Startseite » Allgemein » Magische Ausfüllhilfe: Gini ergänzt Billomat durch Texterkennung

Magische Ausfüllhilfe: Gini ergänzt Billomat durch Texterkennung

Automatisierte Texterkennung mit Gini
Um Billomat mit Gini zu verbinden, ist eine Registrierung bei Gini nötig. Ist der Account erstellt und per Add-On bei Billomat (http://www.billomat.com/de/) integriert, braucht es nur noch ein paar Klicks um die Eingangsrechnung anzulegen und das Dokument hochzuladen. Gini erfasst den Inhalt automatisch und trägt die Daten in die vorgesehenen Felder des Dokuments ein. Sind die Felder bereits belegt, werden die neuen Informationen zur Übernahme vorgeschlagen. Wer möchte, kann die Dokumente natürlich fürs Erste in seiner Billomat-Inbox zwischenspeichern. So werden unter anderem Dokumente im Anhang automatisch ausgelesen, wenn sie an die persönliche Inbox-Adresse gesendet wurden. Dass die Daten erfasst werden konnten, wird den Usern durch ein kleines Icon signalisiert. Künftig ergibt sich also eine echte Zeitersparnis durch die schnelle und automatische Erfassung der Inhalte von Eingangsrechnungen durch Billomat & Gini.

Billomat (http://www.billomat.com/de/) – Rechnungen einfacher und schneller online erstellen
Billomat ist eine webbasierte Fakturierungslösung, mit der Nutzer Rechnungen, Angebote, Gutschriften, Mahnungen und Lieferscheine online erstellen und verwalten können. Gleichzeitig bietet Billomat eine Kontakt- und Artikelverwaltung an. Der Service von Billomat wird durch zahlreiche Zusatzfunktionen ergänzt.

Gini (https://www.gini.net/) GmbH
Gini hilft Papierkram schneller zu erledigen. Durch intelligente semantische Analyse extrahiert Gini werthaltige Informationen aus Dokumenten, um anfallende Aktionen sekundenschnell und automatisiert abzuhaken. Gini“s Funktionalität kann in verschiedensten Partnerapplikationen genutzt und auf die ausgelesenen Informationen über eine Synchronisierungsfunktionalität vom gesamten Gini-Ökosystem hinweg zugegriffen werden. Die Gini GmbH wurde 2011 als „smarchive“ gegründet, umfasst heute über 30 Mitarbeiter und ist unter anderem von T- Venture, dem Finanzierungsarm der Deutschen Telekom, sowie dem unabhängigen Vergleichsportal CHECK24 und erfahrenen Business Angels finanziert.

Weitere Informationen unter:
http://www.billomat.com

Posted by on 7. Juli 2014. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis