Startseite » Allgemein » Balabit baut Vertriebskanal in DACH weiter aus: Sechs neue Gold-Partner

Balabit baut Vertriebskanal in DACH weiter aus: Sechs neue Gold-Partner

München, 12. September 2017 – Für Balabit, einem führenden Anbieter von Privileged-Access-Management- und Log-Management-Lösungen, sind seine Fachhändler mit ihrer großen IT-Sicherheitskompetenz der wichtigste Vertriebskanal – weltweit und ganz besonders in der Region DACH. Dieser wurde nun um sechs weitere große Systemhauspartner ausgebaut: Den Status „Gold-Partner von Balabit“ führen jetzt auch Axians IT Security GmbH, choin! GmbH, noris network AG, Netfox AG, Phalanx IT GmbH und Protea Networks GmbH.

30 Prozent Wachstum bei den Umsätzen und sogar 60 Prozent Wachstum bei den Buchungen erzielte Balabit im vergangenen Geschäftsjahr in DACH, ein Erfolg, den der Hersteller auch und insbesondere seiner aktiven Systemhaus-Partnerriege verdankt. Seit Beginn seiner Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist der indirekte Verkauf über spezialisierte Fachhändler die tragende Säule des Vertriebskonzepts. Vermehrt implementieren viele der Partner bei ihren Kunden nicht mehr nur einzelne Lösungen, sondern führen als Gold-Partner das gesamte Portfolio, das in Summe ein komplettes Konzept für Privileged Access Management darstellt.

Auch die sechs neuen Systemhäuser besitzen allesamt Gold-Partner-Status und schätzen die Qualität der Lösungspalette. „Balabit besetzt mit seiner PSM-Lösung (Privileged Session Management) eine Lücke, die besonders im deutschen IT-Security-Markt gefordert ist“, erklärt Joachim Braune, Vorstand Netfox AG. „Der Hersteller überzeugt uns sowohl durch die Qualität seiner Produkte als auch durch seinen Support.“

Der Partner Netfox AG, der als Systemhaus und IT-Dienstleister seit 28 Jahren mittelständische Unternehmen aus den verschiedensten Branchen mit IT- und Security-Lösungen bedient, schätzt die gute Zusammenarbeit: „Die Partnerschaft zwischen Netfox und Balabit ist ein wichtiger Lösungsbaustein für eine robuste Security-Architektur“, bestätigt Dr. Ortwin Wohlrab, Vorstandvorsitzender der Netfox AG. „Mit den Balabit-Lösungen versetzen wir unsere Kunden in die Lage, strenge Compliance-Auflagen, die z.B. für sicherheitssensitive Unternehmen aus der Finanzbranche und Telekommunikationsfirmen gelten, transparent und dokumentiert zu erfüllen.“

Eine besondere Nachfrage erfahren die Lösungen von Balabit aufgrund der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die im Mai 2018 wirksam wird. Das bestätigt auch Frank Eschenlohr, Channel Development Manager DACH bei Balabit: „Vor allem Funktionen wie Anonymisierung und Pseudonymisierung sind für Unternehmen wichtig, um deutsche und internationale Vorgaben von Datenschutz- und Sicherheitsstandards zu erfüllen.“

Michael Seele, Geschäftsführer der Protea Networks GmbH, sieht auch durch zunehmende Digitalisierung insbesondere die Industrie 4.0, die eine absolut zuverlässige Absicherung von Fernzugriffen fordert, als Geschäftsfeld, für das Balabit gute Lösungen bereithält. „Balabit bietet unseren Kunden eine intelligente Möglichkeit, all diese verschiedenen Zugriffe effizient und revisionssicher verwalten zu können.“

Posted by on 12. September 2017. Filed under Allgemein,Management. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis