Startseite » Allgemein » Qbit kündigt den –Q880 Multi-Channel Audio Gateway Codec– im kompakten Design an.

Qbit kündigt den –Q880 Multi-Channel Audio Gateway Codec– im kompakten Design an.

Bruchsal, — 8. September, 2017

Die Qbit GmbH, führender Hersteller von Lösungen im Bereich Audio-Distribution, kündigt heute den Q880 Multi-Channel Audio Gateway Codec an, einen Codec für bis zu 128 Mono- / 64 Stereokanäle, welcher RAVENNA/AES67 Netzwerke mit STL-, DVB-Audio- und Web-Streamer-Systemen verbindet.

Damit bietet Qbit einen der leistungsstärksten und kompaktesten Gateway-Codecs am Markt und ermöglicht es Anwendern, ihre RAVENNA/AES67-Infrastruktur mit der –Außenwelt– zu verbinden.
Der Q880 unterstützt alle gängigen Kompressionsalgorithmen.
128 Mono-Kanäle in nur einer Höheneinheit sorgen für eine umweltfreundliche und zeitgemäße Lösung mit extrem niedriger Leistungsaufnahme pro Kanal.

Michael Bläsi, Geschäftsführer und Leiter der Entwicklung bei Qbit sagt:
“Wir durchbrechen die Schallmauer von 8 Stereokanälen für Audio-Encoding, welche den Markt für nahezu ein Jahrzehnt geprägt hat, seit Qbits bahnbrechender Q561 Audio-Encoder eingeführt wurde. Mit dem Q880 setzen wir erneut den Standard.
Unsere Kunden drängten uns, Lösungen anzubieten, um ihre auf RAVENNA/AES67 basierenden Studionetzwerke mit anderen Studios, Sendern, DVB-Playout-und Web-Streaming-Systemen zu verbinden.
Unsere 25-jährige Erfahrung in der Entwicklung von Audio-Codecs hat uns angespornt, uns dieser technischen Herausforderung zu stellen. Da PC-basierte Lösungen in der Audio-Industrie weniger geschätzt sind, verwenden wir die neueste Embedded-Technologie und haben sie mit unserer Erfahrung bei Codecs verschmolzen.
Das Ergebnis ist der brandneue Qbit Q880, welcher unser existierendes Codec-Portfolio ergänzt”.

Um traditionelle AES3-Anwendungsfälle zu bedienen, bietet Qbit eine optionale Breakout-Box mit XLR-Anschlüssen und RS-232-Ports für den Transport von Zusatzdaten an.
Selbstverständlich bietet der Q880 verschiedene Übertragungsmöglichkeiten wie ACIP-kompatibles RTP, MPEG2-TS über RTP und FEC.

Die Standardgarantie von 2 Jahren unterstreicht Qbits Selbstvertrauen.

Posted by on 7. September 2017. Filed under Allgemein,Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis