Startseite » Allgemein » SiteMinder stellt GDS-Vertrieb neu auf

SiteMinder stellt GDS-Vertrieb neu auf

Fast 900 Hotels in den Top-Destinationen weltweit warten auf einen personalisierten GDS-Verkauf und eine Marketing-Repräsentanz der international führenden Cloud Plattform der Hotelindustrie. SiteMinder kündigte bei der 49sten GBTA Convention an, innerhalb eines Jahres sein neues Angebot zu erweitern, in dem die GDS-Connectivity-Lösung ihren eigenen Chain Code erhält und somit die Hotelnutzer mehr als verdreifachen wird.

Durch die Sales- und Marketing-Repräsentanz können diese Hotels nun auf ein Netzwerk von GDS-Experten in New York, Los Angeles, London, Hongkong, Paris, München und Sydney zugreifen, das in ihrem Auftrag mit Reiseeinkäufern zusammenarbeitet und so die Reichweite der Hotelmarke und die Umsätze erhöht werden.

Jason Lewis-Purcell, Vice President GDS bei SiteMinder sagt: “Es gibt eine Tendenz globale Vertriebssysteme im heutigen digitalen Zeitalter zu übersehen, aber die Wahrheit ist, es sind immer noch einige der am besten funktionierenden Sales- und Marketing-Kanäle für Hotels. Im letzten Jahr hat das GDS by SiteMinder fast 200.000 Buchungen im Wert von über 60 Millionen US-Dollar abgewickelt und hat gezeigt, wie effektiv globale Distributionssysteme sind um Gäste für Hotels zu gewinnen, die sonst nicht gebucht hätten, vor allem Montag bis Freitag wenn Hotels das Geschäft am dringendsten benötigen.”
Früher als Sales und Marketing Direktor eines Hotels tätig und mit 20-jähriger Branchenerfahrung, leitet Jason Lewis-Purcell SiteMinder´s GDS-Bereich seit 12 Monaten. Während dieser Zeit ist die Gesamtzahl der Hotelnutzer von GDS by SiteMinder von 250 auf fast 900 gewachsen. Die Hotels stehen in den weltweit besten Geschäftsreisedestinationen inklusive Chicago, Los Angeles und New York in den Vereinigten Staaten; Barcelona, Berlin, London und Paris in Europa; und Bangkok, Hongkong, Sydney und Taipei im asiatisch-pazifischen Raum.

“SiteMinder hat schon immer gewusst, welche wesentliche Rolle das GDS spielt, aber wir wollten das veraltete System in die moderne Welt bringen. GDS by SiteMinder ist einzigartig in dem wie es die cloud-basierte Technologie mit dem veralteten GDS zusammenbringt, welche heute so wichtig ist wie vor 30 Jahren, um Hotels eine unvergleichbare, gesamthafte Vertriebsplattform anzubieten. Es wird jetzt von ca. 60 % mehr Hotels genutzt als unsere renommierten Branchenlösungen”, fügt Jason Lewis-Purcell hinzu.

GDS by SiteMinder bietet Hotels einen Single Point of Entry zu den weltweit wichtigsten Anbietern von globalen Vertriebssystemen – Sabre, Amadeus und Travelport – und Netzwerk von Reisebüros. Zusätzlich zur Sales- und Marketing-Repräsentanz, erhalten Hotelnutzer der GDS-Verbindung kostenlose Consortia-Beratung, Account Management und lokalen Kundensupport.

Reisebüros können die gelisteten Hotels mithilfe des Chain Codes “GD” finden. In Deutschland arbeiten in den Regionen Berlin, Düsseldorf, Heidelberg, Köln und Schliersee bereits mehrere Hotelkunden erfolgreich mit dem GDS by SiteMinder.

Posted by on 17. Juli 2017. Filed under Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis