Startseite » Information & TK » PCIeDIO – PCI Express IO Karte mit 32 optoisolierten digitalen I/O

PCIeDIO – PCI Express IO Karte mit 32 optoisolierten digitalen I/O

Die PCIeDIO Karte bietet 32 optisch entkoppelte und für 24V optimierte digitale I/O. Jeder digitale I/O kann je nach Bedarf als digitaler Eingang oder als digitaler Ausgang mit Rücklesemöglichkeit verwendet werden. Dadurch kann die Karte sehr vielseitig eingesetzt werden: Ob eine Applikation die Verwendung von 16 Eingängen und 16 Ausgängen erfordert, oder 24 Eingänge und 8 Ausgänge, oder 3 Eingänge und 29 Ausgänge, oder die Karte als reine 32 Kanal Eingangskarte oder 32 Kanal Ausgangskarte dienen soll, passt sich das Konzept flexibler I/Os perfekt dem jeweiligen Bearf an. Es können dabei bis zu 8 Karten innerhalb eines PC Systems eingesetzt werden und damit 256 digitale I/Os quasiparallel betrieben werden.

Die PCIeDIO Karte verwendet modernste FPGA Technologie nicht nur zur Integration der PCI Express Bridge selbst, sondern auch um viele weitere nützliche Features wie ein Hardware FIFO, programmierbare Interruptfunktionen, programmierbarer Timer oder Watchdog zur Verfügung zu stellen ohne die CPU des PCs damit zu belasten.

Ein umfangreiches Softwarepaket für Windows 10, 8/8.1, 7, Vista und XP unterstützt die PCIeDIO Karte in vielen Windows Versionen und Architekturen.

Weitere Informationen stehen unter www.iocontrol.de/pciedio_de.htm zur Verfügung.

Posted by on 17. Juli 2017. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis