Startseite » Allgemein » Avid unterstützt die Schnittausbildung der Deutschen Welle beim Berlinale Talent Campus

Avid unterstützt die Schnittausbildung der Deutschen Welle beim Berlinale Talent Campus

Avid® unterstützt das Editing-Ausbildungsprojekt der Deutschen Welle beim Berlinale Talent Campus vom 9. bis 14. Februar. Für die Produktion eines Image-Films stellt das Unternehmen die Editing-Lösungen Avid ISIS® 5000 sowie vier Clients des Media Composers® zur Verfügung.
Der Berlinale Talent Campus ist eine Initiative der Internationalen Filmfestspiele Berlin zur Nachwuchsförderung. In Workshops oder Diskussionsrunden mit renommierten Branchengrößen wie den Regisseuren Paul Verhoeven und Ulrich Seidl bekommen Nachwuchs-Regisseure, Editoren, Sound-Designer und andere angehende Filmschaffende aus der ganzen Welt wertvolle Impulse für ihre Arbeit.
Die Deutsche Welle ist seit zehn Jahren Medienpartner des Campus und nutzt die Veranstaltung, um ihrem Nachwuchs praktische Erfahrungen zu vermitteln. 20 angehende Journalisten und Mediengestalter/innen Bild & Ton porträtieren bis zu 16 Teilnehmer des Talent Campus. Am letzten Veranstaltungstag erstellen sie aus den Porträts einen achtminütigen Beitrag für das Kulturmagazin “Kultur21″ der Deutschen Welle. Außerdem werden die Porträts auf der Website der Deutschen Welle veröffentlicht. Für den Schnitt des entstandenen Filmmaterials nutzen die Autoren eine Avid-Schnittumgebung, bestehend aus den Editing-Lösungen Avid ISIS® 5000 und Media Composer, die Avid für diesen Zweck zur Verfügung stellt.
“Die praktischen Erfahrungen, die unsere Volontäre und Auszubildende bei diesem Projekt sammeln können, ergänzen die tägliche Arbeit im Studio perfekt”, betont Fred Oelschlegel, Ausbildungsbeauftragter der Deutschen Welle. “Systeme von Avid haben in unserer Ausbildung einen hohen Stellenwert. Deshalb freuen wir uns sehr, dass Avid uns auch auf dem Berlinale Talent Campus mit professioneller Hard- und Software unterstützt. Außerdem haben die Projektteilnehmer hier die Gelegenheit, das komplette Netzwerk einmal selbst auf- und abzubauen – eine solche Möglichkeit bietet sich in der Praxis sonst kaum.”
“Die Nachwuchsförderung liegt uns sehr am Herzen”, erklärt Alexandra Maier, Director of Field Marketing EMEA bei Avid. “Deshalb unterstützen wir das Projekt der Deutschen Welle bereits seit acht Jahren. Mit ISIS und Media Composer geben wir den Auszubildenden Profiwerkzeuge an die Hand, mit denen sie ihre kreativen Ideen bestens umsetzen können. Darüber hinaus sammeln sie wertvolles Know-how für ihren späteren Berufsalltag.”

Mit seinen digitalen Audio- und Videosystemen bietet Avid die unterschiedlichsten Lösungen für die Produktion international erfolgreicher Musik-, Film- und anderer Projekte – von preisgekrönten Spielfilmen, Musikproduktionen, Fernsehshows, Live-Konzerten und Nachrichtensendungen bis hin zu privaten Musik- und Videoaufnahmen. Einige der meistgenutzten und innovativsten Produkte von Avid sind Media Composer®, Pro Tools®, Interplay®, ISIS®, VENUE, Sibelius® und System 5. Weitere Informationen zu Systemlösungen und Services von Avid finden Sie auf www.avid.com, Facebook, Twitter, YouTube, LinkedIn, SoundCloud sowie auf der Online-Plattform Avid Buzz.

Weitere Informationen unter:
http://

Posted by on 8. Februar 2013. Filed under Allgemein,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de blogoscoop