Startseite » Information & TK » Infinera ermöglicht Telxius die schnelle Aktivierung von Netzwerkservices

Infinera ermöglicht Telxius die schnelle Aktivierung von Netzwerkservices

Infinera, Anbieter von intelligenten Transportnetzen, hat mitgeteilt, dass Telxius ihren Kunden nun bedarfsgerechte und Software-definierte Aktivierung von Terabit-Subsea-Services auf dem Telxius SAM-1 Untersee-Netzwerk zwischen den USA, Brasilien und Puerto Rico anbietet. Telxius wurde von Telefonica gegründet und ist ein globaler Provider von Telekommunikationsinfrastrukturen. Die On-Demand-Services werden durch die Instant-Bandwidth-Software von Infinera ermöglicht.

Telxius betreibt ein internationales Netzwerk von hochkapazitativen optischen Unterseekabeln mit einer Länge von 65.000 Kilometern, von denen 31.000 km im Besitz von Telxius sind. Das Unternehmen betreibt das SAM-1 Subsea-Network zwischen den USA und Zentral- bzw. Südamerika sowie das zugehörige terrestrische Backhaul-Netz. In beiden Netzwerken sind Infinera-Lösungen installiert. Das SAM-1 Untersee-Netz stellt Kapazitäten und IP-Services für führende Service-Provider bereit, um den besten Zugang für mehr als 300 Millionen Telefonica-Teilnehmer zu garantieren.

Die Infinera DTN-X XTC Serie bietet die Basis für intelligente Transportnetze zur Bereitstellung von Terabit-Verbindungen. Die XTC Plattform vereinfacht den Netzbetrieb mit optischen Super-Channels auf Grundlage der integrierten photonischen Schaltkreise und des Optical-Transport-Network-Switching (OTN) von Infinera. Sie bietet die Flexibilität zur gleichzeitigen Nutzung von Untersee- sowie terrestrischen Netzwerken. Mit Instant Bandwidth, der branchenweit ersten Software-Defined-Capacity-Solution (SDC), kann Telxius Bandbreiten in 100-Gigabit/s-Schritten bereitstellen, ohne zuvor zusätzliche Line-Karten zu installieren.

“Unsere Kunden benötigen die schnelle Aktivierung von hochkapazitativen Services”, erklärt Carlos Dasi, CTO von Telxius Cable. “Das intelligente Transportnetz von Infinera ermöglicht uns die Aktivierung hochdifferenzierter und bedarfsgerechter Terabit-Subsea-Services.”

“Das Beispiel des On-Demand Serviceangebotes von Telxius unterstreicht den Wert der intelligenten Transportnetze und von Instant Bandwidth für global tätige Service-Provider”, ergänzt Scott Jackson, Vice President der Subsea Group von Infinera. “Wir freuen uns darüber, es Telxius zu ermöglichen, innovative Services anzubieten und dabei zu unterstützen, neue Kunden zu gewinnen.”

Instant Bandwidth von Infinera wird von mehr als 60 Kunden weltweit genutzt und ist die branchenweit erste SDC-Lösung. Das Infinera Instant Network ist die nächste Generation von SDC für skalierende Netzwerke in der Cloud und ermöglicht es Service-Providern mittels der Infinera Xceed- sowie der Digital-Network-Administrator-Software (DNA) das Kapazitäts-Engineering optischer Netze zu automatisieren und optische Kapazität in Minuten zu verändern.

SDC bildet die Basis für kognitives Networking und ermöglicht es Netzbetreibern, zusätzliche Kapazität auf Basis eines bedarfsgerechten und erfolgsorientierten Geschäftsmodells schnell bereitzustellen. SDC hilft Service-Providern dabei, ihre Angebote zu differenzieren und die Bereitstellungszeiten zu verkürzen. SDC beschleunigt damit die Servicelieferung und reduziert die Zeitspanne bis zur Umsatzgenerierung.

Posted by on 10. Juli 2017. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis