Startseite » Business & Software » New Media & Software » Standards und Methodik des Notfallmanagements – Einführung und Praxisbericht

Standards und Methodik des Notfallmanagements – Einführung und Praxisbericht

Agenda:
Begrüßung
Kurzvorstellung der Veranstalter GI, gfo und itSMF Regionalforum Nord
Vortrag ?Einführung in die Standards und die Methodik des Notfallmanagement? Krzysztof Paschke, Geschäftsführer, GRC Partner GmbH, Kiel
Kleine Pause
Vortrag ?Notfallmanagement und Notfallorganisation der DAK-Gesundheit? Stefan Hardt, Leiter Notfallmanagement / BCM, DAK-Gesundheit, Hamburg
Diskussionen und Networking
Abstract:
Wer einmal von einem echten Notfall betroffen war, musste feststellen, dass sowohl Führungskräfte als auch Mitarbeiter ohne ein etabliertes, systematisches Notfallmanagement oft situativ überfordert waren.
Zunächst gibt Krzysztof Paschke eine Einführung in das (betriebliche) Notfallmanagement gemäß BSI-Standard 100-4. Ziel ist es, nach dem Eintritt eines Notfalls den Normalbetrieb so schnell wie möglich wieder herzustellen. Darüber hinaus wird angestrebt, mit geeigneten Präventivmaßnahmen den Ernstfall zu vermeiden oder zu mildern.
Im anschließenden Praxisbericht zeigt Stefan Hardt einen Überblick über alle wesentlichen Bedrohungen für die Geschäfts­fortführung inkl. konkreter Ereignisse für die DAK-Gesundheit und erläutert Aufbau und Bestandteile ihrer Notfallorganisation. Dabei wird auf spezifische Notfallregelungen eingegangen sowie ein Einblick in das Alarmsystem der DAK-Gesundheit gewährt.
Referenten:
Krzysztof Paschke ist geschäftsführender Gesellschafter der GRC Partner GmbH mit Sitz in Kiel. Er ist Experte für Unternehmensorganisation, Compliance Management, IT-Governance, IT-Sicherheitsmanagement, Datenschutz und Notfallmanagement. Darüber hinaus ist Herr Paschke Eigentümer der Compliance Management Software DocSetMinder®, die in diesen Themenfeldern in zahlreichen Unternehmen und Behörden eingesetzt wird.
Seit 2014 leitet Krzysztof Paschke das itSMF-Fachforum ?Notfallmanagement und IT Sicherheit?.
Stefan Hardt ist seit 1998 bei der DAK-Gesundheit in Hamburg, zunächst als Leiter IT-Revision und als Risiko- und Notfallmanager. Seit 2013 ist er Leiter des Notfallmanagement / Business Continuity Management. In früheren Stationen war er Prüfer und Prüfungsleiter für IT-Risk and Compliance in Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Herr Hardt ist Dipl.-Betriebswirt.

Die Unternehmensberatung GRC Partner GmbH aus Kiel bietet seit dem Jahr 2004 ihren Kunden in Deutschland sowie im deutschsprachigen Ausland die Compliance Management Software DocSetMinder® an. Die Software ist in Konzernen und mittelständischen Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen ebenso wie bei Körperschaften des öffentlichen Rechts, Forschungsinstituten, Universitäten und Hochschulen sowie Behörden von Ministerien bis zu Landkreisen im Einsatz. Der DocSetMinder® ist ein multifunktionales Werkzeug für die Planung, Umsetzung und permanenten Verbesserung der IT-Governance, Unternehmensorganisation (IMS) und Compliance einer Organisation.
Weitere Informationen: http://www.grc-partner.de
GRC Publikationen:
„(IT) NOTFALLMANAGEMENT IM UNTERNEHMEN UND IN DER BEHÖRDE – Planung, Umsetzung und Dokumentation gemäß BSI-Standard 100-4, ISO 22301 und BCI-GPG 2013. Praxisleitfaden für eine softwaregestützte Implementierung eines unternehmensweiten Notfallmanagementsystems mit DocSetMinder®“ ISBN: 978-3-7322-7418-5
http://www.grc-partner.de/publikation/items/it-notfallmanagement-im-unternehmen-und-in-der-behoerde.html
„ORGANISATIONSHANDBUCH – Umsetzung, Dokumentation und Kommunikation. Praxisleitfaden für eine softwaregestützte Dokumentation eine Intergrierten Managementssystems“ ISBN 978-3-8423-6533-9.
http://www.grc-partner.de/publikation/items/organisationshandbuch-umsetzung-dokumentation-und-kommunikation.html
„INTERNES KONTROLLSYSTEM (IKS) – Umsetzung, Dokumentation und Prüfung“ ISBN 978-3-8423-1436-8.
http://www.grc-partner.de/publikation/items/internes-kontrollsystem-iks-umsetzung-dokumentation-und-pruefung.html
„INTERNES KONTROLLSYSTEM (IKS) – In 12 Schritten zu wirksamen Kontrollen im mittelständischen Unternehmen“ ISBN-978-3-8448-1569-6.
http://www.grc-partner.de/publikation/items/IKS_in_12_Schritten.html

Posted by on 18. Mai 2015. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis