Startseite » Information & TK » Telefon-Auskunft » Kabel Deutschland öffnet sein Telekommunikationsnetz für die Auskunft 11850

Kabel Deutschland öffnet sein Telekommunikationsnetz für die Auskunft 11850

Kabel Deutschland öffnet sein Telekommunikationsnetz für die Auskunft 11850
Im letzten Jahr ist die Auskunftsrufnummer 11850, bekannt auch als ehemalige Talkline-Auskunft, unter einem neuen Betreiber erfolgreich wieder in den Markt eingetreten (www.11850.info). Die Auskunft 11850 ist seit dem 10.02.2014 auch für Kunden von Kabel Deutschland und somit aus allen großen und mittelständischen nationalen Telekommunikationsnetzen zu erreichen.
Mit der 11850 bietet sich eine interessante Alternative zu den beiden etablierten Auskunftsrufnummern der Telekom Deutschland und der telegate. Das Unternehmen setzt insbesondere auf Zusatzdienste sowie einen günstigen Tarif im Rahmen der Weitervermittlung. Zudem möchte die 11850 auch im Geschäftskundensegment Kunden gewinnen. Angesprochen werden sollen hierbei in erster Linie Kunden, welche die 11850 für als gut merkbares Eingangstor für ihre Serviceleistungen nutzen wollen. Des Weiteren wird die 11850 mittelfristig ihre Dienstleistungen erweitern; das derzeitige Portfolio ist unter dem Portal www.11850.info einsehbar. Bereits jetzt bietet die 11850 dem Kunden eine ganze Reihe von weitergehenden Dienstleistungen; nicht zuletzt kann der Anrufer unter der 11850 über die reine Teilnehmerauskunft hinaus Standortinformationen, Orte von Interesse und weitere Zusatzinformationen erfragen oder SMS und Fax versenden lassen.
Die jetzt vollzogene Anbindung der Telefonkunden aus dem Netz von Kabel Deutschland war aufgrund des stark wachsenden Marktvolumens der Kabel Deutschland im Festnetzbereich für die Auskunft 11850 von großer Bedeutung. Der Marktanteil am Breitband- und Telefoniegeschäft steigt stetig. Damit ist die Erreichbarkeit aus dem Netz von Kabel Deutschland mittlerweile für einen Anbieter von Service- und Auskunftsdiensten unabdingbar, so der Sprecher der 11850.
Die Erreichbarkeit von Auskunfts- und Teilen von Servicerufnummern aus den alternativen Teilnehmernetzen wie den Kabelnetzen ist im Übrigen keine Selbstverständlichkeit, auch wenn dies zunächst verwundern mag. Die telekommunikationsrechtlichen Grundlagen auf denen die Zusammenschaltung der nationalen TK-Netze beruht, beantworten die Frage einer verpflichtenden Erreichbarkeit aller Rufnummern aus allen Netzen zumindest nicht zweifelsfrei.

„Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland bietet ihren Kunden digitales und hochauflösendes (HDTV) sowie analoges Fernsehen, Video-on-Demand, Angebote rund um digitale Videorekorder, Pay TV, Breitband-Internet (bis zu 100 Mbit/s), WLAN-Dienste und Telefon über das TV-Kabel sowie über einen Partner Mobilfunk-Dienste an. Das im MDAX notierte Unternehmen betreibt Kabelnetze in 13 Bundesländern in Deutschland und versorgt rund 8,4 Millionen angeschlossene Haushalte. Zum 31. März 2013 beschäftigte Kabel Deutschland rund 3.700 Mitarbeiter. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2012/13 einen Umsatz von rund 1.830 Mio. Euro, das bereinigte EBITDA lag bei rund 862 Mio. Euro“.
Die Auskunftsrufnummer 11850 ist eine eingetragene Marke der comverion UG (haftungsbeschränkt).

Weitere Informationen unter:
http://www.11850.info

Posted by on 20. März 2014. Filed under Telefon-Auskunft. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis