Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Tank Storage Asia: Hardware und Software für das Tanklager von morgen

Tank Storage Asia: Hardware und Software für das Tanklager von morgen

PresseBox) – Beim Messeauftritt der internationalen Implico Group auf der Tank Storage Asia dreht sich alles um das Motto ?From entrance to exit?. Vom 27. bis 28. September 2017 zeigt das Beratungshaus den Fachbesuchern in Singapur, welche Möglichkeiten moderne Software- und Cloudlösungen für die Prozessoptimierung im Tanklager bieten ? von der Einfahrt bis zur Ausfahrt. Nach dem erfolgreichen Messeauftritt im vergangenen Jahr präsentiert sich das Unternehmen auch 2017 wieder gemeinsam mit seinem Hardware-Partner Timm Elektronik.
Einer der Schwerpunkte am Stand E14 ist das Thema Cloud. So stellen die Downstream-Experten von Implico den Standbesuchern die vielfältigen Anwendungsgebiete der iGOS-Cloudlösungen vor. Diese reichen von der einheitlichen Datenkommunikation und Supplier Collaboration mit Lieferanten und Spediteuren über automatisierte Logistikprozesse bis hin zu Managed Services, bei denen zusätzlich Spezialisten von Implico bestimmte Aufgaben aus dem Tagesgeschäft übernehmen. Die Vorteile der Cloudlösungen für Tankläger sind schlanke Prozesse, eine schnelle Implementierung sowie kalkulierbare Betriebskosten statt hoher Anfangsinvestitionen.
Darüber hinaus präsentiert Implico seine aktuellste Version des Terminal Management und Automation Systems OpenTAS. Die Software zeichnet sich durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit, eine enorme Bandbreite an Funktionalitäten sowie Best-Practice-Prozesse aus. Als neuestes Feature stellt Implico seine Handheldlösungen vor, dank denen auch operative Mitarbeiter bei der Verladung mit dem Terminal Management System arbeiten können. Sie erfassen eingehende Kessel- und Tankwagen digital mit dem mobilen Gerät; die Daten landen unmittelbar in OpenTAS. Das erspart die spätere manuelle Erfassung und vermeidet dabei typische Eingabefehler.
Sichere Be- und Entladung mit der richtigen Hardware
Neben Software- und Cloudlösungen können sich die Standbesucher auch über die neueste Mess- und Steuerungstechnik für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen informieren: Das norddeutsche Unternehmen Timm Elektronik präsentiert seine Überfüllsicherung EUS-2 für Bottom-Loading-Tankfahrzeuge sowie das Erdungstestgerät EKX-4 für Top-Loading-Anwendungen. Ein weiteres Hardware-Highlight ist die neueste Generation der Schiffserdung, das SEK-3. ?Die Lösungen von Implico und Timm Elektronik ergänzen sich hervorragend und werden bereits in vielen Tanklägern gemeinsam eingesetzt?, so Dr. Thomas Overbeck, Geschäftsführer und Inhaber von Timm Elektronik. ?Wir rechnen damit, dass sich dies auch auf dem asiatischen Markt durch eine entsprechende Nachfrage nach diesen Technologien widerspiegelt.?
Tank Storage Asia 2017, 27.-28. September 2017, Marina Bay Sands, Singapur. Implico und Timm Elektronik: Stand E14

Die Implico Group optimiert die Logistik- und Geschäftsprozesse für Öl- und Gas-Unternehmen im Downstream-Bereich. Das internationale Beratungs- und Softwarehaus mit Hauptsitz in Hamburg betreibt Niederlassungen in Malaysia, Rumänien und den USA. Heute beschäftigt das 1983 gegründete Unternehmen rund 200 Mitarbeiter.
Implico bietet Beratung, Datendienstleistungen und Softwarelösungen für die gesamte Supply Chain ? vom Forecasting und Auftragsmanagement über Disposition und Tourenoptimierung bis zur Rückerfassung und Rechnungsstellung. Führende Öl- und Gas-Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen der Branchenkenntnis und den leistungsstarken IT-Lösungen von Implico, wie etwa OpenTAS und iGOS. OpenTAS automatisiert die Lagerung und den Transport von Öl- und Gas-Produkten für Raffinerien, Tankläger und Tankstellennetze. iGOS (Implico Global Operation Services) bietet innovative Downstream-Lösungen aus der Cloud.
Darüber hinaus bietet Implico eine einzigartige Beratungskompetenz rund um die Downstream-Lösungen SAP Secondary Distribution Management for Oil & Gas (SAP SDM) und SAP Retail Fuel Network Operations (SAP RFNO). SAP SDM steuert und optimiert den gesamten Order-to-Cash-Prozess. SAP RFNO automatisiert alle Zahlungs- und Mengenströme von Tankstellennetzen.
Implico ist Microsoft Gold Partner, Software-Entwicklungspartner der SAP und Mitglied im Oracle PartnerNetwork. Das Unternehmen wurde mehrfach für seine Produkte und Services ausgezeichnet, unter anderem erhielt es den Titel ?Oil & Gas Logistics Company of the Year 2015? und ?Best Oil & Gas Software Specialists? im Jahr 2017. Im Bereich Terminal Automation Systems ist Implico Marktführer in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (ARC-Marktstudie, Juli 2016).
Über Timm Elektronik
Die Firma Timm Elektronik entwickelt und produziert explosionsgeschützte, elektronische Geräte der Mess- und Steuerungstechnik. TIMM ist Weltmarktführer für einige seiner Produkte. Das intelligente Explosionsschutzkonzept (IEPC) ermöglicht eine einfache Inbetriebnahme und Wartung der Geräte im Ex-Schutzbereich unter Einhaltung höchster sicherheitstechnischer Standards. Vorwiegender Einsatzbereich ist die petrochemische und chemische Industrie. Die TIMM-Produkte dienen dabei der Sicherheit bei der Be- und Entladung brennbarer Flüssigkeiten und Schüttgütern sowie einer sicheren Zugangskontrolle zu explosionsgefährdeten Bereichen.

Posted by on 4. August 2017. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis