Startseite » Computer & Technik » „Brand Awareness International 2014“: Samsung und Apple haben erneut die Nase vorn

„Brand Awareness International 2014“: Samsung und Apple haben erneut die Nase vorn

Größte Marken-Image-Studie im deutschsprachigen
Raum in den Bereichen ITK und Unterhaltungselektronik / Rund 26.000
Teilnehmer bewerten Image von 189 Marken aus 16 Produkt-Kategorien /
Samsung rangiert bei den PC-WELT-Lesern mit 30 ersten Plätzen
deutlich an der Spitze

München, 4. Juli 2014 – Die Ergebnisse der aktuellen Studie „Brand
Awareness International 2014″ der PC-WELT liegen jetzt vor. Rund
14.000 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz –
darunter viele Branchen-Experten – haben an der größten
Marken-Image-Erhebung im deutschsprachigen Raum in den Bereichen
Informations- und Telekommunikationstechnologie (ITK) sowie
Unterhaltungselektronik teilgenommen. In 16 verschiedenen
Produkt-Kategorien bewerteten Privat- und Business-Anwender dabei das
Image von 189 Technologie-Marken. Die Leser und Website-Nutzer von
PC-WELT vergaben in diesem Jahr bereits zum 21. Mal in Folge die
begehrten Auszeichnungen „Marke des Jahres“, „Technik-Sieger“ sowie
„Käufer-Favorit“.

Die Leser-Befragung wurde im Zeitraum vom 2.11.2013 bis 15.03.2014
mit Unterstützung von Questback, dem europäischen Marktführer für
Enterprise-Feedback-Management, durchgeführt. Die große
Marken-Image-Umfrage „Brand Awareness International“ von PC-WELT
fragt Privat- und Business-Anwender nach deren Produktkenntnissen,
Vorbesitz und Kaufplänen. Ferner liefert die Studie Erkenntnisse
darüber, worauf Anwender beim Kauf von Produkten aus den Bereichen
ITK und Unterhaltungselektronik besonderen Wert legen, welche Marken
für Qualität stehen und wo das Preis-Leistungs-Verhältnis am besten
ist. Die Umfrage-Ergebnisse geben Aufschluss über Käuferwanderungen
und Bezugsquellen. Zudem werden die Ergebnisse jedes Jahr den
Unternehmen zur Verfügung gestellt.

PC-WELT-Leser sehen Samsung an der Spitze Mit 30 von insgesamt 96
ersten Plätzen – darunter zwölf Mal als „Marke des Jahres“, neun Mal
als „Technik-Sieger“ und neun Mal als „Käufer-Favorit“ – verbucht
Samsung mit großem Abstand die meisten Titel für sich. In den
Kategorien „Smartphones“, „Tablets“ und „SSD-Speicher“ fährt Samsung
sowohl bei den privaten als auch beruflichen Nutzern fast alle drei
Titel ein. Mit insgesamt neun ersten Plätzen rangiert Hewlett-Packard
(HP) in der diesjährigen „Brand Awareness International“-Umfrage der
PC-WELT mit deutlichem Abstand auf Platz zwei. Das Unternehmen
verbucht zwei Auszeichnungen als „Marke des Jahres“ und einen Titel
als „Technik-Sieger“ für sich und wurde sechs Mal zum
„Käufer-Favoriten“ gewählt. Mit sieben ersten Plätzen genießt HP vor
allem im Business-Umfeld ein hohes Ansehen. Gemeinsam auf Platz 3 der
Auszeichnungen in der PC-WELT-Umfrage liegen Alienware, Western
Digital, der Security Software Hersteller Kaspersky und der Berliner
Hersteller AVM mit jeweils sechs Titeln. Auf den weiteren Plätzen
folgen in der PC-WELT-Leserumfrage Unternehmen wie T-Mobile in der
Kategorie Mobilfunk sowie Synology mit vier ersten Plätzen in der
Kategorie NAS.

Apple liegt in Macwelt-Umfrage deutlich vorn Im Rahmen der
Macwelt-Leserbefragung waren Privat-Anwender zur Abstimmung in
insgesamt 14 Produkt-Kategorien aufgerufen. Das mit Abstand beste
Marken-Image bei den Teilnehmern genießt wie im Jahr zuvor Apple. Von
42 möglichen ersten Plätzen der „Brand Awareness
International“-Auszeichnungen der Macwelt erhält das Unternehmen
allein 21. In den sechs Produkt-Kategorien: „Tablet-Zubehör“,
„Displays“, „Grafik- und Bildbearbeitung“, „Smartphones“, „Tablets“,
„Business-Software“ wurde Apple zum „Technik-Sieger“,
„Käufer-Favorit“ als auch „Marke des Jahres“ gekürt. Zwei weitere
erste Plätze erhält das kalifornische Unternehmen in der Kategorie
„Netzwerk-Produkte“ und einen ersten Platz als Marke des Jahres
innerhalb der Produktkategorie „Kopfhörer“.

Den zweiten Platz in der Macwelt-Leserumfrage belegt in diesem
Jahr das Unternehmen Canon. Mit zwei ersten Plätzen in den Kategorien
„Spiegelreflex- und Systemkameras“ und „Multifunktionsgeräte“ konnte
Canon punkten. Die Leser bewerteten die Marke vor allem als
Technik-Sieger. Hier erhielt das japanische Unternehmen zweimal den
ersten Platz.

Auf Rang drei der Gesamtwertung rangiert der Hersteller von
Festplattenlaufwerken, Western Digital. Zweimal erhält das
Unternehmen die Auszeichnung „Marke des Jahres“ sowohl in der
Kategorie „Externe Festplatten“ als auch „SSD-Speicherkarten“. Als
Käufer-Favorit in der Produkt-Kategorie „Externe Festplatten“ wurde
Western Digital von den Lesern auf Platz eins gewählt.

Hinweis für die Redaktionen:

Eine Gesamtübersicht der Top-3-Platzierungen „Marke des Jahres
2014″, „Technik-Sieger 2014“ und „Käufer-Favorit 2014“ in allen
Produkt-Kategorien steht zum Download unter
http://www.pcwelt.de/special/Brand-Awareness-Ergebnisse-8092549.html
zur Verfügung.

Pressekontakt:
Claudia Jeck, Junior Account Manager PC-Welt / Macwelt
IDG Tech Media GmbH, Tel.: 089/360 86-770
E-Mail: cjeck@idg.de, www.pcwelt.de

Informationen zur Befragungs-Software:
QuestBack GmbH
Kalscheurener Straße 19a, 50354 Hürth
Tel.: 02233/7933-6
info@questback.de
www.questback.de

Weitere Informationen unter:
http://

Posted by on 4. Juli 2014. Filed under Computer & Technik,Information & TK,Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis