Startseite » Internet » Dell Peak Performance Event in Berlin unterstreicht das Partnerengagement von Dell

Dell Peak Performance Event in Berlin unterstreicht das Partnerengagement von Dell

Berlin, 18. Mai 2015 – Dell (1) begrüßt heute in Berlin mehr als 300 Partner auf seiner jährlichen Peak-Performance-Veranstaltung rund um das Thema IT-Sicherheit. In verschiedenen Breakout-Sessions und beim anschließenden Networking können die Partner auch Führungskräfte von Dell treffen. Als besonderer Gast rundet Gary Lineker, Sportmoderator, ehemaliger englischer Fußball-Nationalspieler und Torschützenkönig der Fußball-WM 1986 in Mexiko, die Veranstaltung ab.

Die Breakout-Sessions unterstützen Partner dabei, ihr Geschäft auszubauen und sich durch das Angebot zukunftsweisender Technologien Wettbewerbsvorteile zu verschaffen. Zudem zeigen sie auf, wie Dell komplexe Abwehrtechnologien vereinfacht und in umfassende IT-Sicherheitslösungen einbindet.

Wachstum durch Partner-Unterstützung

Mit der Peak Performance unterstreicht Dell seine Bemühungen, Partner beim Angebot von IT-Sicherheit zu unterstützen. Diese Unterstützung führt zu konkreten Ergebnissen: So erhöhte sich durch den Ausbau des Dell-Weiterbildungsangebots die Zahl der IT-Security-Zertifikate für Premier und Preferred Partner um 41 Prozent. Dank ständiger Verbesserungen des Partner-Direct-Programms konnten die Partner zudem ihr Geschäft weiter ausbauen. Die Teilnehmer der Peak-Performance-Veranstaltung in Orlando im Oktober 2014 gaben an, dass ihre Umsätze innerhalb der letzten zwölf Monate im Schnitt um 37 Prozent gewachsen sind.

Befragung der teilnehmenden Partner zur aktuellen IT-Sicherheitslage

Laut einer Web-gestützten Umfrage unter 121 Teilnehmern der Peak Performance 2015 in Berlin zählen fortschrittliche Advanced-Persistent-Threat-Angriffe zu den wichtigsten Sicherheitsbedenken der Kunden: 72 Prozent der Befragten stimmten dieser Aussage zu. Gleichzeitig gingen nur drei Prozent der Partner davon aus, dass ihre Kunden umfassende Vorkehrungen zum Schutz gegen schwere Angriffe getroffen haben.

82 Prozent der Befragten stellten fest, dass Kunden aufgrund fehlender Budgets nicht die Lösungen einrichten können, die sie wollen. Zudem gehen 71 Prozent davon aus, dass sich ihre Kunden der IT-Sicherheitsbedrohungen für ihr Geschäft nicht bewusst sind. 39 Prozent vermuten, dass Kunden Lösungen nur nach einem sicherheitsrelevanten Vorfall implementieren.

94 Prozent der Befragten gaben an, ihre Verkäufe im letzten Jahr gesteigert zu haben. 24 Prozent der Befragten bezifferten ihr Wachstum auf zwischen 21 und 40 Prozent.

Neue Lösungen im Angebot

Dell stellt auf der Veranstaltung Verbesserungen seines SonicWALL Hosted Email Security Service vor. Cloud-basiert schützt der Dienst jetzt besser gegen interne und externe Bedrohungen wie Spam, Phishing, Zombie-Attacken und Malware. Zudem scannt und verschlüsselt er von mobilen Geräten versendete E-Mails. Dies erfüllt die in Unternehmen und Behörden zunehmenden Compliance-Anforderungen bei der Übermittlung vertraulicher Inhalte. Kunden erhalten den Dienst gegen eine fixe monatliche Rate auf Subskriptionsbasis. Er lässt sich schnell und ohne hohe Kosten einrichten und senkt zudem die späteren Verwaltungskosten.

Dieses Update steht in einer Reihe weiterer, zuletzt vorgestellter Neuerungen. So präsentierte Dell die Firewalls der SonicWALL-TZ-Reihe (2). Die Lösung analysiert verschlüsselten SSL-Datenverkehr, der laut dem aktuellen Dell-Sicherheitsbericht (3) zunimmt und von Cyberkriminellen zur Tarnung ihrer Angriffe benutzt wird. Zudem integriert die Lösung einen Wireless Controller für die Überprüfung des drahtlosen Netzverkehrs. Die Firewalls bieten Sicherheit auf Unternehmensniveau zu einem für kleine Unternehmen und für die Ausstattung kleiner Niederlassungen günstigen Preis.

Updates zu den Secure-Mobile-Access (SMA)-Lösungen (4) schützen unternehmenskritische Informationen beim mobilen Zugriff. Mit dem neuen Release SMA 11.2 bietet die Anwendung sicheren Zugang zu mehr Ressourcen mit einem Standard-Browser mit HTML 5, ermöglicht intuitiven Zugang für die meisten Smartphones, Tablets und Laptops und reduziert die Abhängigkeit von Java- und ActiveX-Komponenten. Die neuen Geräte bieten außerdem eine erhöhte Skalierbarkeit: die SMA-6200-Einstiegs-Plattform unterstützt bis zu 2.000, die neue Mittelklasse-Plattform SMA 7200 bis zu 10.000 gleichzeitige Benutzer.

Zudem verbesserte Dell sein Angebot zur Datensicherheit durch Verbesserung der DR-Deduplikations-Lösungen (5).

Zitate

„Dell verbessert und aktualisiert kontinuierlich sein PartnerDirect-Programm. Wir wollen es unseren Partnern ermöglichen, einfacher gemeinsam mit uns Geschäfte zu machen und den Kunden die innovativsten Lösungen anzubieten“, sagt Laurent Binetti, Vice President und General Manager, EMEA Channel bei Dell. „Der Kontakt mit unseren Partnern und deren Rückmeldung haben für uns einen sehr hohen Stellenwert. Daher bieten Veranstaltungen wie Peak Performance eine wichtige Gelegenheit, sich zu treffen und auszutauschen.“

„Die Dell Peak Performance ist ein Höhepunkt in unserem Event-Kalender. Sie bietet den Teilnehmern eine hervorragende Gelegenheit, sich zu treffen“, erläutert Phil Allen, Director Enterprise Security EMEA bei Dell. „Außerdem lässt sich in diesem Rahmen sehr gut diskutieren, wie Partner Lösungen für die gegenwärtigen Sicherheitsherausforderungen entwickeln und zugleich verkaufen.“

„Diese Veranstaltung gibt uns die Möglichkeit zum Networking mit anderen Partnern und wichtigen Dell-Ansprechpartnern. Wir sind immer wieder beeindruckt über den zeitlichen Aufwand und das Engagement insbesondere der Führungsriege bei Dell“, stellt Nicolai Landzettel, CEO bei Data-Sec fest. „Und mehr noch ist es ausgesprochen befriedigend zu sehen, wie unser Feedback anerkannt wurde. Die Weiterentwicklung des PartnerDirect-Programms belegt dies.“

Dell auf Twitter: http://twitter.com/DellGmbH

Dell Blog: www.dell.de/d2dblog

(1) http://www.dell.com/de/partner/p/?l=de&c=de&cs=dechn1&s=chn

(2) http://www.dell.com/learn/de/de/decorp1/press-releases/2015-04-29-dell-sonicwall-tz-serie

(3) http://www.dell.com/learn/de/de/decorp1/press-releases/2015-04-14-dell-threat-report

(4) http://www.dell.com/learn/de/de/decorp1/press-releases/2015-04-29-dell-security-portfolio

(5) http://www.dell.com/de/unternehmen/p/backup-and-recovery?cat=backup-and-recovery&view=standard&isredir=true

Diese Presseinformation und Bildmaterial können unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Posted by on 18. Mai 2015. Filed under Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis