Startseite » Computer & Technik » One-Blue startet Lizenzierungsprogramm für Ultra HD (UHD) Blu-ray-Disc-Produkte

One-Blue startet Lizenzierungsprogramm für Ultra HD (UHD) Blu-ray-Disc-Produkte

One-Blue, LLC verkündigte heute die
Erweiterung seines erfolgreichen Blu-ray-Disc
(BD)-Produktlizenzierungsprogramms durch die offizielle Einführung
seines Ultra HD Blu-rayTM (UHD)-Produktlizenzierungsprogramms mit
Wirkung vom 1. Juli 2017.

One-Blue bietet jetzt Herstellern von UHD-Produkten die
Möglichkeit zur Lizenzierung der für die Ultra HD Blu-rayTM Standards
essenziellen Patente ihrer Lizenzgeber, die von der Blu-ray DiscTM
Association gewährt wurden.

„One-Blue implementiert und nutzt weiterhin die Best Practices der
Branche, um gleiche Bedingungen, faire Preise und einheitlichen
Patentschutz für alle Beteiligten zu gewährleisten – die Lizenzgeber
wie auch die Lizenznehmer für seine Produktlizenzierungsprogramme“,
sagt Roel Kramer, CEO von One-Blue, LLC.

UHD-Produktverträge

Potenzielle UHD-Produktlizenznehmer können jetzt alle sieben
UHD-Produktverträge und Lizenzgebührensätze über folgenden Link
einsehen und herunterladen:

http://www.one-blue.com/license-programs/

– UHD-Player und/oder Kombi-UHD-Player/Recorder
– UHD-Player-Transportation-Vehicle
– UHD-Playback-Laufwerk und/oder
Kombi-UHD-Playback/BD-Recorder-Laufwerk
– PC mit vorinstallierter UHD-Software
– Aftermarket-Laufwerk und gebündelte UHD-Software
– UHD-Software
– UHD-ROM-Film-Disc und/oder Daten-Disc

Zusätzliche Informationen zu allen
One-Blue-Lizenzierungsprogrammen erhalten Sie unter folgendem Link:

www.one-blue.com

Anreiz zur frühzeitigen Unterzeichnung

One-Blue kündigt außerdem einen Anreiz zur frühzeitigen
Unterzeichnung für UHD-Hersteller an, die die
UHD-Produktlizenzvereinbarungen bis spätestens 30. September 2017
abschließen. Mit diesem Anreiz werden für zwischen dem 1. April 2017
und dem 30 Juni 2017 versandte UHD-Produkte die gleichen
Lizenzgebühren erhoben wie für vergleichbare BD-Produkte.

Für Lieferungen nach dem 1. Juli 2017 gelten die Lizenzgebühren
für UHD-Produkte.

Für UHD-Hersteller, die die UHD-Verträge nach dem 30. September
2017 unterzeichnen, gilt der Anreiz nicht, und sie müssen die
gleichen UHD-Produktlizenzgebühren wie für alle zu anderen Zeiten
versandten UHD-Produkte entrichten.

Über den folgenden Link können Sie auf die jeweiligen
UHD-Lizenzgebührenraten zugreifen:

http://www.one-blue.com/royalty-rates/ultra_hd_royalty_rates.html

Vorherige Ausschreibung für UHD-Patente

One-Blue hatte bereits vorher angekündigt, dass Inhaber
essenzieller UHD-Produktpatente, die sich an den Programmen von
One-Blue als Lizenzgeber beteiligen möchten, diese Patente einer der
von One-Blue ausgewählten Patentbewertungskanzleien zur Evaluierung
der Essenzialität vorlegen können. Alle Parteien, die der Meinung
sind, Inhaber eines essenziellen Patents für Ultra HD Blu-ray(TM)
Standards, Blu-ray Disc(TM) Standards, DVD-Standards oder
CD-Standards zu sein, die derzeit in den Blu-ray Disc(TM)
Produktlizenzierungsprogrammen von One-Blue enthalten sind, und die
sich an diesen Programmen als Lizenzgeber beteiligen möchten, können
ihr Patent zur Evaluierung durch eine der von One-Blue ausgewählten
Patentbewertungskanzleien unter dem folgenden Link vorlegen:
http://www.one-blue.com/patent-evaluation/

Zusätzliche Informationen

Für detaillierte Informationen zu allen produktspezifischen
Lizenzierungsprogrammen von One-Blue bzw. zur Anforderung von
UHD-Patenten wenden Sie sich an Ashley Teitelbaum unter
ashley.teitelbaum@one-blue.com oder an die Mailbox für allgemeine
Informationen von One-Blue unter: info@one-blue.com.

Informationen zu One-Blue

One-Blue, LLC, ist ein Komplettanbieter von für den Ultra HD
Blu-rayTM Standard und den Blu-ray Disc(TM) Standard essenziellen
Patenten führender Lizenzgeber. Hierzu gehören ARRIS Enterprises LLC,
Columbia Technology Ventures, CyberLink, Dell, Fujitsu, Hitachi
Consumer Electronics Co. Ltd., HP Inc., JVCKENWOOD, LG Electronics,
Panasonic, Pioneer, Philips, Samsung, Sharp, Sony, Taiyo Yuden und
Yamaha.

Diese 17 Lizenzgeber haben bislang mehr als 10.000 für Ultra HD
Blu-rayTM und Blu-ray Disc(TM) Produkte erteilte Patente weltweit zur
Verfügung gestellt, die wesentlich für die Einbindung von Standards
bei Ultra HD Blu-rayTM, Blu-ray DiscTM, DVDs und CDs sind. One-Blue
stellt Lizenzen für diese Patente für unterschiedliche Ultra HD
Blu-rayTM und Blu-ray Disc(TM) Produkte bereit, darunter Player,
Recorder, Playback- und Recorder-Laufwerke, Software, PCs,
voraufgezeichnete und beschreibbare Disks. Das Ziel von One-Blue ist
es, Chancengleichheit herzustellen. Sein Pool an Patenten basiert auf
den Best-Practice-Standards der Branche mit ihren attraktiven
Lizenzgebühren, geringen Transaktionskosten und einem gestrafften
Prozess bei den Patentlizenzierungen.

Pressekontakt:
Ashley Teitelbaum, +212-223-3190

Original-Content von: One-Blue, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 14. Juli 2017. Filed under Computer & Technik,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis