Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Content Workflow: So optimieren Sie Arbeitsprozesse rund um visuelle Daten

Content Workflow: So optimieren Sie Arbeitsprozesse rund um visuelle Daten

Der visuelle Content auf Webseiten steigt ? im Hintergrund sind etliche Mitarbeiter, Freelancer, Fotografen, Zulieferer und Web-Systeme vorab mit der Bearbeitung des Contents beschäftigt. Doch viele Unternehmen und Agenturen vergeben sich hier noch Chancen: Wer bereits bei den Workflows ansetzt und diese cleverer anlegt, hat heute den strategischen Vorteil. Canto, Anbieter der Digital Asset Management Sofware, zeigt, welche Maßnahmen helfen.
Ein freundliches Gesicht lächelt von der Werbe-Anzeige ? doch bevor der Konsument dieses Bild wahrnimmt, sind zwischen Anzeigen-Shooting und Druck der Anzeige viele einzelne Arbeitsschritte erfolgt. Unternehmen, Agenturen, Fotografen und Marketing-Verantwortliche stehen vor der Herausforderung, die Masse an Bildern und Fotos clever zu managen: Upload, Bildbearbeitung, Bild-Auswahl, Verschlagwortung, Freigabeprozesse, Änderungen, Foto-Retusche, erneute Freigabe, etc.
Canto weiß, dass durch cleveres Workflow-Management ein Großteil der Arbeitsschritte erspart bleibt. Dies entlastet Dienstleister und alle im Prozess eingebundenen Mitarbeiter und vermeidet unnötige und wiederkehrende Vorgänge sowie Fehlerquellen.
Mit diesen Tipps vereinfachen Sie Ihre Workflows:
– Vorarbeit: Ein gut durchdachtes Aufsetzen von Workflows innerhalb von Bilddatenbanken und Digital Asset Management Systemen spart später viel Zeit.
– Der Prozess: Gehen Sie Schritt für Schritt alle Workflows durch und definieren innerhalb Ihres Systems Arbeitsvorgänge, die automatisiert werden können wie z.B. Konvertierung, Komprimierung, Verschlagwortung etc.
– Zusammenarbeit: Verwenden Sie eine Kommentarfunktion, die Ihnen erlaubt, Kommentare direkt an den Assets, also den Bildern oder Dateien, digital hinzuzufügen. Dies spart die Suche nach Versionsnummern oder bestimmten Details und weist die Datei direkt der verantwortlichen Person zu.
– Interne und externe Verwendung: Legen Sie fest, wer auf welche Daten zugreifen kann und verteilen Sie Sichtbarkeiten. Damit ersparen Sie sich das mühsame Verschicken von einzelnen Bildern oder ganzen Katalogen.
Praxisbeispiel: Marketingkampagne mit Flow-Faktor
Digital Asset- und Product Informationen Management Systeme (DAM) können clever genutzt werden, um schnell und flexibel Abläufe zu automatisieren, die sonst manuell erledigt werden müssten. Ein Beispiel aus der Praxis:
Der Motorsportvermarkter ISC Motorsports nutzt zum Beispiel das Canto-DAM Cumulus, um Fotos von Wettkämpfen zu katalogisieren. Die Fotografen migrieren die Foto einfach in einen vordefinierten digitalen Speicherplatz. Cumulus kümmern sich um den Rest: die Fotos werden automatisch ins Cumulus integriert, katalogisiert und die Metadatenfelder werden entsprechend mit den ausgelesenen Informationen befüllt.
Das DAM kann auch mit weiteren Systemen verknüpft werden, so dass beispielsweise ebenso alle Social Media Portale oder andere Kommunikationskanäle automatisch mit Content beliefert werden ? je nachdem, welcher Workflow hierfür definiert und eingestellt wird.
Firmen, die diese Tipps beherzigen und Workflows als Teil ihrer Unternehmensstrategie machen, haben damit einen strategischen Vorteil, entlasten Mitarbeiter und vereinfachen Arbeitsabläufe.
Weitere Informationen zum Thema Workflow bietet Canto in seinem Webinar am 19. Mai 2015 um 11:00 Uhr. Anmeldungen können erfolgen über http://engage.canto.com/webinar-digitale-workflows-1/

Canto bietet innovative Digital Asset Management-Software sowie -Dienstleistungen an. Canto wurde 1990 gegründet und war maßgeblich am Aufbau der DAM-Industrie beteiligt. Heute verlassen sich weltweit mehr als 2.500 Kunden auf die Software Cumulus und die Kompetenz von Canto Professional Services, um digitale Inhalte effizient zu sichern, organisieren und nutzen. Canto ist in San Francisco (USA), Berlin und Gießen (Deutschland) ansässig und über ein Partnernetzwerk weltweit vertreten. Analysten der DAM-Branche stuften im April 2015 Canto als beliebtesten DAM-Anbieter ein. www.canto.com

Posted by on 18. Mai 2015. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis