Startseite » Business & Software » SaaS » Citrix Podio: Neuer „Creator“ ermöglicht Anwendern eine noch individuellere Arbeitsorganisation

Citrix Podio: Neuer „Creator“ ermöglicht Anwendern eine noch individuellere Arbeitsorganisation

Karlsruhe, 28. April 2014 – Citrix nimmt umfangreiche Verbesserungen an Podio vor. Die beliebte Collaboration-Plattform aus dem Mobile Workspace Portfolio des Unternehmens erhält ein verändertes Design und ein neues Bedienungskonzept. Hierdurch ist es allen Anwendern möglich, die tägliche Arbeit völlig neu zu organisieren. Sie profitieren von einem schnelleren User Interface, einem intuitivem Drag-and-Drop Design und umfangreicheren Möglichkeiten, Aufgaben innerhalb von Podio zu automatisieren und miteinander zu verlinken.

Neuer Ansatz zur Organisation von Arbeitsabläufen

Über 500.000 Organisationen weltweit – von Werbeagenturen bis hin zu Möbeldesignern – nutzen Podio, um neue Projekte und Aufgaben, den Vertrieb, CRM, Content-Erstellung, Personalarbeit und Recruitung, Veranstaltungen und vieles mehr zu organisieren. Für diese Vielfalt an Unternehmen kann kein standardisierter Ansatz verfolgt werden, dies realisierte das Podio Entwicklungsteam.

Die neue Podio Version erlaubt jedem Anwender – unabhängig von seinem technischen Wissen – aktiv die Art der Zusammenarbeit seines Teams zu gestalten und damit erfolgreicher zu machen:

• Schneller und leistungsstärker: Mit Podio können Nutzer ihren Arbeitsablauf von Grund auf neu gestalten. Das neue, intuitive Drag-and-Drop Design erlaubt es jedem, innerhalb von Sekunden individuelle Apps zur Arbeitsorganisation zu erstellen.
• Schnellere Navigation zu relevanten Inhalten: Podio Apps fassen Inhalte, Korrespondenz und Aufgaben einfach zusammen. Anwender navigieren nun noch schneller von der jeweiligen App aus zu den relevanten Inhalten. So können beispielsweise Projekte und Deliverables oder aber Kunden und Designs miteinander verbunden werden.
• Mehr Funktionen der App-Vorlagen: Podio ist die einzige Plattform ihrer Art, die hunderte kostenlose App-Vorlagen für Geschäftsprozesse bietet. Sie sind einfach auffindbar und lassen sich individualisieren. Bis heute haben Podio Nutzer über eine Million Podio Apps selbst gestaltet, die über 100 Millionen Projekte, Vertrieb-Leads, Marketingkampagnen und vieles mehr organisieren.

„Es war von Anfang an unser Ziel, Podio nutzerfreundlicher und insbesondere individueller zu gestalten, als alle anderen Projektmanagement- und Collaboration-Lösungen“, so Kasper Hulthin, Mitgründer von Citrix Podio und verantwortlich für den Bereich Product & Marketing. „Mit dem neuen Creator sind wir unserem Ziel näher gekommen, allen Anwendern – ob sie nun Web-Designer, kreative Texter oder Medienkäufer sind – die volle Kontrolle über die Gestaltung ihre Arbeitsabläufe zu geben.“

Fokus auf Kreativität, nicht Administration

Laut einer Studie von iStock / Getty Images, hat Technologie das Potenzial Kreativität freizusetzen. Fast drei Viertel (71 Prozent) der Befragten aus der Kreativbranche gaben an, dass neue Tools und Technologien ihnen zu mehr Kreativität am Arbeitsplatz verholfen haben.

Podio wurde für Anwender entwickelt, die sich auf ihre Arbeit und einen hervorragenden Kunden-Service konzentrieren wollen. Somit ist die Lösung ideal für Kreativagenturen und andere Berater geeignet, die zwar Kundenprojekte planen, aber keine Projektmanager im herkömmlichen Sinne sind.

Jörg Poersch und Götz Müller, Gründer und Mitglieder im Beraternetzwerk w.OE, entschieden sich für Podio, um die Zusammenarbeit im Team sowie die Durchführung von Projekten mit Kunden und Dienstleistern zu erleichtern. „Anfangs haben wir Podio hauptsächlich als CRM-Lösung eingesetzt“, so Götz Müller. „Wir haben allerdings sehr schnell festgestellt, dass das Tool noch viel mehr kann. Mittlerweile haben wir selbst gebaute Apps für die unterschiedlichsten Prozesse – von der Kundenakquise, über das Projektmanagement, Reisebuchungen und Hotelbewertungen bis hin zur Rechnungsabwicklung.“ Jörg Poersch ergänzt: „Einer der größten Vorteile ist die Flexibilität. Man kann sukzessive wachsen. Podio ermöglicht den Weg vom individuellen Prozess hin zur App, die genau diesen Prozess abbildet. Für uns als freiberufliches Netzwerk ist Podio ein wesentliches Instrument zur Zusammenarbeit und Prozessbeschleunigung sowie der Schlüssel zu einer effizienten, modernen Arbeitsweise.“ Das Team setzt Podio mittlerweile auch in der direkten Zusammenarbeit mit Beratungskunden ein, um auch hier die Kommunikationswege schlank zu halten und eine hohe Transparenz zu schaffen.

Finden Sie heraus, wie auch Sie Ihre Arbeit mit Podio effizienter und intelligenter gestalten können:
https://company.podio.com/creator

Weitere Anwenderberichte finden Sie zudem auf dem Podio Blog.

Weitere Informationen:
Podio Videos: http://www.youtube.com/user/podio
Podio Blog: http://blog.podio.com/
Podio auf Twitter: https://twitter.com/Podio
Podio auf Facebook https://www.facebook.com/teampodio

Weitere Informationen unter:
http://www.citrix.de

Posted by on 30. April 2014. Filed under SaaS. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis