eine Netzwerkumgebung garantiert den
Erfolg. Laut dem Gartner-Bericht gibt es eine wachsende Bereitschaft,
sich von proprietären Lösungen zu verabschieden. Die
Endanwender-Umfrage von Gartner (n = 83), die im Rahmen der
Untersuchung durchgeführt wurde, fand heraus, dass 42 Prozent der
Kunden offene Standards und den Multivendor-Interoperabilitätssupport
als zwingend erforderliche Voraussetzung betrachten, 34 Prozent sehen
das als sehr wichtig und 20 Prozent halten es zumindest für wichtig.
Somit kann Offenheit als relevantes Kaufkriterium für 96 Prozent der
Endverbraucher bezeichnet werden.

Die Huawei CloudFabric-Lösung bietet offene
Standard-Programmierschnittstellen (Application Programming
Interfaces, APIs), die in Cloud-Plattformen von Drittanbietern,
Controllern, Value-Added Services (VAS-)-Geräten und automatisierten
Management-Werkzeugen eingebunden werden können. Huawei arbeitet mit
über 20 Partnern zusammen, wozu VMware, Red Hat, Mirantis,
UnitedStack, EasyStack, F5 und Ansible gehören, um eine
Multi-Level-Umgebung für Software-Defined Networking (SDN)
aufzubauen. Dadurch soll gewährleistet werden, dass Kunden eine
flexible Auswahl an Lösungen mit einer einfachen Integration und
leistungsfähigen Einsatzkapazitäten angeboten wird.

Auf der Grundlage von vielfältigen Vorteilen, die sich aus den
technologischen Innovationen ergeben haben, konnte Huawei CloudFabric
seine starke Dynamik beim Wachstum seit dem Start 2012
aufrechterhalten. Insbesondere in den Branchen Finanzen, Internet und
Media-Asset-Management gab es eine ganze Reihe von kommerziellen
Implementierungen. Derzeit bietet Huawei CloudFabric vielseitig
einsetzbare Lösungen weltweit für mehr als 2.800 Unternehmen in über
120 Ländern an und hilft seinen Kunden, offene, einfache und dehnbare
Rechenzentrumsnetzwerke in der Cloud aufzubauen und die digitale
Transformation zu schaffen.

Weitere Informationen über Huawei CloudFabric:
http://e.huawei.com/go/cloudfabric

Lesen Sie den kompletten Bericht von Gartner: http://www.gartner.c
om/reprints/huawei-technologies-co-ltd—china-csp?id=1-45FKUVS&ct=17
0707&st=sb

Pressekontakt:
Kang Ran
+86-10-8282 9670
kangran@huawei.com

Original-Content von: Huawei, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 8. Juli 2017. Filed under Computer & Technik,Internet,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis