Startseite » Information & TK » Im Versicherungstal der Intransparenz

Im Versicherungstal der Intransparenz

80 Prozent der Deutschen kennen ihre Versicherungsprovisionen nicht
Vier von fünf Deutschen können nicht sagen, wie viel Provision ihr Vermittler für die Sachversicherungen, z. B. Hausrat-, Haftpflicht-, Unfallversicherung, erhält. Das ergab eine aktuelle Umfrage unter den Mitgliedern der unabhängigen Finanzplattform moneymeets, einem sozialen Netzwerk für Finanzthemen mit Handels- und Servicefunktionen rund um Finanzprodukte.
„Das Ausmaß des Informationsdefizits über die gezahlten Provisionserlöse hat uns auch überrascht. Umso verständlicher und folgerichtig ist der zweite Befund: Hier wünschen sich 80 Prozent unserer befragten Mitglieder eine adäquate Beteiligung an den gezahlten Provisionen. Bei einer Rückerstattung in Höhe von bis zu zehn Prozent würden bereits mehr als zwei Drittel der Befragten ihre Sachversicherungen künftig über unsere Plattform abwickeln“, sagte Dieter Fromm, Gründer und Geschäftsführer von moneymeets.
Der Kundenwunsch wird schon bald Wirklichkeit. Denn der Transparenz-Pionier bei Investmentfonds erweitert sein Produktportfolio. moneymeets macht künftig Provisionen, die für bestehende Versicherungen an den Vertrieb fließen, vollständig für seine Kunden sichtbar und zahlt einen hohen Prozentteil an die Versicherten zurück.
Interessierte können sich in Kürze auf moneymeets.com unverbindlich und kostenlos über die möglichen Ersparnisse informieren und entscheiden dann, ob sie durch die Einbindung bei moneymeets von den hohen Preisvorteilen profitieren möchten.
Mit dieser Revolution im Versicherungsvertrieb sorgt moneymeets zum zweiten Mal für einen deutlichen Transparenzgewinn für Verbraucher. Bereits Ende 2012 wurden für alle Investmentfonds die Vertriebsprovisionen vollständig transparent gemacht und die Weitergabe von Vertriebsprovisionen an die moneymeets-Kunden realisiert.

moneymeets. com – Soziales Netzwerk und Marktplatz für Finanzen
moneymeets schafft Preisvorteile, Transparenz und Austausch
moneymeets ist das erste Soziale Netzwerk für Finanzthemen, das eine alternative Bankberatung durch das Wissen der Vielen ermöglicht. moneymeets bringt Transparenz in die Vielfalt der Finanzprodukte und beleuchtet bisher auf den ersten Blick nicht sichtbare Kosten. Auf einem innovativen Marktplatz vereinfacht moneymeets den Handel sowie die Verwaltung der Produkte. Bei moneymeets sind Provisionen, Aufschläge und Vergütungen der Finanzprodukte aller Anbieter transparent vergleichbar. moneymeets legt erhaltene Provisionen vollständig und detailliert offen. moneymeets ist der erste Anbieter, der die Innenprovision, die ansonsten der Finanzvermittler vereinnahmt, je nach Aktivitätsgrad an die Mitglieder zurückzahlt. Darüber hinaus verzichtet moneymeets gänzlich auf Ausgabeaufschläge. moneymeets fasst auf Wunsch alle Wertpapiere, Konten und Versicherungen der verschiedenen Anbieter in einer Übersicht zusammen. Erstmals ist es den Mitgliedern so möglich, einen umfassenden Überblick über alle Anlagen auch bei unterschiedlichen Banken und Versicherungen zu gewinnen. Die Gründer Johannes Cremer und Dieter Fromm sind langjährige Führungskräfte aus der Finanzbranche, die sich zum Ziel gesetzt haben, Finanzentscheidungen einfacher, preiswerter und übersichtlicher zu machen – und das bei absoluter Vertraulichkeit der Daten.
Weitere Informationen auf www.moneymeets.com

Weitere Informationen unter:
http://

Posted by on 3. Juli 2014. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis