Startseite » Allgemein » Controlware ist Cisco Authorized Connected Grid Partner

Controlware ist Cisco Authorized Connected Grid Partner

Controlware, renommierter deutscher Systemintegrator und Managed Service Provider, ist Cisco Authorized Connected Grid Partner. Die Zertifizierung autorisiert Controlware als ersten deutschen Cisco Gold Partner, Energieversorger mit den neuen Connected Grid Produkten von Cisco bei der Modernisierung ihrer Netze zu unterstützen.
Je dezentraler die Energieerzeugung wird, desto intelligenter und flexibler muss die Steuerung der Strom-, Transport- und Verteilnetze erfolgen. Daher nehmen im Zuge der Energiewende nahezu alle deutschen Energieversorger derzeit die Modernisierung ihrer Fernwirknetze in Angriff. Ziel ist es in der Regel, die nach wie vor weit verbreitete veraltete Fernwirk-Steuertechnik in den Verteilungsknoten sukzessive in eine einheitliche, IP-basierte Infrastruktur zu überführen und so das Netzmanagement nachhaltig zu vereinfachen und zu optimieren. „Der Markt ist bereit. Cisco hat im Rahmen des Connected Grid-Programms jüngst eine ausgereifte Produktreihe von Switches und Routern vorgestellt, die sich hervorragend für die Prozesssteuerung in Industrieumgebungen eignen – und die Nachfrage ist schon jetzt enorm“, berichtet Tobias Malbrich, Product Manager Network Solutions bei Controlware. „Allerdings müssen vor der Implementierung der neuen Systeme zunächst die geschlossenen, Jahrzehnte alten Fernwirknetze in eine offene IP-Umgebung überführt werden. In diesem schwierigen Umfeld verfügen wir als einer von wenigen deutschen Systemintegratoren über langjährige Erfahrung und themenübergreifendes Know-how – und haben bereits zahlreiche Projekte umgesetzt. Dies dokumentiert auch die anspruchsvolle Zertifizierung als Cisco Authorized Connected Grid Partner.“
Als Cisco Connected Grid Partner unterstützt Controlware Energieversorger in allen Phasen der Netzmodernisierung. Der Systemintegrator berät, designt, plant und realisiert einheitliche IP-Infrastrukturen auf der Basis der Connected Grid Switches (CGS) und der Connected Grid Router (CGR) von Cisco. Dabei wird eine nahtlose Integration der Fernwirk-Steuertechnik mit bereits vorhandenem IP-Equipment sichergestellt. Auf diese Weise lassen sich beispielsweise bestehende IT-Management- und Monitoring-Lösungen auf abgesetzte Verteilerstationen ausweiten oder remote installierte Video-Kameras an zentrale Überwachungsstrukturen anbinden.
Sicherheit genießt oberste Priorität
Zu den zentralen Aspekten bei der IP-Migration gehört darüber hinaus die sorgfältige Absicherung der neuen Umgebungen: Im Gegensatz zu den geschlossenen, auf proprietären Protokollen basierenden Steuernetzen der Vergangenheit sind die offenen IP-Netze von heute von vielen Seiten angreifbar. „In der Theorie sind viele Angriffsszenarien denkbar, in denen beispielsweise Unbefugte über einen abgesetzten Verteilerknoten ins Steuerungsnetz eindringen und von dort aus die Prozesse im Stromnetz manipulieren“, erklärt Tobias Malbrich. „Als Authorized Cisco Connected Grid Partner sind wir aber auch in Bezug auf die Absicherung der IP-Netze sehr gut aufgestellt – und sorgen dafür, dass durch die Umstellung keine Sicherheitslücken entstehen.“

Die Controlware GmbH, Dietzenbach, ist einer der führenden unabhängigen Systemintegratoren und Managed Service Provider in Deutschland. Das 1980 gegründete Unternehmen entwickelt, implementiert und betreibt anspruchsvolle IT-Lösungen für die Data Center-, Enterprise- und Campus-Umgebungen seiner Kunden. Das Portfolio erstreckt sich von der Beratung und Planung über Installation und Wartung bis hin zu Management, Überwachung und Betrieb von Kundeninfrastrukturen durch das firmeneigene ISO 27001-zertifizierte Customer Service Center. Zentrale Geschäftsfelder der Controlware sind die Bereiche Network Solutions, Unified Communications, Information Security, Application Delivery, Data Center und IT-Management. Controlware arbeitet eng mit national und international führenden Herstellern zusammen und verfügt bei den meisten dieser Partner über den höchsten Zertifizierungsgrad. Das rund 600 Mitarbeiter starke Unternehmen unterhält ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz mit 15 Standorten in DACH. Im Bereich der Nachwuchsförderung kooperiert Controlware mit sechs renommierten deutschen Hochschulen und betreut durchgehend um die 50 Auszubildende und Studenten. Zu den Tochterunternehmen von Controlware zählen die Networkers AG, die ExperTeach GmbH und die Productware GmbH.

Weitere Informationen unter:
http://

Posted by on 9. Juli 2014. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis