Startseite » Computer & Technik » NTT Com Security kündigt erweiterte Dienste und Bedrohungsanalyse-Funktionen für WideAngle Managed Security Services an

NTT Com Security kündigt erweiterte Dienste und Bedrohungsanalyse-Funktionen für WideAngle Managed Security Services an

Das weltweit agierende Unternehmen für
Informationssicherheit und Risikomanagement NTT Com Security hat
erweiterte SIEM (Sicherheitsinformations- und
Eventmanagement)-Fähigkeiten sowie verbesserte Bedrohungserkennungs-
und Analysefunktionen für seine unter der WideAngle-Marke gelieferte
Managed Security Services (MSS)-Plattform angekündigt.

Die Verbesserungen, die Time Based Analysis Intelligence und einen
Correlated Log Analysis (CLA)-Dienst umfassen, liefern Kunden von NTT
Com Security weltweit deutlich verbesserte Erkennungsraten von
unbekannten Sicherheitsbedrohungen von bis zu 500 Prozent. Sie
ermöglichen zudem eine bessere Verbindung von Bedrohungsinformationen
verschiedener Quellen sowie zwischen Sicherheits- und
Nicht-Sicherheitsgeräten, einschließlich Authentifizierungsservern,
Web-Proxy-Servern, Datenbanken und Netzwerkgeräten sowie
konventionellen Sicherheitsvorrichtungen wie Firewalls, IPS und
Antivirus.

Simon Church, CEO von NTT Com Security, kommentiert: „Unsere
MSS-Plattform ist unübertroffen, denn sie bietet Sicherheitsexpertise
und globale Präsenz. Wir entwickeln unsere Lösungen weiter und
verbessern sie, um mit einer sich ständig ändernden
Bedrohungsumgebung Schritt zu halten. Wir sorgen dafür, dass
Unternehmen rund um die Uhr versteckte Bedrohungen entdecken. Dadurch
können unternehmensweit robuste Sicherheitsrichtlinien eingeführt
werden.

Akira Arima, CEO bei NTT Communications: „NTT Communications
investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung, um
sicherzustellen, dass wir die besten Informationssicherheitsdienste
bieten können. Wir freuen uns, diese wichtige Erweiterung der
Bedrohungsinformation und -analyse unserer WideAngle MSS-Plattform
bekannt geben zu können.“

Die zusätzlichen Funktionen beinhalten Enhanced Packet Capture
(PCAP) Support für IDS/IPS-Anbieter, der Kunden verbesserte Analysen
und weniger False Positives liefert. Darüber hinaus liefern neu
entwickelte Intelpacks, in der MSS-Analysemaschine eingesetzte
Algorithmen, maßgeschneiderte Erkennung und sorgen dafür, dass
Unternehmen bei den aktuellsten Angriffsmethoden und -tools auf dem
neusten Stand sind.

NTT Com Security Managed Security Services (MSS)

Unter seiner WideAngle-Marke bietet NTT Com Security Managed
Security Services, darunter eine Reihe von Funktionen, die von
Perimetersicherheit und Intrusion Detection/Prevention bis zu
Content-Sicherheit sowie Bedrohungs- und Schwachstellenschutz reichen

Pressekontakt:
Kafka Kommunikation
Bastian Hallbauer
bhallbauer@kafka-kommunikation.de
+49 89 747470-580

Weitere Informationen unter:
http://

Posted by on 30. Juni 2014. Filed under Computer & Technik,Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis