Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Effizienz und Transparenz von Projekten: Neuer „weblet ProjectManager for SharePoint“ der in-GmbH

Effizienz und Transparenz von Projekten: Neuer „weblet ProjectManager for SharePoint“ der in-GmbH

Arbeitszeiten schnell erfassen, verbuchen und abrechnen sowie Budgets zuordnen und vieles mehr: Dies ist ab sofort mit dem „weblet ProjectManager for SharePoint“ der in-integrierte informationssysteme GmbH möglich. Mit dieser speziell für SharePoint entwickelten Software gibt der Spezialist für Kollaborationsplattformen Unternehmen eine Lösung an die Hand, die sie bei der Projektverwaltung, Budget- sowie Terminüberwachung etc. unterstützt. So können sämtliche Daten beispielsweise Projektleitern, Controllern oder Buchhaltern jederzeit zur Verfügung gestellt werden, um sämtliche Arbeitsabläufe lückenlos und effizient abzuwickeln.
Viele Mitarbeiter, die projektorientiert tätig sind, befinden sich oftmals an wechselnden Arbeitsplätzen. Für transparente und effiziente Prozesse ist es daher unter anderem von hoher Relevanz, die erbrachten Leistungen richtig zu erfassen, zuzuordnen und für weitere Auswertungen sowie für eine exakte Vor- und Nachkalkulation zur Verfügung zu stellen. Hierfür hat die in-GmbH den „weblet ProjectManager for SharePoint“ konzipiert, der ab sofort verfügbar ist.
Einheitlich und optimiert: Die digitale Projektverwaltung
Die Lösung ermöglicht Unternehmen die einheitliche Verwaltung sowie die Erfassung, Verbuchung, Überwachung und Abrechnung von beispielsweise projektbezogenen Arbeitszeiten über SharePoint. Dabei werden relevante Informationen dort abgespeichert, wo zum Beispiel Projektleiter, Mitarbeiter aus dem Controlling oder der Buchhaltung jederzeit Zugriff auf diese haben. Zudem können die Daten über offene Schnittstellen auch anderen Systemen zur Verfügung gestellt werden.
Zusätzlich stellt der „weblet ProjectManager for SharePoint“ weitere Funktionsmodule wie die Planung und Festlegung von Budgets, Terminen und Aufgaben bereit. Es ergibt sich unter anderem die vereinfachte Projekt- und Budgetzuordnung für die Mitarbeiter. In den verschiedenen Auswertungs- und Reporting-Funktionen der Software können abschließend Kundenzufriedenheitsbewertungen eingetragen, abgespeichert und jederzeit nachvollzogen werden.
Die Vorteile des „weblet ProjectManager for SharePoint“ im Überblick:
– Erfassung von Projektstammdaten/Festlegen von Sonderregelungen
– Planung und Festlegung von Budgets, Terminen und Aufgaben
– Projekt-, Aufgaben- und Budgetzuordnung der Mitarbeiter
– Aufwandserfassung mit Verbuchung auf Projektbudgets
– Diverse Auswertungs- und Reportingfunktionen
– Kundenzufriedenheitsbewertung
„Mit dem „weblet ProjectManager for SharePoint“ erhalten Unternehmen und deren Mitarbeiter eine Software zur einheitlichen Projektverwaltung und -überwachung“, erklärt Siegfried Wagner, Geschäftsführer der in-GmbH, und fährt fort: „Hierbei ergibt sich unter anderem eine zuverlässige Basis zur Abrechnung von Fixpreis- und Aufwandsprojekten, die sogar Budgetverletzungen und Fehlentwicklungen durch ein Frühwarnsystem rechtzeitig erkennt und darüber informiert. So können mittels dem „weblet ProjectManager for SharePoint“ faktenbasierte Entscheidungen getroffen werden, die unter anderem Effekte wie Kosteneinsparungen herbeiführen. Zudem lässt sich diese App aus unserer weblet-Produktlinie mit der Lösung „weblet WorkScope“ kombinieren, um eine optimale Zusammenarbeit an Projekten zu fördern.“

Die in-integrierte informationssysteme GmbH mit Sitz in Konstanz ist seit 25 Jahren auf integrierte, transparente und optimierte Geschäftsprozesse spezialisiert. So gliedert sich das Portfolio auf Basis innovativer IT-Lösungen in den Geschäftsbereichen „Managementleitsysteme & Mobile Solutions“ sowie „Collaborative Solutions & Business Apps“.
Geschäftsbereich „Managementleitsysteme & Mobile Solutions“:
Die in-GmbH bietet Softwarelösungen zur Visualisierung und Optimierung von Überwachungs- und Steuerungsaufgaben – basierend auf dem einfach integrierbaren Produkt sphinx open. Mit sphinx open online wird eine Software-Plattform aus der Cloud inklusive Visualisierungsfunktion in 3D angeboten, die mobile Anwender optimal unterstützt. Mit dem Produkt- und Leistungsspektrum dieses Geschäftsbereiches zählt die in-GmbH namhafte Hersteller von Leitstands-Software, Anlagen- und Maschinenbauer, Anlagenbetreiber, Anbieter von mobilen Diensten und Smart Home zu ihren Kunden.
Geschäftsbereich „Collaborative Solutions und Business Apps“:
Die „Collaborative Solutions“ der in-GmbH leisten einen essenziellen Beitrag zur Arbeitsumgebung der Zukunft. Auf Basis marktführender Standardplattformen wie SharePoint und Business-Apps übernimmt der Spezialist die Analyse, Konzeption, Realisierung und Einführung von Lösungen für die optimale Zusammenarbeit und Wissensarbeit. Der Kundenstamm besteht aus mittelständischen Unternehmen und Großkonzernen unterschiedlicher Branchen wie Automotive, Luft- und Raumfahrt, Anlagen- und Maschinenbau sowie produzierende Unternehmen.
Weitere Informationen unter www.in-gmbh.de

Weitere Informationen unter:
http://

Posted by on 1. Juli 2014. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis