Startseite » Business & Software » New Media & Software » Enterprise Collaboration & Social Business im Rampenlicht

Enterprise Collaboration & Social Business im Rampenlicht

Stuttgart, 11.07.2014. Der berufliche Alltag von „Wissensarbeitern“ verändert sich zunehmend. Schneller Austausch und Zugriff auf alle relevanten Informationen werden bedeutsamer, das optimale Vernetzt sein mit Kollegen und Kunden wird zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Aus diesem Grund widmet sich auch die DMS EXPO, Leitmesse für Enterprise Content Management, dem Thema Social Business. Damit steht ein weiteres hochaktuelles Thema auf der Agenda des Messetrios aus IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo vom 8. bis 10. Oktober 2014 in Stuttgart.

Zahlreiche Unternehmen haben inzwischen Lösungen für Enterprise Social Networking implementiert, müssen aber oftmals erkennen, dass diese nicht zum erhofften Erfolg führen. Den Ursachen möchte die Vortragsreihe DOK.live unter dem Motto „Enterprise Collaboration & Social Business“ am 9. Oktober im Forum an Stand 6D58 auf den Grund gehen. In der Keynote „Du bist das Netz – Enterprise Social Network leicht gemacht“ zeigt Microsoft-Speaker Thomas Landgraf von 10.00 bis 10.30 Uhr, wie Unternehmen sich aus diesem Dilemma befreien und Social Tools für ihren Unternehmenserfolg optimal nutzbar machen können. Im Anschluss folgen mehrere praxisorientierte Fachvorträge zum Thema. Um 12.15 Uhr rundet eine Podiumsdiskussion unter dem Slogan „The collaborative Future“ den Halbtag ab. Dr. Ulrich Kampffmeyer, Geschäftsführer der PROJECT CONSULT GmbH, beleuchtet mit seinen Gästen die These, dass Wissensarbeit aufgrund der veränderten Arbeitsweise mit Collaboration, Workflow, Web 2.0, BPM, E-Mail und anderen Funktionen aus dem ECM-Portfolio, in Zukunft möglicherweise mit immer weniger Menschen stattfinden könnte. „Inzwischen werden wir von der Software „angeleitet“, wie kommuniziert und kollaboriert wird. Zukünftig tun dies Systeme direkt untereinander. Der Mensch spielt bei vielen Prozessen dann nur noch eine nachgeordnete (oder keine) Rolle“, heißt es im Expose.

Die DOK.live-Reihe knüpft damit von Besetzung und Inhalt an die Vorveranstaltungen im Rahmen der DMS EXPO an, die sich 2012 und 2013 als Publikumsmagneten erwiesen hatten.

Weitere Informationen unter:
http://www.goodnews.de

Posted by on 11. Juli 2014. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis