Startseite » Business & Software » New Media & Software » Schnellere Finanzbuchhaltung im Krankenhaus mit data net solutions und ABBYY

Schnellere Finanzbuchhaltung im Krankenhaus mit data net solutions und ABBYY

München, Deutschland (12. September 2017) – ABBYY Europe, ein globaler Anbieter von Datenerfassung (Intelligent Capture), optischer Zeichenerkennung (OCR) sowie innovativen, sprachbasierten Technologien, ermöglicht eine schnellere Rechnungserfassung in der Krankenhausverwaltungslösung von data net solutions. Der Spezialist für Verwaltungs- und Buchhaltungs-IT für die Gesundheitswirtschaft bietet in seiner Lösung für die Finanzbuchhaltung nun ein Modul mit integrierter ABBYY Technologie zur Texterkennung und dem Lesen von Barcodes an. Dieses erlaubt, gescannte Rechnungen maschinenlesbar zu machen und so die enthaltenen Informationen für Folgeprozesse bereitzustellen. Darauf aufbauend lassen sich automatisierte Workflows einrichten. Krankenhäuser und andere Nutzer der Lösung können damit Schlüsselprozesse in der Finanzbuchhaltung signifikant beschleunigen und somit die Verwaltungskosten deutlich reduzieren.

Die Produktlinie AMONDIS der data net solutions umfasst branchenspezifische, modulare Lösungen, die alle Bereiche der Finanzbuchhaltung, Verwaltung und Logistik im Gesundheitswesen abdecken. Um den Dokumenteneingang – insbesondere für die Finanzbuchhaltung – zu vereinfachen und zu beschleunigen, hat data net solutions nun ABBYY Technologie tief integriert. Diese macht im Stapel gescannte Eingangsrechnungen oder Verträge durch Volltexterkennung maschinenlesbar, trennt sie mithilfe von Barcode-Erkennung und stellt sie im System zur weiteren Verarbeitung bereit. Das geschieht im Hintergrund ganz ohne menschliches Eingreifen. Aus den erkannten Dokumenten können Informationen automatisch extrahiert und in AMONDIS oder darin angebundenen Systemen weiterverarbeitet werden. Die Mitarbeiter müssen Rechnungsdaten nicht mehr mühsam, fehleranfällig und zeitaufwendig manuell eingeben und können sich auf ihre zentralen buchhalterischen Kernaufgaben sowie die Validierung von Ausnahmen konzentrieren. Die Texterkennung und Datenerfassung erlauben zudem, vollautomatisierte Prozesse wie die Dunkelbuchung einzurichten, bei der digitalisierte Belege automatisch mit Informationen im System referenziert und mit definierten Prüfkriterien abgeglichen werden können. Das beschleunigt nicht nur den Rechnungsdurchlauf, es senkt auch die Kosten für die Verarbeitung jeder Rechnung massiv.

„Gerade im Gesundheitswesen sind kosteneffiziente Verwaltungsprozesse wesentlich, um dem steigenden wirtschaftlichen Druck zu begegnen. Die Rechnungsverarbeitung ist ein Kostenfaktor, der sich durch entsprechende IT-Lösungen besonders leicht deutlich reduzieren lässt“, erklärt Dr. Rainer Pausch, Product Group Head, SDK Products, bei ABBYY Europe. Und Nicole Unterhaslberger, Software-Beraterin bei der data net solutions fügt hinzu: „OCR und die automatische Datenerfassung ermöglicht unseren Kunden, das Potential für dokumentenbasierte Prozesse in unserer Lösung noch besser auszuschöpfen und so die digitale Transformation auch im Gesundheitswesen voranzubringen.“

Nach der Verarbeitung werden die gescannten Belege revisionssicher im AMONDIS Belegarchiv als durchsuchbare PDF-Dateien abgelegt. Dadurch können sie auch später wieder über eine Volltextsuche aufgefunden werden und sind so ständig schnell abrufbar. Dies ist insbesondere bei Prüfverfahren wichtig und kann hier das Risiko kostspieliger Verzögerungen in der Informationsbereitstellung vermeiden. Zusätzlich verringern sich die Kosten für die physische Lagerung der Belege.

Nicole Unterhaslberger, Software-Beraterin bei der data net solutions, freut sich: „Die ABBYY Technologie hat all unsere Anforderungen voll erfüllt und auch unsere ersten Kunden der neuen Module sind mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Wir planen, die Technologie in Zukunft auch für andere Softwaremodule einzusetzen.“

ABBYY Software Development Kits (SDKs) ermöglichen Entwicklern, bewährte Technologien für OCR und Dokumentenkonvertierung in Kundenanwendungen und Unternehmens-Backend-Systeme integrieren. Sie stehen für unterschiedlichste Plattformen zur Verfügung, darunter Windows, Linux, OS X, mobile Plattformen wie Android und iOS, aber auch als Cloud-OCR-Service mit API. Mehr Informationen und Möglichkeiten, diese SDKs kostenlos zu testen, finden Sie unter www.abbyy.com/ocr-sdk.

data net solutions GmbH

Die data net solutions GmbH ist ein etabliertes Softwareunternehmen im Gesundheitswesen mit Sitz in St. Wolfgang, Oberbayern. Seit 1999 entwickelt sie mit modernsten Technologien Standardsoftware für das deutsche Gesundheitswesen in enger Zusammenarbeit mit ihren Kunden. Sie beschäftigt ein Team von hochqualifizierten Mitarbeitern aus den Bereichen Softwareentwicklung, Support und Projektleitung. Im Unternehmensverbund der uhb Gruppe greift sie auf langjährige Erfahrung aus allen Bereichen des Krankenhauses zurück. Sie unterstützt ihre Kunden mit herausragender und langjähriger Expertise sowohl bei Individualanforderungen als auch bei der Veredlung des eingesetzten Krankenhaus Informationssystems mit speziellen Softwarebausteinen. Sie entwickelt dabei mit modernster Technologie sowohl im Client/Server-Umfeld als auch im Intra- und/ oder Internet. Die Lösungen überzeugen durch hohe Benutzerfreundlichkeit und sind immer zielgerichtet auf die speziellen Anforderungen im Gesundheitswesen. Die data net solutions GmbH betreut ihre Kunden von der Analyse bis zur Einführung der Lösung und darüber hinaus im laufenden Betrieb. Zigtausende Krankenhausmitarbeiter aus den Bereichen Verwaltung, Medizin und Pflege nutzen tagtäglich die Lösungen und wenden sich bei Fragen und Problemen vertrauensvoll an data net solutions. Kunden schätzen den flexiblen und lösungsorientierten Support. Die data net solutions GmbH ist ein verlässlicher Partner für ihreKunden und stets bereit, nachhaltige Lösungen für die ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen zu schaffen.

Mehr Informationen auf www.data-net-solutions.de/amondis

Posted by on 12. September 2017. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis