Startseite » Allgemein » Mit terna und Infor M3 bestens aufgehoben: die Kranvermietung der Felbermayr Holding

Mit terna und Infor M3 bestens aufgehoben: die Kranvermietung der Felbermayr Holding

Der Softwarespezialist terna stattet den Bereich Kranvermietung & Disposition der Felbermayr Gruppe mit einer neuen Unternehmenssoftware auf Basis von Infor M3 aus. Die ERP Branchenlösung für serviceorientierte Unternehmen und Maschinenvermieter wird vorerst in Österreich, Deutschland und Liechtenstein eingeführt und in weiterer Folge auf die Niederlassungen in Osteuropa ausgerollt.
Die Felbermayr Unternehmensgruppe mit rund 2.800 Mitarbeitern und 26 operativen Tochtergesellschaften in Europa konzentriert sich auf die Geschäftsfelder Transport- und Hebetechnik sowie Hoch- und Tiefbau. Im Bereich Kranvermietung und Disposition arbeitet Felbermayr derzeit noch mit einer auf AS/400 basierenden Speziallösung, die über manuelle Schnittstellen angebunden ist. Nachteile dieser Insellösung sind der sehr hohe Programmieraufwand und die unzureichende Transparenz der Geschäftsprozesse.
Mit Infor M3 entschied sich Felbermayr nun für die Einführung eines vollständig integrierten ERP Systems für serviceorientierte Unternehmen und Maschinenvermieter. „Wir haben sehr schnell erkannt, dass nur wenige ERP Lösungen unsere komplexen Prozesse im Mietgeschäft entsprechend abbilden können“, schildert Mag. Alfred Feldbauer, Geschäftsführer der Felbermayr Holding GmbH, den Beginn des Auswahlverfahrens. „An Infor M3 hat uns die grafische Plantafel für die Disposition von Personal und Equipment besonders überzeugt. Das gilt auch für die Flexibilität der Oberfläche, die so weit reicht, dass sich jeder Mitarbeiter seine individuelle Bildschirmansicht selbst gestalten kann, was wiederum die Bearbeitungsgeschwindigkeit und die Freude am Arbeiten wesentlich steigert“, so Feldbauer weiter.
Die namhaften Referenzen haben die finale Entscheidung von Felbermayr für Infor M3 maßgeblich beeinflusst. Infor M3 hat sich im Mietgeschäft sehr gut etabliert: So setzen beispielsweise Hertz Equipment Rental – der größte Maschinenvermieter der Welt, mehrere namhafte Caterpillar-Händler und der terna Kunde Eder GmbH Infor M3 bereits erfolgreich ein.
Mit Infor M3, einer der weltweit führenden ERP Lösungen, setzt Felbermayr auf eine zukunftsfähige Unternehmenssoftware, mit der alle Gesellschaften und Geschäftsfelder innerhalb der Gruppe unter dem Dach eines ERP Systems abgebildet werden können. Durch die Mehrstandort- und Mehrmandantenfähigkeit sowie die Mehrsprachigkeit eignet sich Infor M3 besonders für den internationalen Einsatz. Auch was die Wahl des Softwarepartners anbelangt, gibt sich Feldbauer zuversichtlich: „Mit terna haben wir uns für einen Partner entschieden, der versteht, wie unser Business funktioniert und auch die Kapazitäten hat, ein ERP Projekt in unserer Größenordnung erfolgreich zu realisieren.“
Felbermayr Holding GmbH
Die Felbermayr Holding GmbH ist die Dachorganisation für 26 operative Tochtergesellschaften, deren Tätigkeitsschwerpunkte sich im Wesentlichen auf Transport- und Hebetechnik sowie Tief- und Hochbau konzentrieren. Mit 78 Standorten in 18 Ländern ist die Firmengruppe Felbermayr europaweit vertreten, das Produktangebot, speziell im Transportbereich, wird aber auch weltweit erfolgreich vertrieben. Die Realisierung von bis ins kleinste Detail durchkonzipierten Komplettlösungen zählt zu den großen Stärken des Unternehmens. Im Transportbereich liegt die Basis dafür in der Integration der drei Verkehrswege Straße, Schiene und Wasser. Zum umfassenden Dienstleistungsangebot zählen weiters die Verbringung von Großanlagen bis zur kompletten Fundamentstellung sowie der Hafenumschlag und die Lagerung von Schwerstgütern. Aktuell beschäftigt die Unternehmensgruppe Felbermayr rund 2.800 Fachkräfte. Mit Spezialisierungen auf die Bereiche Spezialtransport, Mobilkran- und Arbeitsbühnenvermietung, Heavylifthandling sowie Tief- und Hochbau erwirtschaftete die Felbermayr Holding 2013 einen konsolidierten Nettoumsatz von rund 500 Millionen Euro. Ergänzt wird die Leistungspalette durch den lokalen Vertrieb von Kies sowie die Bereiche Bauschuttrecycling und Abfallwirtschaft.
www.felbermayr.cc

terna bietet Full Service rund um die Themenbereiche Business Software und Geschäftsprozess-Management im gehobenen Mittelstand. Als Tochtergesellschaft der Allgeier SE zählt terna zu den wichtigsten Anbietern von Business-Softwarelösungen im gesamten deutschsprachigen Raum. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Innsbruck beschäftigt rund 220 Mitarbeiter an neun Standorten in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Zu den Kernkompetenzen zählen die Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen, die optimale Auswahl und Anpassung von Business Software sowie die Implementierung von international führenden ERP-, BI- und CRM-Lösungen. Mit jahrzehntelanger Projekterfahrung, professionellem Projektmanagement und umfangreichem Branchen-Know-how bietet terna Softwarelösungen an, die speziell auf die Anforderungen der einzelnen Branchen zugeschnitten sind. Die terna Gruppe betreut aktuell über 260 mittelständische, meist international agierende Produktions-, Dienstleistungs- und Handelsunternehmen.
www.terna.com

Weitere Informationen unter:
http://

Posted by on 1. Juli 2014. Filed under Allgemein,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis