Startseite » Internet » adesso schärft Automotive-Profil mit neuem Geschäftsbereich

adesso schärft Automotive-Profil mit neuem Geschäftsbereich

Dortmund, 18. Mai 2015 – Die adesso AG fokussiert verstärkt auf die Automotive-Branche. Dazu bündelt der IT-Dienstleister seine Kompetenzen für die Automobilindustrie im neuen Geschäftsbereich „Automotive & Transportation“. Das Leistungsportfolio reicht von Lösungen für die Kundengewinnung und -bindung über die Optimierung branchenspezifischer Prozesse bis hin zu mobilen Anwendungen.

Im neuen Geschäftsbereich entwickeln die Automotive-Experten von adesso Lösungen für das Customer Lifecycle und Enterprise Content Management, die den Endkunden der Unternehmen ein hochwertiges Markenerlebnis auf allen Kanälen ermöglichen.

Ein Top-Thema im Automobilumfeld ist die zunehmende Vernetzung; hier unterstützt adesso bei der strategischen Planung und Durchführung von neuen Mobilitätskonzepten. Der IT-Dienstleister fokussiert sich dabei auf die Vernetzung von mobilen Endgeräten und dem Fahrzeug mit Backend-Infrastrukturen und bietet intelligente Connected-Car- und Flottenmanagement-Lösungen an. Einen weiteren Schwerpunkt bildet der Bereich Industrie 4.0. Die Verknüpfung moderner Informationstechnik mit klassischen industriellen Prozessen sowie die Umsetzung von Anforderungen, die das Internet der Dinge und damit verbundene Informationssicherheitskonzepte beinhalten, stehen bei den adesso-Experten auf der Agenda.

Die Automobilindustrie profitiert bei der Zusammenarbeit mit adesso von einem unabhängigen Beratungshaus, das den Unternehmen der Branche schlanke, unbürokratische Prozesse und eine flexible Umsetzung der Projekte garantiert.

Die Spezialisten des IT-Dienstleisters greifen auf umfangreiche Branchenerfahrungen zurück, die sie in zahlreichen Projekten mit Unternehmen wie BMW, Bosch, Daimler, MAN oder Schaeffler sammeln konnten. Darüber hinaus pflegt adesso eine Partnerschaft mit Bosch Software Innovations, dem auf das Internet der Dinge spezialisierten Software- und Systemhaus der Bosch-Gruppe.

Der Geschäftsbereich „Automotive & Transportation“ von adesso ist derzeit rund 50 Mitarbeiter stark. Die Automotive-Experten sind an den Geschäftsstellen des IT-Dienstleisters in den Branchenhochburgen München und Stuttgart direkt vor Ort. Außerdem baut adesso seine Automotive-Kompetenz in Berlin aus, da sich die Bundeshauptstadt in den letzten Jahren zu einem bedeutenden Standort im Bereich der Zulieferer für die Automobilbranche entwickelt hat.

„Wir wollen das Automotive-Geschäft zu einem strategischen Standbein unseres Unternehmens ausbauen“, sagt adesso-Vorstand Andreas Prenneis. „Die Player der Branche stehen neben der technischen Innovation ihres Produktes Auto vor allem vor der Herausforderung, die Digitalisierung zur weiteren Intensivierung ihrer Endkundenbeziehungen zu nutzen. Mit unseren umfangreichen Erfahrungen und Lösungen können wir die Automobilindustrie dabei nachhaltig unterstützen.“

Diese Presseinformation kann auch unter www.pr-com.de/adesso abgerufen werden.

Posted by on 18. Mai 2015. Filed under Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis