Startseite » Allgemein » YS-Consulting geht mit der neuen Website ecommerce-beratung.de online

YS-Consulting geht mit der neuen Website ecommerce-beratung.de online

Mit dem neuen Internetauftritt rückt die YS-Consulting, ihre Kernkompetenz noch klarer in den Vordergrund. Auf ecommerce-beratung.de erhält der potenzielle Kunde Einblick in ein transparentes, klar strukturiertes und aussagekräftiges Beratungskonzept. Die längjährige Erfahrung in der E-Commerce Beratung (http://ecommerce-beratung.de) , kundenorientierte Webseiten und Online-Shops zu erstellen und zu betreuen, kommt dem Freiberufler, Verein, Hotel, Ladengeschäft, Handwerksbetrieb, der Kanzlei, Praxis oder einem KMU (kleines bis mittelständisches Unternehmen) gleichermaßen zugute.

Ein Unternehmen, das die Möglichkeiten des E-Business nicht zu nutzen versteht, läuft Gefahr, den Anschluss zu verlieren. Die E-Commerce Beratung weist darauf hin, dass die „einfache Homepage“ längst ausgedient hat. Eine Website soll Zielgruppen ansprechen, Streuverluste minimieren und in den Dialog mit dem Besucher treten. Ein E-Commerce Berater muss es verstehen, gemeinsam mit dem Kunden ein individuelles Konzept zu erarbeiten und die anschließende Lösung erfolgreich ins Netz zu stellen. Yannik Süss, Inhaber von YS-Consulting, erklärt: „Der Besucher eines Online-Shops muss sich auf der Website sofort wohlfühlen. Inhalte müssen wirkungsvoll in Szene gesetzt und Benutzerfreundlichkeit sowie Funktionalität gewährleistet sein. Nur so können wir die Conversionsrate verbessern.“

Dabei klärt die E-Commerce Beratung darüber auf, dass es nie einfacher war, ein Zielpublikum zu erreichen. Während Werbemaßnahmen in den Printmedien häufig am Verbraucher vorbeilaufen, lassen sich mit Google Adwords geringe Streuverluste realisieren. Anzeigen werden erst dann geschaltet und in Rechnung gestellt, wenn ein User nach seiner Internetsuche auf den Link des Unternehmens klickt. Die Chance, dass aus dem Besucher ein Kunde wird, ist demnach relativ groß. Doch dafür muss die Landingpage auf den ersten Blick überzeugen, da im Schnitt nur wenige Sekunden bleiben, um den potenziellen Kunden auf der Website zu halten. Die Werbewirksamkeit prüfen lässt sich schließlich mit Google Analytics. Potenzial zur Trafficsteigerung bietet auch das Social Media Marketing mit der Einbindung von Twitter, Facebook, YouTube und Xing.

Allerdings gibt die E-Commerce Beratung zu bedenken, dass die sorgsam vorbereitete Internetpräsenz vom Publikum erst einmal entdeckt sein will. Unter dem Oberbegriff Suchmaschinenmarketing (SEM) finden sich die beiden Instrumente: Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA). Während die OFF Page Optimierung alle Methoden zusammenfasst, die das Ziel haben, über seitenexterne Optimierungen das Ranking der eigenen Website zu verbessern, sorgt die ON Page Optimierung durch eine ausgeklügelte Websitestruktur, Keywords und „native Advertising“ für bessere organische Sucherergebnisse. „Die Suchmaschinenoptimierung ist eine kleine Wissenschaft für sich und ein kontinuierlicher Prozess. So stehen wir unseren Kunden auch nach dem Webhosting in puncto Suchmaschinenergebnisse verbessern jederzeit hilfreich zur Seite“, verspricht Yannik Süss, der sich mit seiner E-Commerce Beratung schon auf die nächste Herausforderung freut.

Weitere Informationen unter:
http://ecommerce-beratung.de

Posted by on 10. Juli 2014. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis