Startseite » Business & Software » ERP » LARCA setzt auf das D&G-Versandhaus-System VS/4

LARCA setzt auf das D&G-Versandhaus-System VS/4

Die LARCA Sportartikel GmbH mit Sitz im schwäbischen Schorndorf bietet ihren Kunden ein breites Sortiment im Bereich Sport und Outdoor. Um für die weitere Expansion und den Einstieg in den Online-Handel optimal gerüstet zu sein, entschied sich das Unternehmen für die Ablösung des bisher eingesetzten Warenwirtschaftssystems durch das D&G-Versandhaus-System VS/4.

Zielsetzung: Multi-Channel
Als marktführende Software-Lösung für den Multi-Channel-Handel unterstützt das VS/4 Versender bei der effizienten Abwicklung ihrer Prozesse über alle Vertriebskanäle hinweg. Die Multi-Channel-Ausrichtung des Systems war ausschlaggebend für die Entscheidung von LARCA. „Neben dem Versandhandel betreiben wir zwei Ladengeschäfte. Versand und Filialen waren in der Vergangenheit jedoch keine Einheit“, fasst die LARCA-Geschäftsführung die Ausgangssituation zusammen. Zielsetzung war es deshalb, die beiden Vertriebskanäle miteinander zu verbinden, um deren Potenziale besser auszuschöpfen. Mit der D&G-Filialanbindung (http://www.dug-software.de/D%26G-Filialanbindung.htm?websale8=dug-software&ci=000127) hält D&G-Software eine geeignete Lösung parat. Das Modul ermöglicht die nahtlose Anbindung der beiden Ladengeschäfte an das ERP-System. Sämtliche Daten aus dem Versandhandel stehen so auch den Mitarbeitern am Point of Sale zur Verfügung, die über eine benutzerfreundliche Touchoberfläche darauf zugreifen. Das ermöglicht neben einem optimalen Kundenservice bspw. auch kanalübergreifende Marketingaktionen.

Flexibilität entscheidend
Und der ambitionierte Versender plant bereits den nächsten Schritt. „Um unsere Präsenz am Markt weiter auszubauen, möchten wir nun den Online-Handel als weiteren Vertriebskanal erschließen“, so die LARCA-Geschäftsleitung. Mit dem VS/4 wurde hierfür eine flexible Basis geschaffen. Dank offener Schnittstellen können neben einem Shop-System auch Internet-Marktplätze wie MeinPaket.de oder Amazon nahtlos an die Warenwirtschaft angedockt werden. Damit greifen alle Vertriebskanäle auf dieselben Daten zu. Aufwändige und fehleranfällige Doppelarbeiten werden so reduziert. „Bei der Wahl eines geeigneten ERP-Systems war uns dessen Flexibilität in alle Richtungen wichtig. Das VS/4 konnte hier in allen Bereichen punkten“, resümiert LARCA die Entscheidung.

Weitere Informationen unter:
http://www.dug-software.de

Posted by on 7. März 2014. Filed under ERP,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis