Startseite » Allgemein » ERP-Praxis Studie 2014: Neuer Teilnehmerrekord

ERP-Praxis Studie 2014: Neuer Teilnehmerrekord

Rund 2.500 Teilnehmer verzeichnet die renommierte Studie ?ERP in der Praxis? in diesem Jahr und kann damit ihre Datenbasis auch in der 7. Runde weiter ausbauen. Die Studie wird im Zweijahres-Rhythmus von den Analysten der Trovarit und ihren Partnern im gesamten DACH-Raum sowie seit 2012 in den Niederlanden und der Türkei durchgeführt. Untersucht wird, bis zu welchem Grad die Anforderungen und Erwartungen der Nutzer von ERP-Lösungen mit den Angeboten und Leistungen der Systeme und Anbieter übereinstimmen. Die ?ERP in der Praxis? liefert damit regelmäßig ein belastbares Stimmungsbild des Marktes für ERP und Business Software. Die wichtigsten Ergebnisse werden im September in Form eines kostenlosen Management Summary veröffentlicht. (Vorbestellung unter: www.trovarit.com/erp-praxis)
?Es wird noch eine letzte Qualitätsprüfung der eingegangenen Fragebögen durchgeführt und dann geht es an die Auswertung? beschreibt Dr. Karsten Sontow, Studienleiter und Vorstand der Trovarit AG, die nächsten Schritte. ?Wir sind aber jetzt schon sicher, dass wir im September wieder für mehr als 40 ERP-Lösungen belastbare Aussagen zur Anwenderzufriedenheit treffen können.?
Der umfassende Studienbericht wird voraussichtlich ab Mitte September über die Homepage der Trovarit AG verfügbar sein. Ab Anfang September steht ein kostenloses Management Summary unter der folgenden Adresse zum Download bereit: www.trovarit.com/erp-praxis
Hintergrundinformationen zur Studie: Mit insgesamt mehr als 10.000 Teilnehmern bis 2012, ist die Studie ?ERP-Praxis – Anwenderzufriedenheit, Nutzen & Perspektiven? (www.trovarit.com/erp-praxis) der größte Erfahrungsaustausch unter ERP-Anwendern. Die Studie wurde seit 2004 im Zweijahres-Rhythmus in Deutschland durchgeführt und bis zuletzt auf die Schweiz, Österreich, die NiederIande und die Türkei ausgedehnt. Das Trovarit Research-Team wird dabei von einer internationalen Expertengruppe unterstützt. In dieser sind u.a. das Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) an der RWTH Aachen, die 2BCS AG (Schweiz), Der ERP-Tuner (Österreich), pragmatiQ (Niederlande) und Trovarit Danismanlik Ltd. (Türkei) vertreten.

Die Trovarit AG versteht sich als Marktanalyst und anbieterneutraler Berater im Umfeld von ERP- und Business-Lösungen. Mit spezialisierten Services und Werkzeugen unterstützt Trovarit Unternehmen dabei, Geschäftsprozesse effizient zu gestalten, den Einsatz der vorhandenen ERP und Business-Systeme zu optimieren und Investitionen in neue ERP und Business-Lösungen abzusichern. In diesem Zusammenhang stehen auch die Trovarit-Studien zur Anwenderzufriedenheit (ERP-Praxis), zu ERP-as-a-Service, zu Werkzeugen für das Business Process Management usw., die relevante Marktthemen und Trends aufgreifen und unabhängig, auf empirischer Basis analysieren. Die Trovarit AG wurde im September 2000 von Peter Treutlein und Dr. Karsten Sontow als Spin-Off der RWTH Aachen gegründet. Sitz des Unternehmens ist Aachen.

Weitere Informationen unter:
http://

Posted by on 10. Juli 2014. Filed under Allgemein,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis