Startseite » Allgemein » Exclusive Group übernimmt amerikanischen VAD Fine Tec

Exclusive Group übernimmt amerikanischen VAD Fine Tec

Die jüngste Akquise erhöht die Attraktivität der Exclusive Group als globaler Partner, beschleunigt den Zugang zum US-Markt und schafft die Grundlage für die zukünftige Expansion in Amerika.

Paris/San José, 13. Juli 2017. Die Exclusive Group, die Value Added Services- und Technologies Group (VAST), hat heute ihr globales Distributionsangebot mit der Akquisition des führenden Cybersecurity-VAD Fine Tec erweitert. Durch die Übernahme des Value Added Distributor mit Hauptsitz im Silicon Valley stärkt die Exclusive Group ihre Position auf dem größten Markt für Cybersicherheit. Sie erweitert dadurch ihre globale Präsenz. In den Regionen EMEA und APAC ist der VAST bereits seit längerer Zeit aktiv.

Die Exclusive Group setzt damit ihre erfolgreiche und einzigartige Strategie der „Disruptive Distribution“ fort, bei Erweiterungen auf etablierte lokale Unternehmen zu setzen, die durch eine ähnliche „DNA“ und eine auf Wertschöpfung ausgerichtete Kultur geprägt sind. Von der Akquisition von Fine Tec durch die Exclusive Group profitieren vor allem globale Systemintegratoren, Dienstleister, Hersteller sowie große nordamerikanische Reseller-Partner.

„Dies ist ein wichtiger Schritt, der unsere globale Ausrichtung stärkt. Durch die Übernahme von Fine Tec können wir auf Know-how, Ressourcen und Partnerschaften in den USA zurückgreifen. Das ermöglicht es uns, weltweit Geschäfte mit großen Systemintegratoren abzuwickeln und unser einzigartiges Erfolgsrezept im heimischen Markt umzusetzen“, betont Olivier Breittmayer, CEO der Exclusive Group. „Fine Tec ist ein in operativer Hinsicht exzellentes Unternehmen mit einem umfassenden Serviceangebot. Außerdem hat Fine Tec den Ruf, in einem hart umkämpften Umfeld seinen Kunden einen hervorragenden Mehrwert zu bieten. Es ist eine großartige Gelegenheit, ein Unternehmen in unsere globale Familie zu integrieren, das durch dieselbe Kultur geprägt ist. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Fine Tecs CEO James Shen und seinem Team, um auf ihrem Erfolg aufzubauen und das Wachstum in der gesamten Region zu beschleunigen.“

„Das sind gute Neuigkeiten für alle, die mit der Fine-Tec-Familie verbunden sind. Sie bestätigen unseren Ansatz im Bereich Value Added Distribution, den wir in den USA seit fast 20 Jahren verfolgen“, ergänzt James Shen, Präsident und CEO von Fine Tec. „Wir kennen die Erfolgsgeschichte der Exclusive Group und wir haben sie von weitem bewundert. Nun eröffnen sich für unsere Partner durch die globale Reichweite und die Ressourcen der Group viele neue Möglichkeiten. Es ist wirklich eine spannende Zeit. Denn nun haben wir die Möglichkeit, das Modell der –Disruptive Distribution– in den USA weiter auszubauen. Außerdem haben sich unsere Ambitionen erfüllt, auch im weltweiten Maßstab zu wachsen.“

Fine Tec ist ein Value Added Distributor mit rund 230 Millionen Dollar Jahresumsatz, der sich auf Lösungen in den Bereichen Netzwerksicherheit, Datenintegrität und Storage konzentriert. Hinzu kommen umfangreiche Services und Trainingsangebote. Die Übernahme erfolgt im Anschluss an die Berufung von Patrick Huth zum Vice President Alliances Americas bei der Exclusive Group. Huth wird das Team von Fine Tec dabei unterstützen, neue Partner und Hersteller zu gewinnen. Durch die erfolgreiche Integration der Geschäftsaktivitäten von Fine Tec wird sich der Umsatz der Exclusive Group im Geschäftsjahr 2017 voraussichtlich auf 1,8 Milliarden Euro (2 Milliarden US-Dollar) erhöhen.

Posted by on 13. Juli 2017. Filed under Allgemein,Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis