Startseite » Information & TK » Gelbe Seiten stellt digitale Kompetenz in den Mittelpunkt der neuen TV-Kampagne

Gelbe Seiten stellt digitale Kompetenz in den Mittelpunkt der neuen TV-Kampagne

Frankfurt am Main – Gelbe Seiten startet heute mit einer neuen nationalen Werbekampagne. Die von der Kreativ Agentur Heye Hamburg entwickelte TV-Kampagne stellt mit dem Slogan „Ich will nicht eine App – ich will meine App!“ die mobilen Produkte von Gelbe Seite in den Fokus der aufwändig produzierten Kampagne. In den Spots werden kleine alltägliche Szenen, die jeder kennt, in wenigen Sekunden erzählt. Dabei wird die App von Gelbe Seiten in Szene gesetzt sowie deren Mehrwert und die Funktionen gezeigt. Der erste TV Flight wird ab 30.06. 2014 auf reichweitenstarken Privatsendern zu den besten Sendezeiten ausgestrahlt. Ein speziell für eine jüngere Zielgruppe produzierter Spot wird auf affinen Bewegtbild-Umfeldern in der digitalen Welt für Aufmerksamkeit sorgen. Die zielgruppengerechte Aussteuerung der einzelnen Spots übernimmt die Media Agentur Carat in Wiesbaden. Alle Spots sind auch auf der Facebook-Seite von Gelbe Seiten zu sehen.

Animierte Hand weist dem Nutzer den Weg

Mit der Kreativ Agentur Heye Hamburg und dem Regisseur Laurentius Emmelmann wurde zu Beginn des Jahres in Südafrika gedreht. Für den international anerkannten Regisseur (z.B. VW, BMW, Nivea, T-Mobile) war es dabei wichtig, kurze Alltagssituationen cineastisch eindrucksvoll in Szene zu setzen und so die App von Gelbe Seiten in den Fokus zu rücken. Gemeinsam mit den 3D Spezialisten des schwedischen Animations- und VFX-Studio „Fido“ wurde eine Hand entwickelt, die als animierter Hauptdarsteller dem Nutzer die Funktionalität von Gelbe Seiten in einzelnen Sequenzen erzählt. Die Hand interagiert dabei spielerisch mit den Darstellern, indem sie in verschiedenen Alltagssituationen stets den richtigen Weg weist. Die positive Stimmung der schwungvollen Inszenierung wird zusätzlich durch die Musik verstärkt. Der Song „Brother“ der Aufsteiger-Band „Mighty Oaks“ trägt die eindrucksvoll gefilmten Bilder durch die Spots und macht im besten Sinne Laune aufs Produkt.

„Auch wenn Gelbe Seiten die Wege gewöhnlich verkürzt – in diesem Projekt hat sich jede Extra-Meile gelohnt“, so Detlef Arnold, Geschäftsführer Beratung zur Realisation der neuen Kampagne. „Mit dieser hochkarätigen Kombination an Spezialisten ist es uns gelungen, Gelbe Seiten als Bestandteil des digitalen Alltages zu positionieren“, sagt Stephan Theiß, Geschäftsführer Gelbe Seiten Marketing. Der Markenklassiker Gelbe Seiten hat eine Bekanntheit von über 98,7 Prozent bei der Zielgruppe E14+. Wer an Gelbe Seiten denkt, hatte bisher meistens das Buch vor Augen. Dieses Bild wird sich nun entscheidend erweitern. Gelbe Seiten bietet bereits seit geraumer Zeit viele nützliche Services auf unterschiedlichen Kanälen.

Weitere Informationen unter:
http://gelbeseiten.de

Posted by on 1. Juli 2014. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis