Startseite » Allgemein » Optimale Benutzerfreundlichkeit, sofort einsatzbereit und mit Erfolgsgarantie

Optimale Benutzerfreundlichkeit, sofort einsatzbereit und mit Erfolgsgarantie

Voll im Big Data-, Mobile BI- und Self Service BI-Trend,
erscheint keine 10 Monate nach Release der ersten Version der combit Report
Server 2.0. Die neue Version ist für jeden Anwendertyp leicht bedienbar, sofort
einsatzbereit und kommt mit einer Reihe von neu entwickelten und sinnvoll
optimierten Features. Bemerkenswert ist außerdem die vom Hersteller versprochene
Erfolgsgarantie.
„Wir sind von der Leistungsfähigkeit unseres Produktes überzeugt und sicher, dass
auch unsere Kunden schnell damit zum Erfolg kommen. Daher bieten wir eine
Garantie: Sollten sie nicht innerhalb von 3 Monaten vom combit Report Server
überzeugt sein, bekommen sie ihr Geld zurück“, so ein selbstbewusster Report
Server Entwicklungsleiter Alexander Horak.
Der combit Report Server kann mit einer Vielzahl von neuen Features punkten.
Beispielsweise ermöglichen nun individuell definierbare Berichtsparameter
unterschiedlichste Auswertungen innerhalb eines Berichts. Bisher waren dafür
mehrere Berichtsvorlagen nötig. Weiteres Highlight ist die Berichtselemente Funktion,
die eine zentrale Ablagestelle für häufig wiederkehrende Elemente bildet, auf die
jederzeit schnell und unkompliziert zugegriffen werden kann.
Die für Mobilgeräte optimierte Vorschau bringt nicht nur Berichte in nahezu jeden
Browser, sondern ermöglicht auf einen Schlag eine Reihe von zusätzlichen
interaktiven Funktionen wie intuitives Sortieren oder ausklappbare Bereiche. Neben
neuen Exportformaten, wie dem oft benötigten Export in das Microsoft PowerPoint
Format, profitieren Report Server Kunden auch von neu angebunden Datenquellen,
darunter Google BigQuery und Google Sheets. Zudem wurde die Qualität beim
Erzeugen von Barcodes wesentlich verbessert, was optimale Lesbarkeit garantiert.
On top bietet der Report Server Designer, der auf combits vielfach prämiertem und
weltweit eingesetztem Reporting Tool List & Label basiert, viele weitere
benutzerfreundliche Erweiterungen wie mehrere frei platzierbare Berichtscontainer
oder das nützliche Checkbox Objekt.
Berichtsparameter
Berichtsparameter helfen bspw. bei der Handhabung von Big Data und lassen sich
bei Export, geplanten Berichten, interaktiver Vorschau sowie im Designer erstellen.
Die verwendete Datenbasis kann so individuell, komfortabel und unkompliziert
gefiltert werden. Es besteht die Möglichkeit innerhalb einer Berichtsvorlage
verschiedenste Auswertungen (z.B. nach Ländern und Datum, uvm.) zu realisieren,
für die bisher mehrere Vorlagen und damit Berichte nötig waren.
Berichtselemente
Berichtselemente bilden eine zentrale Stelle, an der wiederkehrende Objekte wie
Firmenlogo, AGBs, PDF-Dokumente, Bilder oder beliebiger Text hinterlegt werden.
Auf sie kann jederzeit und schnell zugegriffen werden.
Interaktive Vorschau
Die interaktive Vorschau bringt Berichte in nahezu jeden Browser, besonders auch
auf alle mobilen Geräte. Der Nutzer erhält auf einen Schlag eine Vielzahl von
zusätzlichen Funktionen, die mit jedem Betriebssystem kompatibel sind, z.B.
interaktive Sortierung oder ausklappbare Bereiche.
Optimierte Oberfläche
Die Oberfläche der Version 2.0 ist für die Darstellung und Nutzung auf Smartphone,
Tablet und Desktop optimiert. Zudem finden sich zahlreiche neue Icons und eine
zeitgemäße Optik. Ein Berichtsvorlagen-Tooltip ermöglicht einen schnelleren
Überblick über die enthaltenen Objekte, ohne diese explizit öffnen zu müssen.
Microsoft PowerPoint Export
Der Anwender designt seinen Bericht im Report Server Designer, führt ihn aus und
exportiert das Ergebnis direkt als PowerPoint Präsentation. So erhält er per
Knopfdruck die vorbereitete Präsentation auf der aktuellen Datenbasis.
Neue Datenquellen
Der combit Report Server bringt eine ganze Reihe von direkten Anbindungen an alle
wichtigen Datenquellen mit, darunter jetzt auch Google BigQuery, wodurch die
Auslagerung von großen Datenmengen möglich wird. Ebenfalls neu ist die Anbindung
an die Online-Tabellenkalkulation Google Sheets.
Neue Designer Features
Im Report Server Designer steht die volle Bandbreite der List & Label 20 Funktionen
zur Verfügung, darunter Neuerungen wie die Möglichkeit, mehrere Berichtscontainer
zu platzieren. Das nützliche Checkbox Objekt im Designer ist mehr als nur ein
einfaches Häkchen. Das neu konzipierte Toolfenster „Objekte“ vereint vorher
getrennte Fenster mit einer Menüleiste und sorgt so für ergonomischeres Arbeiten.
Barcode Optimierung
Durch Optimierung auf die Druckerauflösung wird die Qualität der erstellten Barcodes
auf das nach ISO/IEC 15416 beste Resultat „A“ verbessert (je nach Papier und
Drucker). Bei Tintenstrahldruckern verbessert Pixelreduzierung die Qualität.
Alle Neuerungen finden sich auch auf der Website des Herstellers:
https://www.combit.net/enterprise-reporting/report-server-neue-version-2-0

Posted by on 2. März 2015. Filed under Allgemein,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis