Startseite » Information & TK » Der 4-Wochen-Trick: Die neue Mogelpackung im Mobilfunk?

Der 4-Wochen-Trick: Die neue Mogelpackung im Mobilfunk?

die stille Preiserhöhung ihrer Prepaid-Tarife kaschieren. HandyRaketen.de macht Verbraucher auf diesen „Prepaid-Trick“ bzw. „4-Wochen-Trick“ aufmerksam.
Mehr Datenvolumen, EU-Roaming – und das alles zum gleichen Preis? Anscheinend werden viele Prepaid-Angebote immer besser. Was dabei leicht übersehen wird: Verbraucher werden neuerdings oftmals schon 2 Tage früher zur Kasse gebeten – und das summiert sich. Über ein Jahr gerechnet entrichten Prepaid-Kunden so nämlich 13-mal eine Grundgebühr – Handyvertragskunden nur 12-mal.
Nun erreicht die nachteilige Umstellung auf eine 4-Wochen-Abrechnung auch Discountertarife – und damit immer mehr Kunden, die sich bewusst für einen günstigen Prepaid-Tarif entscheiden.
Mit der Verbesserung vieler Discountertarife seit Juli 2017 (bspw. bei Aldi Talk oder Lidl Connect) wechselte nämlich auch der Abrechnungsrhythmus: Wurde zuvor alle 30 Tage das Guthabenkonto belastet, erfolgt dort die Vorab-Abbuchung für Paket-Optionen bereits nach 4 Wochen – also nach 28 Tagen. Es stehen folglich zwei Tage weniger zur Verfügung – bei gleichbleibendem Grundpreis. Was das bedeutet, erläutert die Redaktion von HandyRaketen.de:
„Nicht allen Verbrauchern dürfte bewusst sein, dass 4 Wochen keine 30 Tage sind. Sie übersehen diesen neuen Abrechnungsturnus oder assoziieren 4 Wochen vielleicht auch mit einem Monat. Zudem erschwert es den Vergleich mit Handyverträgen, die monatlich abgerechnet werden. Wer die Kosten überschlägt, stellt fest, dass mit diesem –Prepaid-Trick– über ein Jahr gerechnet etwa 13-mal eine Grundgebühr anfällt.“
Allerdings sollte nicht vergessen werden, dass sich auch die Inklusiv-Leistung der genannten Prepaid-Tarife verbessert – aber eben nicht unentgeltlich, wie es scheint. Der konstante Paket-Preis (bei kürzerem Abrechnungszeitraum) täuscht darüber hinweg.
„Ein Paket-Preis von 7,99 ? für 4 Wochen bedeutet auf 30 Tage hochgerechnet 8,56 ? – und damit unterm Strich eine Preiserhöhung um ca. 7 Prozent. Für die richtige Einschätzung präsentieren wir unseren Lesern auch diesen umgerechneten 30-Tage-Wert.“ HandyRaketen.de rät zum Vergleich, aber nicht zu vorschnellen Tarifwechseln. „Wer mit seinem Tarif zufrieden ist, sollte deswegen nicht gleich alles infrage stellen – aber registrieren, dass es in diesem Wettbewerb noch günstige Tarife mit fairen 30 Tagen Laufzeit gibt, mit durchaus vergleichbaren Leistungen.“
WEITERE INFORMATIONEN
Mehr zum Thema „Prepaid-Trick“: www.handyraketen.de/handytarife/ratgeber/prepaid-trick/ 
Mehr über HandyRaketen.de: www.handyraketen.de/handytarife/mobilfunkexperten/

Auf HandyRaketen.de berichten unabhängige Mobilfunkexperten seit 2015 tagtäglich über günstige Handytarife, die oftmals nicht in populären Tarif-Vergleichsrechnern auftauchen. Durch die Darstellung des Preisverlaufs können Verbraucher in wenigen Minuten selbst einschätzen, ob ein Angebot ein Schnäppchen ist, sich verbessert hat oder nicht – und steuern so sicher durch den Tarif-Kosmos. Gibt es Haken, Fallstricke oder Beachtenswertes (wie ein Abrechnungszeitraum von 4 Wochen), wird dies transparent herausgestellt.
Die Redaktion gibt ihr Mobilfunkwissen weiter und finanziert ihre Arbeit durch sog. Affiliate-Marketing. Schließt ein Verbraucher einen Handytarif ab, erhalten die HandyRaketen für die erfolgreiche Vermittlung i.d.R. eine Vergütung, die vom jeweiligen Anbieter bzw. Shopbetreiber übernommen wird. Es werden aber auch Tarife empfohlen, für die kein Vergütungsanspruch entsteht. Entscheidend für eine Veröffentlichung ist ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Für Endverbraucher werden die vorgestellten Handytarife deshalb nicht teurer.

Posted by on 9. August 2017. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis