Startseite » Business & Software » New Media & Software » InfoGuard erweitert mit Splunk ihr Portfolio im Bereich Operational Intelligence

InfoGuard erweitert mit Splunk ihr Portfolio im Bereich Operational Intelligence

Mit Splunk kommt ein weiterer, innovativer Partner zum Portfolio des Schweizer Cyber Security Experten InfoGuard hinzu. Im Bereich Operational Intelligence gilt Splunk als einer der führenden Hersteller für datenbasierte Erkenntnisse in Unternehmen, Enterprise Security und Behavior Analytics. Die Zusammenarbeit konnte in einem gemeinsamen Projekt für ein Schweizer Unternehmen aus der Finanzbranche bereits erfolgreich unter Beweis gestellt werden.
Nach einem Rekordjahr im 2016 setzt InfoGuard auch in diesem Jahr weiter auf Wachstum. Parallel zur Erweiterung des neuen Cyber Defence Centers, welches im Mai 2017 eröffnet wurde, werden auch die Services sowie das Portfolio erweitert. Im Bereich Operational Intelligence kommt neu die Lösung von Splunk hinzu. Diese sammelt, analysiert und verwertet maschinengenerierte Daten aus dem Bereich Big Data, welche die IT-Infrastruktur, Sicherheitssysteme sowie Anwendungen erzeugen.
Splunk ist die marktführende Software Plattform für Operational Intelligence. Die neuartigen Lösungen ermöglichen die zentrale Identifizierung von IT-Daten wie Logdateien, Konfigurationen und Geschäftsdaten sowie eine systemübergreifende Suche. Dabei können Daten miteinander verbunden und durch bereits vorhandene Informationen und Wissen ergänzt werden. Bedrohungen können so schneller erkannt, eingekreist und entsprechend darauf reagiert werden. Alle Suchergebnisse und Analysen werden durch verständliche Grafiken visualisiert und stehen in Echtzeit oder langfristig für Auswertungen, Monitoring und Alarmierung bereit. Unabhängige Marktforschungsunternehmen wie Gartner, IDC oder Forrester ernannten die Lösung mehrfach zum Leader im Bereich Security Analytics.
Thomas Meier, CEO der InfoGuard, ist überzeugt, mit Splunk einen strategisch wertvollen Partner gewonnen zu haben: «Die Monitoring Software basiert auf maschinellem Lernen und verwendet Analytics-Technologien. Unsere Kunden können damit die eigentliche Ursache von Problemen schneller finden und die Zeit bis zur Problemlösung reduzieren. Splunk wird so zum Zentrum der Sicherheitsaktivitäten unserer Kunden.» Auch im eigenen Cyber Defence Center setzt InfoGuard gezielt auf analysegestützte Technologien wie Splunk als zentrales Element ihrer Services.

Die InfoGuard AG ist spezialisiert auf umfassende Cyber Security. Zu Ihren Kompetenzen zählen massgeschneiderte Dienstleistungen im Bereich der Sicherheits-Beratung und Security Audits sowie in der Architektur und Integration führender Netzwerk- und Security-Lösungen. State-of-the-Art Cloud-, Managed- und SOC-Services erbringt der Schweizer Cyber Security Experte aus dem ISO 27001 zertifizierten InfoGuard Cyber Defence Center in der Schweiz. InfoGuard hat ihren Hauptsitz in Baar / Zug und eine Niederlassung in Bern.
InfoGuard ist ISO/IEC 27001:2013 zertifiziert.
Weitere Informationen über Produkte und Dienstleistungen der InfoGuard AG sowie sämtliche Medienmitteilungen sind abrufbar unter: https://www.infoguard.ch

Posted by on 12. Juli 2017. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis