Startseite » Allgemein » SEPPmail baut neue Techniker- und Beratergemeinschaft für Partner in Deutschland und Österreich auf

SEPPmail baut neue Techniker- und Beratergemeinschaft für Partner in Deutschland und Österreich auf

Brunnthal, 14. April 2014 – Der Schweizer Secure Messaging-Experte SEPPmail (http://www.seppmail.de/) weitet seinen Vertrieb in Deutschland und Österreich aus und optimiert im Zuge dessen auch die Partner- und Endkundenbetreuung. Unter anderem hat der E-Mail-Verschlüsselungsexperte aktuell eine Techniker- und Beratergemeinschaft für seine Partner initiiert. Wesentliche Antreiber des Projekts sind Director Sales Günter Esch und Technical Account Manager Roland Mühlbauer. Ziele sind u.a. eine aktive Betreuung bei Teststellungen, zielorientierter Support bei Problemen und zusätzliche Zertifizierungs-schulungen für Partner und Endkunden.

Die Verschlüsselung von E-Mails ist ein gefragtes Thema: Laut einer Studie des Meinungsforschungsinstituts GfK wollen 60 % der Deutschen ihre digitalen Nachrichten am liebsten verschlüsselt versenden. Jedoch ist beim Implementieren einer Verschlüsselungslösung im Unternehmensumfeld professionelle Beratung gefragt. Daher hat SEPPmail sein Support-Angebot in Deutschland und Österreich erweitert. Ziel ist der Aufbau einer speziellen Techniker- und Beratergemeinschaft für die Partner, um den Support bei Teststellungen bzw. Projekten noch effektiver und zielorientierter für den Endkunden zu gestalten. Des Weiteren veranstaltet SEPPmail Schulungen zur Zertifizierung um das Know-how zu stärken und die Unternehmen im Umgang mit der Verschlüsselungssoftware zu unterrichten.

Partner und Kunden gezielt beraten
Für die umfangreiche technische Partnerbetreuung zeichnet ab sofort Roland Mühlbauer verantwortlich. Der 46-jährige EDV-Spezialist ist seit 20 Jahren in der Branche aktiv. Zu Beginn war Mühlbauer drei Jahre im Support-Team der HypoVereinsbank und anschließend zwei Jahre im Außendienst für den IT-Systemintegrator CompuNet tätig. Weitere technische Projekte betreute er im Rahmen seines Engagements bei der Finanz Informatik GmbH & Co KG, dem Systemhaus der Sparkassen. Dort sammelte Mühlbauer sein umfangreiches Netzwerkinfrastrukturwissen: von Proxy-Produkten über das Produktmanagement für Lotus Notes bis hin zur Leitung eines umfangreichen Exchange 2012-Projektes für ein großes Sparkassennetzwerk.

“Nach einem erfolgreichen Start in das Jahr 2014 möchten wir im Vertrieb weiter nachlegen und auch die Kundenbetreuung noch gezielter gestalten”, erklärt Günter Esch, Director Sales Germany & Austria bei SEPPmail. “Für unsere Projekt-betreuung sowie den Aufbau der Techniker- und Beratergemeinschaft ist Know-how und Erfahrung gefragt. Daher freuen wir uns, den ausgewiesenen IT-Experten Roland Mühlbauer im Team für Deutschland und Österreich begrüßen zu dürfen. Er wird ab sofort als Technical Account Manager fungieren.”

Nähere Informationen zur E-Mail-Verschlüsselung von SEPPmail sind unter www.seppmail.de (http://www.seppmail.de/) zu finden.

Hinweis: Alle genannten Marken- und Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Markeninhaber.

Weitere Informationen unter:
http://www.sprengel-pr.com

Posted by on 14. April 2014. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis