Startseite » Allgemein » Black Friday 2014: Händler können ihre Deals ab sofort kostenlos bei Black-Friday.de listen lassen

Black Friday 2014: Händler können ihre Deals ab sofort kostenlos bei Black-Friday.de listen lassen

Der Countdown läuft. Am 28. November ist Black Friday 2014. Händler und Online-Shops machen sich bereit und fiebern dem umsatzstärksten Tag des Jahres entgegen. Noch bis zum 14. November 2014 können Händler ihre Angebote kostenlos bei Black-Friday.de, Deutschlands erstem Black Friday Portal, listen lassen.
In den USA ist der Black Friday seit Jahrzehnten ein riesiges Spektakel. Am Freitag nach Thanksgiving beginnt für die Amerikaner traditionell die Weihnachtssaison. Viele Angestellte nehmen sich am Black Friday extra frei und nutzen den Brückentag zwischen Feiertag und Wochenende, um erste Weihnachtseinkäufe zu erledigen. Die Händler haben sich darauf eingestellt und versuchen die Kunden mit immer besseren Angeboten zu locken. Eine Win-Win-Situation die aufgeht, denn der Black Friday ist in den USA seit Jahren der umsatzstärkste Tag des ganzen Jahres.
Seit 2009 wird der Black Friday auch in Deutschland gefeiert. Dank Apple, denn die Kalifornier waren die Ersten, die ihre Black Friday Rabatte aus den USA auch in Deutschland anboten. In den folgenden Jahren kamen immer mehr Händler dazu, darunter Amazon.de, arktis.de, CyberPort und GRAVIS und generierten mit ihren Black Friday Angeboten enorme Umsätze. Den vorläufigen Höhepunkt erlebte der deutsche Black Friday im letzten Jahr. Mit über 1 Millionen Shoppern bescherte der Black Friday 2013 den teilnehmenden Händlern einen Traumstart ins Weihnachtsgeschäft.
Eine Seite, alle Deals: Black Friday.de ist das erste Black Friday Portal für Deutschland. Hier finden Schnäppchenjäger alle Angebote deutscher Shops auf einen Blick. Per Newsletter, Smartphone-App sowie über die einschlägigen Social-Media-Kanäle werden User laufend über die besten Angebote informiert und verpassen so keine Black Friday Aktion.
Händler, die in diesem Jahr ebenfalls beim Black Friday dabei sein möchten, können ihre Aktionen bis zum 14. November 2014 kostenlos bei Black-Friday.de melden. Nach diesem Stichtag können weitere Angebote nur noch gegen eine Bearbeitungsgebühr veröffentlicht werden. Unter http://www.black-friday.de/informationen-fuer-haendler finden interessierte Händler alle notwendigen Informationen und Konditionen für die Aufnahme ihrer Black Friday Deals.

Der Countdown läuft. Am 28. November 2014 ist es wieder soweit. Zahlreiche Händler und Online-Shops feiern am Black Friday mit speziellen Rabatten und Sonder-Aktionen den Auftakt des Weihnachtsgeschäfts.
Bei Black-Friday.de finden Schnäppchenjäger alle Black-Friday Angebote aus Deutschland auf einen Blick.
Der Black Friday 2013 war für die teilnehmenden Händler ein riesiger Erfolg. Beim Black Friday 2014 ist erneut mit einer deutlichen Steigerung der Nachfrage zu rechnen.

Posted by on 24. September 2014. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis