Startseite » Computer & Technik » Tele2 und NetComm Wireless geben M2M-Partnerschaft bekannt

Tele2 und NetComm Wireless geben M2M-Partnerschaft bekannt

Tele2 AB (Tele2), de.newsaktuell.mb.nitf
.xml.Org@51fecb1de.newsaktuell.mb.nitf.xml.Org@72ec5b17de.newsaktuell
.mb.nitf.xml.Org@7b507df2de.newsaktuell.mb.nitf.xml.Org@617cda1d und
NetComm Wireless Limited de.newsaktuell.mb.nitf.xml.Org@4bd3d7eb
gaben heute den Abschluss einer strategischen Partnerschaft bekannt,
mit der die beiden Unternehmen in den Bereichen Machine-to-Machine
(M2M) und Internet der Dinge (IoT) neue Chancen für vertikale Märkte
eröffnen möchten. Dies soll durch eine Umstellung der
Asset-Management-Ressourcen in Bereichen wie industrieller
Automatisierung, Sicherheit, intelligente Städte und im
Gesundheitswesen geschehen.

Die Allianz ist Teil einer umfangreicheren Zusammenarbeit von
führenden M2M/IoT-Ökosystempartnern, die von Tele2 und NetComm
Wireless ausgewählt werden, um End-to-End-Lösungen bereitzustellen.
Diese sollen sich dann ganz einfach auf zahlreiche führende
M2M/IoT-Anwendungen aus wichtigen Sektoren dieser Branchen anwenden
lassen.

Die M2M/IoT-Geräte von NetComm Wireless liefern die
Netzwerkverbindung und Remote-Management-Komponenten, mit denen
Betrieb und Kostenstruktur effizienter gestaltet werden sollen, indem
sie es den Unternehmen erlauben, missionskritische Ausrüstung und
wertvolle Güter über das Tele2-Netzwerk zu überwachen und zu
kontrollieren.

Rami Avidan, der Leiter der Abteilung für globale M2M-Lösungen bei
Tele2, kommentiert: „Tele2 möchte Partnerschaften aufbauen, die den
Geschäftskunden einfache und praktikable Möglichkeiten für den
Einsatz von M2M/IoT in ihrem gesamten Unternehmen eröffnen. Wir
freuen uns darauf, mit NetComm Wireless zusammenzuarbeiten und die
Ressourcen für nahtlose Verbindungen, kundenspezifische Anpassung und
Kontrolle bereitzustellen, die notwendig sind, um dieses Ziel zu
erreichen.“

David Stewart, der CEO und geschäftsführende Direktor von NetComm
Wireless, kommentiert: „Der europäische Markt für drahtlose
M2M/IoT-Technologien erlebt ein solides Wachstum. Wir sind sehr
erfreut über die Partnerschaft mit Tele2, mit der wir die hohe
Nachfrage befriedigen möchten, die in den verschiedensten Branchen in
Europa und weltweit besteht.“

Für die professionellen 3G/4G-M2M-Geräte von NetComm Wireless wird
ein Software Development Kit (SDK) für eine flexible,
kundenspezifische Anpassung angeboten. Außerdem sind sie mit
branchenüblichen Standardprotokollen für Ressourcen für das
Remote-Gerätemanagement ausgestattet, mit denen Geschäftskunden über
das Tele2-Netzwerk in Echtzeit Fehler beheben, Firmware-Upgrades
durchführen und neue Anwendungen installieren können.

NetComm Wireless Limited de.newsaktuell.mb.nitf.xml.Org@4104ac31
ist ein führender Entwickler von innovativen Breitbandprodukten, die
weltweit an Telekommunikationsanbieter, Anbieter von Kernnetzen und
Systemintegratoren vertrieben werden. Seit 32 Jahren entwickelt
NetComm ein Portfolio aus weltweit führenden
Datenkommunikationsprodukten und ist ein etablierter Anbieter von
drahtlosen 3G- und 4G-Geräten, die von großen
Telekommunikationsanbietern sowie auf den Märkten für
Machine-to-Machine-Technologien (M2M) und Breitband in ländlichen
Gebieten eingesetzt werden. Die Produkte von NetComm sollen die
steigenden Anforderungen der unterschiedlichen modernen
Breitbandanwendungen für private Nutzer, Unternehmen und Industrie
erfüllen und die Leistung globaler Netzwerkentwicklungen optimieren.
Neben seinem Hauptsitz im australischen Sydney betreibt NetComm
Niederlassungen in den USA, Kanada, dem Vereinigten Königreich,
Neuseeland, dem Nahen Osten und Japan. Weitere Informationen über
NetComm finden Sie auf der Website: www.netcommwireless.com
[http://www.netcommwireless.com/]

TELE2 IST EINER DER AM SCHNELLSTEN WACHSENDEN
TELEKOMMUNIKATIONSBETREIBER IN EUROPA. DAS UNTERNEHMEN STELLT SEINEN
KUNDEN STETS GÜNSTIGE LÖSUNGEN ZUR VERFÜGUNG. Es betreut 14 Millionen
Kunden in zehn Ländern. Tele2 bietet mobile Dienste, festes Breitband
und Telefonie, Datennetzwerkdienste und Content-Dienste an. Seit Jan
Stenbeck das Unternehmen 1993 gegründet hat, war es ein nicht zu
unterschätzender Wettbewerber für die ehemaligen staatlichen
Monopolbetriebe und andere etablierte Anbieter. Tele2 wird seit 1996
an der NASDAQ OMX Stockholm gehandelt. 2013 betrug der Nettoumsatz
des Unternehmens 30 Milliarden schwedische Kronen, und es wies einen
Betriebsgewinn (EBITDA) von 6 Milliarden schwedischen Kronen aus.

Web site: http://www.netcommwireless.com/

Pressekontakt:
KONTAKT: Tele2: Lars Torstensson, EVP Unternehmenskommunikation,
Telefon: +46-702-73-48-79; Viktor Wallstrom, Presseanfragen, Telefon:
+46-703-63-53-27; oder NetComm Wireless: Yumi Bondy, Telefon:
+61-2-9424-2542 bzw. E-Mail: yumi.bondy@netcommwireless.com

Weitere Informationen unter:
http://

Posted by on 3. Juli 2014. Filed under Computer & Technik,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis